Wie man den Mosaik-Nadelpunkt-Stich bearbeitet

Was ist die Mosaic Needlepoint Stitch?

Der Mosaic Stitch ist eine texturierte Diagonalstich-Stichtechnik, die in kleinen Blöcken von drei Stichen verarbeitet wird - ein kontinentaler Zeltstich, ein schräger Gobelin-Stich gefolgt von einem weiteren Zeltstich. Der Mosaic Stitch ist der perfekte Füller, wenn er in einem blockierten oder quadratischen Bereich oder in geraden Linien verwendet wird.

Nadelspitzenzubehör zum Arbeiten mit dem Mosaikstich

Jede Art von Nadelfaden oder Faden kann zur Herstellung des Mosaikstiches verwendet werden. Zum Beispiel sieht es aus wie ein schönes gestepptes Muster, wenn es in einer Farbe mit gestrickter Baumwolle oder Seide gearbeitet wird.

Für wirklich einzigartige dekorative Muster, den Stich in überfärbten oder bunten Fäden bearbeiten. Sie können die Farben sogar abwechseln, um einem Nadelspitzeentwurf größeren Akzent und Interesse hinzuzufügen.

Verwenden Sie den Mosaikstich auf Einfaden- oder Doppelfaden-Leinwand. Obwohl es auf anderen Arten von Spezial-Canvas funktionieren könnte, ist es nicht so schön wie auf traditionellem Nadel-Canvas.

Tipps zur Verwendung des Mosaic Needlepoint Stitch

  • Wenn Sie sich beim Arbeiten mit diagonalen Zeltstichen sehr wohl fühlen, ist der Mosaikstich leicht zu meistern.
  • Für beste Ergebnisse, befestigen Sie Ihre Nadel-Leinwand auf Keilrahmen oder in einem Rahmen für schnelle und einfache Mosaikstiche.
  • Achten Sie darauf, die Mosaic-Einheiten so zu platzieren, dass sie sowohl horizontal als auch vertikal über den Designbereich wie gewünscht angeordnet sind, damit Ihre Handarbeiten glatt und professionell aussehen.
  • Achten Sie auf Ihre Nähspannung, um zu vermeiden, dass die Leinwand aus der Form gerissen wird, wenn jede Einheit diagonaler Mosaikstiche bearbeitet wird.
  • Stellen Sie sicher, dass der Faden häufig für die richtige Leinwand abgedeckt wird. Bei Diagonalstichen neigt man dazu, den Faden zu verdrehen, sodass er dünn erscheint und leere Leinwand durchschauen kann.

In diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfahren Sie, wie Sie mit diesem einfachen Füllstich arbeiten.

Den Mosaikstich bearbeiten

Der Mosaic Stitch wird jedem Nadelstichdesign einen ernsthaften Touch verleihen; und der einfach zu machende Nadelheft ist eine schöne Möglichkeit, Ihren Nadelprojekten einen Hauch von Individualität zu verleihen.

Verwenden Sie das Diagramm im obigen Bild und befolgen Sie diese Schritte, um den schnellen und einfachen Stich zu bearbeiten. Sie werden Reihen von interessanten Mosaikstichen machen, um Ihr Nadelspitze-Design in kürzester Zeit zu dekorieren.

Anleitungen

  1. Bringen Sie Ihre Nadel in Position (1) um einen Zeltstich über einen diagonalen Faden der Leinwand zu bilden. Gehe nach unten auf Position(2).
  2. Komm an der Position hoch(3) und arbeiten diagonal über zwei Fäden der Leinwand, um in Position zu gehen(4). Du hast einen schrägen Gobelinstich gemacht.
  3. Wiederholen Sie Schritt 1 für den nächsten Stich, der an der Position beginnt(5) und endend bei (6).
  4. Fahren Sie horizontal an Positionen entlang der Reihe fort (7) durch (12), vervollständige jede Mosaic-Einheit in ihrer Gesamtheit, bevor du zum nächsten in der Reihe gehst. Jede neue Mosaik-Einheit beginnt in der oberen linken Ecke und wird diagonal zur unteren rechten Ecke bearbeitet.
  5. Arbeitsgruppen von Mosaikstichen, bis die gesamte Reihe abgeschlossen ist. Wenn Sie auf diese Weise eine Sequenz von Mosaikstichen bearbeiten, erhalten Sie absolute Deckung auf der Rückseite der Leinwand.
  6. Beginnen Sie eine neue Zeile mit den Stichen, die direkt unter die Stiche der vorherigen Reihe fallen. Wenn Sie in den folgenden Reihen arbeiten, werden Sie feststellen, dass kleine Stiche jeder Reihe die gleichen der vorherigen Reihen berühren und lange Stiche auch lange. Dadurch wissen Sie, dass Sie den Stich richtig bearbeiten.
  7. Arbeite so viele Mosaiken wie möglich. und dann füllen Sie mit Tent oder Continental Ausgleichstiche, um ein Design-Bereich zu vervollständigen.
  8. Wenn Sie mit dem Nähen vertraut sind, experimentieren Sie mit Farbkombinationen, um interessante Designs wie Schachbrettmuster und Patchwork-Quilt-Quadrate zu erhalten.

Obwohl die obigen Richtungen und das Stichdiagramm zeigen, dass der Mosaic-Stich in horizontalen Reihen bearbeitet wird, kann er auch in vertikalen Reihen bearbeitet werden. Sobald Sie die Reihenfolge der Drei-Stich-Einheiten gemeistert haben, ist es leicht, die Richtung zu ändern.

Herausgegeben von Althea R. DeBrule

Lassen Sie Ihren Kommentar