Wie man einen Boo Boo Bunny macht

Boo Boo Hase

Wenn ein Kind stürzt, kann das Schluchzen für einen Elternteil oder eine Bezugsperson der herzzerreißendste Laut sein. Wenn Sie ein Elternteil sind oder Zeit mit einem Kind verbracht haben, dann wissen Sie, wie wichtig Pflaster für Beulen, Prellungen und beruhigende Schreie sind. Manchmal ist ein Pflaster nicht nötig, aber du legst es trotzdem an, um es emotional zu fixieren. Aber was können Sie tun, wenn eine schnelle Pflaster nicht genug ist?

Diese Boo Boo Bunnies sind hier, um Erste-Hilfe-Unterstützung und emotionale Unterstützung zu bieten. Sie sehen nicht nur niedlich aus, sondern haben einen praktischen Zweck. Füllen Sie ihre Bäuche mit Eis, um eine Eispackung zu machen, die im Handumdrehen zum Lächeln bringt. Dieses Handwerk ist grundlegend genug, dass ein älteres Geschwister es leicht für ein jüngeres Geschwister machen könnte. Wenn Sie sich entscheiden, sie nicht für Erste Hilfe zu verwenden, sehen diese Häschen auch gut im Frühjahr zu Hause aus. Sie konnten große Osterdekorationen, Geschenke der Babyparty machen oder ein neuer Stofftierfreund werden.

Egal, wie Sie Ihren Boo Boo Bunny nutzen, lassen Sie ihn Ihren Kindern Trost spenden und stellen Sie ihre Stirn auf den Kopf.

Sammle deine Vorräte

Für dieses Handwerk benötigen Sie:

  • Ein quadratisches Waschlappen oder Geschirrtuch
  • Ein Gummiband
  • Glubschaugen
  • Ein Wattebausch
  • Band
  • Heißklebepistole

Falten Sie Stoff in ein Dreieck

Beginnen Sie damit, Ihren quadratischen Waschlappen oder Geschirrtuch auf einer ebenen Fläche auszulegen. Habe es vor dir, so dass es in Form eines Diamanten ist.

Falten Sie den unteren Eckpunkt zur oberen Ecke, um ein Dreieck zu erstellen.

Stoff von unten rollen

Mit der Spitze des Dreiecks weg von dir, roll das gefaltete Tuch von unten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Tuch so eng wie möglich rollen.

Falten Sie die Rolle zur Hälfte

Falten Sie die Rolle in zwei Hälften. Die beiden losen Enden, die von dir abgewandt sind, werden zu den Häschenohren.

Falten zu Form Bunny Körper und Kopf

Um den Hasenkörper und den Kopf zu formen, falte die Rolle erneut in der Hälfte. Die losen Enden (Häschenohren) sollten bei der ersten Falte sein, die du im letzten Schritt gemacht hast.

Falten Sie die losen Enden zurück zur Mitte und halten Sie sie zusammen mit Ihrer Hand, während Sie Ihr Gummiband fertig machen.

Sicher mit Gummiband

Verwenden Sie eine Hand, um die Falten zusammen zu halten und verwenden Sie Ihre andere Hand, um die Falten mit einem Gummiband zu sichern. Sie möchten, dass Ihr Gummiband ungefähr 2 Zoll von der Falte entfernt ist.

Um das Gummiband abzudecken: Schneiden Sie ein Stück des Bandes ab und binden Sie es über das Band. Sie können das Band mit Heißkleber sichern oder es ungesichert lassen, damit Sie es ändern können.

Klebe auf Augen und Schwanz

Verwenden Sie einen Heißkleber, um zwei googly Augen und einen Wattebausch Schwanz zu befestigen. Sie können auch auf einen Mund mit einem dauerhaften Marker zeichnen, wenn Sie möchten.

Wie man dein Boo Boo Häschen benutzt

Um das meiste aus deinem Boo-Bunny zu holen, füge einen Eiswürfel zum mittleren Teil deines Hasen hinzu. Wir empfehlen, wiederverwendbare Kunststoff-Eiswürfel zu verwenden, um Tropfenbildung zu vermeiden.

Schau das Video: Tiger Boo - Boo (Official Music Video) Preview

Lassen Sie Ihren Kommentar