Zaubertricks für Kinder: Der Rubber Pencil

Zaubertricks für Kinder: Der Rubber Pencil

Hier ist ein super einfacher Zaubertrick, der wirklich eine optische Täuschung ist. In diesem Effekt winkst du einen normalen Stift und er scheint sich zu biegen, als ob er aus Gummi wäre.

Materialien:
Ein Bleistift

Geheimnis:
Es ist alles darin, wie du den Stift hältst und deine Hand bewegst.

Zaubertricks für Kinder: Der Rubber Pencil

Halten Sie den Stift wie auf dem Bild. Wenden Sie einen sehr lockeren Griff mit Daumen und Zeigefinger an.

Sie sollten zulassen, dass das freie Ende des Stifts herumspringt, wenn Sie den Trick ausführen. Das ist das Geheimnis des Tricks - eigentlich ist es eine optische Täuschung, die das menschliche Auge täuscht.

Zaubertricks für Kinder: Der Rubber Pencil

Beziehen Sie sich auf die Pfeile auf dem Bildschirm und bewegen Sie Ihre Hand in einer vertikalen Bewegung auf und ab. Der lose Griff am Ende des Stiftes lässt das andere Ende des Stiftes herumspringen. Die kombinierten Bewegungen Ihrer Hand und Ihres Stiftes lassen es so erscheinen, als würde der Stift sich biegen.
 

Sie müssen sich nicht wirklich schnell bewegen. Versuchen Sie zu Beginn, Ihre Hand in etwa einer Sekunde zweimal hoch und runter zu bewegen. Experimentiere und beschleunige und bremse bis du die richtige Geschwindigkeit hast. Denken Sie daran, dass der Schlüssel zum Trick darin besteht, den Stift mit einem sehr lockeren Griff zu halten, damit er herumspringen kann.

Gedanken:
Dies ist ein sehr bekannter einfacher Zaubertrick, den eine durchschnittliche Person sehr gut kennen und verstehen könnte. Aus diesem Grund ist es am besten, diesen im Kontext der Routine auszuführen, um den Effekt schnell zu zeigen und sich auf etwas anderes zu bewegen.

Einige Möglichkeiten für begleitende Tricks sind "Der Magnetstift Version Eins" und "Der Magnetstift Version Zwei". Bei beiden Tricks scheint ein normaler Stift an Ihrer Hand zu haften, fast so, als wäre Ihre Hand magnetisch.

Wie in den Anweisungen zu diesen anderen Tricks erwähnt, kann diese optische Illusion "Rubber Pencil" auch verwendet werden, um die Aufmerksamkeit von einem der beiden Tricks abzulenken, so dass die Zuschauer weitergehen und es weniger wahrscheinlich ist, das Geheimnis herauszufinden.

Während die Tricks mehr Setup erfordern, können Sie diesem Trick mit einem schwebenden Trick folgen, entweder "Der schwebende Bleistift" und "Der schwebende Ring". Wie die Titel im Buch "Der schwebende Bleistift" andeuten, ein Bleistift, der in eine Flasche gesteckt wird und scheinbar schwebt. Und in "Der schwebende Ring" wird ein Fingerring, der ausgeliehen werden kann, auf einen Bleistift gelegt und schwebt geheimnisvoll auf.

Denken Sie daran, dass Sie diese Tricks nicht mit einem Bleistift machen müssen. Wenn Sie einen haben, können Sie einen Zauberstab verwenden.

Es ist selten, dass Zauberer Tricks vorführen, die auf reinen optischen Täuschungen basieren. Vielleicht ist der Bereich der Magie, der am meisten auf optischen Tricks beruht, der von "magischen" Kästchen. Ein gutes Beispiel dafür ist "The Magic Tube", das verändert wurde, um die Perspektive der Röhre zu verändern, um ein geheimes Fach zu schaffen und Dinge darin verstecken zu können, um sie später zu produzieren. Die Tube kann "leer" angezeigt werden und dann werden Gegenstände herausgebracht.


 

Schau das Video: 20 Magic Tricks That You Can Do

Lassen Sie Ihren Kommentar