Origami in der Bildung

Der Akt des Papierfaltens mag auf den ersten Blick nicht sehr lehrreich erscheinen, aber Origami mit Ihren Kindern zu machen, ist eine gute Möglichkeit, ihnen dabei zu helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie brauchen, um im Klassenzimmer zu glänzen.

Wann können Sie anfangen, ein Kind Origami zu unterrichten?

Obwohl die meisten Origami-Bücher und -Kits ein Mindestalter von 6 bis 8 Jahren angeben, ist es oft möglich, Kleinkindern die Grundlagen des Papierfaltens beizubringen Linda Stephen, eine Origami-Künstlerin, die in den USA und Japan ausgestellt wurde, begann ihre Tochter zu unterrichten Origami, als sie gerade drei Jahre alt war.

"Sie hat sogar schon vorher in einer japanischen Vorschule etwas gemacht - einfache Blumen in vielen Farben, die auf großes Baupapier geklebt wurden", sagte Stephen. "Es war wunderschön. Sie konnte Modelle wie den Ballon oder den Kranich machen, als sie 6 war."

Der Unterricht für Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter konzentriert sich auf grundlegende Ideen wie die Identifizierung von Formen und Farben, aber dieses Wissen liefert die Bausteine, die für zukünftige Studien benötigt werden. "Origami baut räumlichen Sinn und ein Verständnis von Symmetrie auf - Fähigkeiten, die für die Entwicklung intuitiven Denkens unerlässlich sind", sagte Stephen. "Ich melde mich freiwillig, um Origami einmal im Jahr in den Klassenzimmern meiner Kinder zu unterrichten. Ich betone immer Mathe- und Geometriekonzepte für diese Stufe / Altersstufe. Für Kinder im Vorschulalter betone ich, ein Quadrat in ein Dreieck zu falten. Für ältere Kinder , Ich betone die Symmetrielinie oder dass viele Origami-Muster symmetrisch sind - das gleiche auf beiden Seiten. "

Eine großartige Ressource für das Unterrichten von Origami für kleine Kinder, da es sich auf die wichtigsten akademischen Fähigkeiten bezieht Folgen Sie den Anweisungen: Easy Origami von Scholastik. Das Buch wird an Lehrer verkauft, aber Eltern könnten leicht mit ihren Kindern zu Hause an den Projekten arbeiten.

gewonnene Erkenntnisse

Da Origami ein flaches Blatt Papier in ein 3D-Objekt verwandelt, hilft es Kindern, die Grundlagen zu entwickeln, die sie benötigen, um die MINT-Bildung in der Highschool und am College besser zu verstehen.

Dies ist wichtig, da die MINT-Karrieren in den nächsten ein bis zwei Jahrzehnten zu den bestbezahlten und am schnellsten wachsenden Berufen gehören dürften.

Origami lehrt Kinder auch über Geduld, Beharrlichkeit und Kreativität. Sie lernen, dass das Machen von Fehlern Teil des Prozesses ist, eine neue Fähigkeit zu beherrschen. Manchmal können Fehler im Origami sogar zu glücklichen Entdeckungen führen. Zum Beispiel kann eine Origami-Katze ein Origami-Fuchs werden, indem nur einige der Falten variiert werden. Wenn diese künstlerische Komponente von Origami gesehen wird, können Kinder lernen, dass Wissenschaft und Mathematik nicht "trockene" oder "langweilige" Schulfächer sein müssen.

"Was ich am meisten liebe, ist, dass Origami die Kreativität fördert - wahrscheinlich genauso wie mit Legosteinen zu spielen oder aus Kissen oder Stöcken eine Festung zu bauen", sagte Stephen.

Was sagen die Kinder?

Der elfjährige Owen Bryne praktiziert seit drei Jahren Origami und fühlt stark, dass sein Interesse am Origami ihn zu einem besseren Schüler gemacht hat. "Ich glaube, dass das Falten von Origami mir geholfen hat, Mathe besser zu verstehen", sagte er. "Origami hat mir geholfen, Brüche und geometrische Formen zu verstehen, aber vor allem hat es mir geholfen, Richtungen klarer zu folgen und zu verstehen."

Die sechzehnjährige Calista Frederick-Jaskiewicz, Gründerin von Origami Salami, sagt: "Origami zu machen ist verdeckter Steam.

Und das 'A' in STEAM ist Kunst. Alle Wissenschaft, Technik, Technologie und Mathematik sind schöne, elegante Disziplinen. Warum nicht kunstvoll über sie lernen? Ich mag es, dass ich zeigen kann, dass ein Origami-Modell eine Mathematik ist, die man in der Hand halten kann. "

Die Perspektive einer Mutter

Cynde Frederick, Calistas Mutter, hat aus erster Hand gesehen, wie Origami der akademischen Entwicklung eines Kindes helfen kann. "Origami hält kleine Hände profitabel beschäftigt und für eine Weile von den Videospielen entfernt", sagte sie. "Kinder produzieren Gegenstände, die große Geschenke sind, können als Dekoration verwendet werden und laden sie dazu ein, sich zu konzentrieren und darüber nachzudenken."

Origami wird oft als ein einsames Hobby betrachtet, aber Kinder, die Origami lieben, finden oft, dass es eine positive Möglichkeit für sie bietet, sich mit Gleichaltrigen zu verbinden. Frederick sagt, dass Calistas Arbeit mit Origami Salami ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessert hat und ihr geholfen hat, ein Netzwerk von Freunden aus der ganzen Welt aufzubauen.

"Um dies zu erreichen, lernte sie, wie man soziale Medien nutzt, wie man klarer kommuniziert, wie man mit gutem Beispiel vorangeht, wie wertvoll extensive Forschung ist, wie man persönliche Risiken eingeht, um seine Programme voranzutreiben und Versagen zu akzeptieren, wenn andere es nicht tun teile ihre Leidenschaft und wie weiterzumachen! " Sagte Fredrick.

Schau das Video: SUICIDE SQUAD Lernstunde (feat. BreedingUnicorns) | Irgendwie Bildung

Lassen Sie Ihren Kommentar