Die 6 wertvollsten Peace Silver Dollar

Wenn Sie die Silber-Dollar-Stichtage, Raritäten und Sorten des Friedens kennen, werden Sie erkennen, dass geringfügige Abweichungen auf einer Münze große Wertunterschiede bedeuten können. Sie können lernen, diese Münzen zu erkennen, indem Sie die Beschreibungen und Fotos für jede Art von Münze studieren. Viele Faktoren bestimmen den Wert einer Münze, und einige davon sind sehr wertvoll. Je seltener die Münze ist, desto wertvoller wird Ihr Peace Silber-Dollar.

1921 (Philadelphia Mint)

Um dem Pittman Act von 1918 nachzukommen, autorisierte das US-Finanzministerium im Jahr 1921 mit dem alten Morgan-Dollar-Design Millionen Dollar Silber. Künstler bei der United States Mint brauchten zusätzliche Zeit, um das Design des neuen Peace-Silberdollars zu beenden. Der Bildhauer Anthony de Francisci schuf das Peace Silberdollar Design im Hochrelief. Das neue Design sorgte dafür, dass die Münzprägung auf dem Münzbild die höchsten Punkte aufwies. Zwischen Philadelphia, Denver und der San Francisco Mint wurden 1921 insgesamt über 68 Millionen Morgan-Silberdollars geschlagen, während nur etwas mehr als eine Million Friedenssilbertaler geschlagen wurden. Im Jahr 1922 senkte de Francisci das Relief, um die Probleme mit dem richtigen Anschlagen der Münzen zu korrigieren. Daher ist der Friedens-Silber-Dollar von 1921 eine einjährige Design-Münze.

1922 Die Pause im Reverse Field

Münzen werden mit enormem Druck geprägt. Je größer die Münze ist, desto mehr Druck muss ausgeübt werden. Die Münzprägestätte in der Philadelphia-Münzprägestätte im Jahre 1922 konnte einen sich verschlechternden Würfel nicht erkennen. Der Riss im Würfel auf der Rückseite führte zu einem Metallklumpen unter dem Adler und über dem Wort DOLLAR. Diese Sorte gehört zu den Top 50 VAM Sorten für Peace Silberdollar und ist als FS-S1-1922-001f katalogisiert.

1922 Die Pause am Ohr

Die Münzprägestätte in der Philadelphia-Münzstätte konnte wiederum kein Problem mit einem Münzwürfel feststellen. Diesmal verschlechterte sich der Vorderschnitt und begann zu knacken. Der Riss begann auf Liberty's Haaren direkt hinter ihrem Ohr zu erscheinen. Sie können diese Formvielfalt durch einen Vorsprung aus Metall erkennen, der über ihr Ohr verläuft und bis zu ihrem Hals reicht. Münzsammler bezeichnen diese Sorte als "Ohrring" -Sorte. Numismatische Forscher katalogisieren diese Varietät als VAM 2a (FS-S1-1922-002a) und gelten als eines der Top 50 VAM's for Peace Silberdollars.

 

1928 (Philadelphia Mint)

Der 1928 Philadelphia geprägte Peace Silberdollar hat die niedrigste Auflage in der gesamten Serie mit nur 360.649 produzierten Exemplaren. Als die Weltwirtschaftskrise ihren Niederschlag in der Wirtschaft der Vereinigten Staaten fand, begann die Nachfrage nach Münzen durch das amerikanische Volk zu sinken. In der Tat gibt es zwischen 1929 und 1933 keine Friedens-Silberdollars. Achten Sie auf veränderte Münzen, die einen minderwertigen 1928-S (San Francisco geprägt) mit dem "S" Münzzeichen entfernt verwendeten. Wenn Sie eine dieser Münzen zu Ihrer Sammlung hinzufügen möchten, sollten nur authentifizierte Beispiele von einem Drittanbieter-Bewertungsdienst gekauft werden.

1934-D verdoppelte die Vorderseite

Die Münzstätte produzierte seit 1928 keine Friedens-Silberdollars, und ein aufgestauter Bedarf setzte die Münzstätte unter Druck, sie erneut zu produzieren. Im Jahr 1934 produzierte die Denver Mint eine Serie von doppelten Münzen. Suchen Sie nach Verdoppelung in der oberen linken Ecke des "D" in GOTT und auf dem unteren Teil des "W" in WE. Suchen Sie auch nach Verdoppelung der Sonnenstrahlen auf der rechten Seite der Münze und Lady Libertys Profil. Die genaue Anzahl der Münzen, die von diesem Würfel produziert werden, ist unbekannt, aber Sammler, die sich darauf spezialisiert haben, Peace Silberdollars zu sammeln, suchen diese Sorte aggressiv.

1934-S (San Francisco Mint)

Obwohl leicht verfügbar in Umlaufklassen (Gut bis Unzirkuliert), ist es schwierig, eine unzirkulierte Probe zu finden. Mit einer Auflage von etwas mehr als einer Million Münzen rangiert der 1934-S Peace Dollar als viert niedrigste Auflage der Serie. Da im Laufe der Jahre eine geringe Anzahl von Münzprägestempeln von Sammlern gerettet wurde, ergab sich daraus eine Seltenheit. Hüten Sie sich vor Fälschungen, die entstehen, wenn Sie ein "S" von einem anderen Friedensdollar entfernen und es einem Philadelphia geprägten Friedensdollar von 1934 hinzufügen. Unzirkulierte Proben sollten vor dem Kauf von einem externen Bewertungsdienst authentifiziert werden.

Schau das Video: Sao Jose Schiffswrack - M├╝nzen

Lassen Sie Ihren Kommentar