Wie man SPF-Bauholz in den feinen Holzarbeit-Projekten benutzt

Wenn Sie einen Spaziergang durch Ihren lokalen Holzplatz oder die Holzabteilung Ihres großen Wohnheims machen, werden Sie ein paar Reihen von dimensionalem SPF Lumber finden. Der Großteil des Baumaterials (von 2 x 4 bis zu 2 x 12 Brettern) sowie ein Teil des Materials (1 x 2 bis 1 x 12) werden aus den verschiedenen Nadelhölzern des SPF geerntet Holzklasse.
SPF ist ein Akronym, das für Fichte, Kiefer und Tanne steht.

Diese Nadelhölzer werden oft von Bäumen geerntet, die auf Baumfarmen wachsen, wo die Arten sehr schnell wachsen, deren Stämme jedoch gerade und hoch sind. Diese Bäume liefern Weichholz mit weniger Knoten, aber deren Wachstumsringe können weiter auseinander liegen als ältere Bäume, die aus alten Wäldern geerntet wurden.
Die meisten Nadelhölzer werden in vier verschiedene Klassen eingestuft, die mit A bis D bezeichnet sind. Es gibt Unterstandards für jede Klasse mit Kategorien wie Supreme, Choice, Quality, Construction, Standard und Utility. Ein großer Teil des höhergradigen Materials wird schließlich an bestimmte Käufer verkauft, während die am besten für strukturelle Anwendungen bestimmten Qualitäten auf dem Holzlager landen.

Holz ernten

Weichholzbäume wie Fichten, Kiefern und Tannen, die für Bauholz gezüchtet werden, werden auf methodische Weise geerntet. Die Bäume werden gefällt, die oberen Zweige abgeholzt und die Stämme kontrolliert und in erwartete Sorten getrennt, bevor sie beladen und zur Mühle transportiert werden.

Sobald diese in der Mühle sind, werden diese Bäume in die effizientesten Größen gefräst, die basierend auf den Baumsorten, Größen und Anforderungen der Mühlenverträge möglich sind. Jegliche Reste, die beim Fräsprozess zurückbleiben, werden erfasst und in anderen Prozessen verwendet, um hergestellte Holzprodukte wie Sperrholz, mitteldichte Faserplatten (MDF) und Spanplatten herzustellen.


Beachten Sie, dass dimensionales SPF-Schnittholz am häufigsten in vorher festgelegten Abmessungen verkauft wird, z. B. 2 x 4 - dies unterscheidet sich von Harthölzern, die in der Regel abgestuft sind und vom Brettfuß verkauft werden.
Weil es "nass" geerntet und gemahlen wird (ohne ausreichend Zeit zum Trocknen und Schrumpfen gehabt zu haben), ist die tatsächliche Größe des Holzes, während es geschnitten wird, größer als die eventuelle Größe, die das Holz voraussichtlich erhalten wird, wenn es ausgehärtet ist. Um das Holz einem brauchbaren Zustand näher zu bringen, wird das meiste Holz in großen Trocknern für eine "Ofentrocknung" verbracht, die den Feuchtigkeitsgehalt auf ein akzeptables Niveau für den Gebrauch reduziert. Dieses Trocknen im Ofen erzeugt ein konsistenteres Material, als wenn das Holz einfach an der Luft trocknen würde. Durch die Reduzierung des Feuchtigkeitsgehalts verringert sich auch das Gewicht des Holzes, wodurch die Kosten für den Versand der Materialien auf den Markt gesenkt werden.
Eine Randnotiz: Die meisten druckbehandelten Hölzer, die Sie in den Heimzentren finden, begannen als SPF-Schnittholz.

Verwenden Sie in der feinen Holzbearbeitung

Kann SPF Lumber in Holzverarbeitungsprojekten verwendet werden? Die Antwort ist absolut, obwohl es möglicherweise bessere Entscheidungen gibt, besonders wenn Sie beabsichtigen, Ihr Holzbearbeitungsprojekt zu färben.
Warum sollten Sie SPF-Holz für ein feines Holzbearbeitungsprojekt verwenden?

Mit einem Wort, denn SPF-Holz ist billig.
Denken Sie daran, dass Sie beim Kauf von SPF-Schnittholz nicht mit Sicherheit wissen, welche Sorte von Fichte, Kiefer oder Tanne Sie kaufen. Wenn Sie also ein feines Holzbearbeitungsprojekt aus SPF-Schnittholz planen und das Projekt fleckig machen wollen, sollten Sie Ihr gesamtes Holz aus einem einzigen Stapel im Garten auswählen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass alle Materialien von derselben Art sind.
Warum ist das wichtig? Weil jede Art Flecken ein wenig anders nimmt, und wenn Sie Fichte auf einem Teil des Projektes und Kiefer auf einem anderen Teil verwenden, werden die Fleckenjobs wahrscheinlich nicht zusammenpassen. Versuchen Sie daher, alle Ihre Materialien aus dem gleichen Stapel Holz zu wählen, um die Möglichkeit zu verringern, dass Sie mit verschiedenen Arten arbeiten.
Wenn Sie SPF-Holz für Ihr Projekt auswählen, versuchen Sie, möglichst gerade Bretter zu wählen (auf Verwerfen, Schröpfen, Verdrehen und Verbeugen achten) und wählen Sie Bretter mit möglichst wenigen Knoten.

Das ist vielleicht leichter gesagt als getan, und die Zeit, die du verbringst, um zwei oder drei Holzstapel zu finden, um zehn akzeptable Teile zu finden, ist vielleicht nicht so produktiv, als wenn du nur ein bisschen mehr ausgegeben hättest, um eine höhergradige Kiefer zu verwenden. Pappel oder Hartholz auf Ihrem Projekt.
Wenn Sie jedoch SPF-Holz verwenden müssen, sehen Sie sich genau die Endkörner des Holzes an. Versuchen Sie, Material zu finden, dessen Kornmuster eng ist, wobei die Schnittlinie zwischen den Schmalseiten der Bretter liegt (was am meisten auf viertelgesägtes Schnittholz hinweist). Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in den Stapeln des Home Centers viel viertelgesägtes Holz finden, da dieses Material wahrscheinlich etwas höher abgestuft und an einen anderen Kunden verkauft worden wäre.
Wenn Sie SPF-Holz für Ihre Projekte verwenden, kaufen Sie ca. 25% mehr Material als Sie benötigen, und bringen Sie das Holz zurück zu Ihrem Geschäft und lassen Sie es sich an die lokale Umgebung anpassen. Die Zeit, in der sich das Holz im Gleichgewicht mit der lokalen Umwelt befindet, hängt von der Holzart, dem Anfangsfeuchtigkeitsgehalt des Holzes und der typischen Feuchtigkeit der Umgebung ab. Wenn Sie sich jedoch ein paar Wochen an die Umgebung gewöhnen, in der das Projekt eingesetzt wird, wird das Material stabiler für den Gebrauch.
Es wird auch darauf hingewiesen, dass SPF-Holz, insbesondere die in Heimzentren gefundenen Holzsorten, gelegentlich Taschen von Saft (genannt Pech) in den Fasern aufweisen, die für Ihre Klingen und Gebisse schädlich sein können. Wenn das Holz sich akklimatisiert, werden diese Pitch-Taschen reduziert, aber wenn Sie in einem Holzstößel zu viel Pech haben, möchten Sie vielleicht das Material durch eines der Extras aus Ihrem Stack ersetzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar