Fleece Kuscheldecke mit Ärmeln

Wie man eine Kuscheldecke mit Ärmeln kuschelt

Willst du mit einem guten Buch kuscheln, aber trotzdem in deiner Decke bleiben? Ob Sie es glauben oder nicht, alles, was Sie tun müssen, um Ihre eigene Fleece-Kuscheldecke mit Ärmeln zu machen, ist ein paar gerade Linien zu schneiden und ein paar einfache Nähte zu nähen. In der Tat ist es ein großartiges Projekt für Kinder, die Geschenke für Freunde oder Familie machen möchten!

Fleece gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs, so dass Sie Ihre Kuscheldecke individuell gestalten können. Und wenn Fleece in den Verkauf kommt, kannst du es für etwa $ 20 oder weniger machen!

Sammeln Sie Ihre Materialien

Die Lieferungen für dieses Projekt sind leicht zu finden:

  • 3 Yards Fleece - Anti-Pill-Fleece lässt die Decke länger schön aussehen
  • Normalpapier und Bleistift
  • Herrscher
  • Rollschneider und Schneidematte - Wahlweise
  • Gerade Pins
  • Nähmaschine und Faden
  • Schere

Hinweis: Wenn diese Decke für jemanden ist, der sehr groß ist, möchten Sie vielleicht die Menge an Fleece auf 3-1 / 2 Meter erhöhen.

Aktualisiert von Mollie Johanson

Schneide den Körper der Kuscheldecke ab

Schneiden Sie ein Stück Vlies auf 72 "lang und schneiden Sie dann die Kantenkante von beiden Seiten. Um sicherzustellen, dass die Schnitte sehr gerade sind, verwenden Sie einen Rotationsschneider mit einem Lineal und Schneidematte.

Um die Länge Ihrer Decke anzupassen, messen Sie die Person, die die kuschelnde Decke des Vlieses von ihrem Kinn zum Fußboden ist und fügen Sie 12 "hinzu. Zum Beispiel, wenn das Maß 48" ist, würde die Gesamtlänge der Decke 60 "sein. Wenn die Person sehr groß ist, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Yardage.

Messen Sie die Armloch-Platzierung

Machen Sie eine Armlochschablone, indem Sie einen Papierkreis ausschneiden, der 8 "breit ist.

Falten Sie das große Stück Fleece längs zur Hälfte und legen Sie es auf Ihre Arbeitsfläche. Es sollte ungefähr 30 "durch 72" sein, wenn es gefaltet wird.

Legen Sie die Kreisvorlage so auf den Stoff, dass die Kante des Kreises 9 Zoll von der gefalteten Kante und 10 Zoll von der oberen Kante entfernt ist. Stecken Sie den Kreis durch beide Vliesstärken.

Schneide die Armlöcher aus

Schneide die Kreisschablone um, indem du das Musterstück anhebst und durch die beiden Stofflagen nähst, die näher an der Mitte des Kreises sind. Dann schneiden Sie in Richtung der Kante der Schablone und schneiden Sie um das Musterstück.

Machen Sie die Kuscheldecken Sleeves

Schneiden Sie 2 Ärmelstücke von jeweils 27 "auf 30".

Falten Sie jede Hülse in zwei Hälften und richten Sie die 30-Zoll langen Kanten aus. Nähen Sie die 30-Zoll-langen Kanten zusammen, etwa mit einer 1/2-Zoll-Nahtzugabe. Rückwärtsstich (Nähen hin und zurück), wenn Sie anfangen zu nähen und zu beenden.

Wenn dies für jemanden mit sehr langen Armen ist, können Sie ihren Arm von der Oberseite der Schulter bis zu den Fingerspitzen messen. Oder schneiden Sie die Ärmelstücke einfach ein paar Zentimeter länger ab. Zum Beispiel, machen Sie 27 "um 33". Wenn die Ärmel zu lang sind, können Sie sie nach dem Anbringen zuschneiden.

Befestigen Sie die Ärmel am Körper

Markieren Sie die Ober- und Unterseite der Löcher, die Sie in das große Fleece-Stück schneiden. Verwenden Sie einen Stift, um die Ober- und Unterseite jedes Armlochs zu markieren (oben mit roten Stiften gezeigt), die Schulter und Achselhöhle darstellen.

Drehen Sie jede Hülse mit der rechten Seite nach außen. Legen Sie bei jeder flachliegenden Hülse einen Stift direkt über die Naht an der Falte.

Mit den rechten Seiten des Gewebes zusammen, stecken Sie die Ärmel an die Löcher im Körper. Passen Sie die markierten Ärmelenden mit dem oberen Stift im Gummituchkörper an und passen Sie die Ärmelnaht mit dem unteren Stift im Gummituchkörper zusammen.

Setzen Sie das Ärmelstück weiter an die Öffnung. Die Ärmel mit einer 1/2-Zoll-Nahtzugabe annähen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Stich am Anfang und Ende festsetzen.

Drehe die Kuscheldecke rechts herum und probiere es an.

Wenn die Ärmel zu lang sind, trimmen Sie sie oder machen Sie eine Manschette und heften Sie sie mit ein paar Stichen an. Wenn die Decke zu lang ist, können Sie einfach alles Extra abschneiden. Da das Vlies nicht ausfranst, müssen Sie sich keine Sorgen um die rohen Kanten machen. Sie können jedoch die Kanten säumen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre Fleecedecke anpassen. Nähen Sie auf ausgefallene Knöpfe oder schneiden oder schneiden Sie ein Quadrat aus Ihrem übrig gebliebenen Fleece oder koordinieren Sie Fleece und nähen Sie eine Tasche an. Sie können Stoffdecke oder Stickerei sogar verwenden, um Ihre Decke zu personifizieren.

Schau das Video: Fleece-Kuscheldecke mit Ärmeln, beige

Lassen Sie Ihren Kommentar