Diese DIY Body Wash ist eine intelligente Lösung - in mehr als einer Hinsicht

Nichts dämpft eine beruhigende, dampfende Dusche wie das Aufschäumen fraglicher Chemikalien. Tauschen Sie die gekaufte Körperwäsche für diese hausgemachte Formel. Hergestellt aus Wasser, basischer Seife und Kokosmilch und in einer wiederverwendbaren Flasche aufbewahrt, ist es ein besserer Reiniger für Ihre Haut, Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Benötigte Zeit: 15 Minuten

Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen

  • Stück Seife, Ihre Wahl (Sie können so viele Bars verwenden, wie Sie möchten, abhängig davon, wie viel Körperwäsche Sie machen möchten)

  • Käsereibe

  • Kokosmilch (optional)

  • Wasser

  • Messbecher

  • Suppentopf

  • Löffel (zum Rühren)

  • Plastikflasche

DIY Körperwaschanleitung

1. Reiben Sie die Seife in eine Schüssel.

2. Geben Sie die geriebene Seife in einen Suppentopf über Ihrem Herd. Schalten Sie den Brenner auf mittlere Hitze.

3. Geben Sie 4 Tassen Wasser in den Topf für jede Seife, die Sie reiben. Also würde 1 Stück Seife 4 Tassen Wasser benötigen, 2 Stück Seife 8 Tassen Wasser und so weiter.

4. Erwärme die Mischung unter Rühren, bis die Seife sich auflöst und die Mischung milchig erscheint.

5. Optionaler Schritt: Fügen Sie 1 Tasse Kokosmilch hinzu, um eine feuchtigkeitsspendende Seife zu erhalten.

6. Lassen Sie das Gemisch abkühlen und geben Sie es entweder in einen Behälter mit Pumpengriff oder in einen Behälter mit geschlossener Kappe. Sie können einen Trichter verwenden, um ein Durcheinander zu vermeiden. Tipp: Bewahren Sie Ihre leeren Plastikshampoos oder Lotionsflaschen auf, die perfekt zum Reinigen und Wiederverwenden für Ihre selbstgemachte Körperwäsche geeignet sind.

Schau das Video: Humans Need Not Apply

Lassen Sie Ihren Kommentar