Das Barebreasted stehende Freiheitsviertel von 1916 und 1917

Nahaufnahme von einem 1916 stehenden Liberty Quarter.

Als die Münzprägung der Vereinigten Staaten 1916 das Quartier der Ständigen Freiheit erstmals einführte, tobte der Erste Weltkrieg bereits in Europa, und Amerika wartete am Rande. Das Finanzministerium wählte diesen Entwurf, um die Bereitschaft Amerikas zu zeigen, sich zu verteidigen und gleichzeitig Frieden zu suchen.

Die Geburt des stehenden Liberty Quarters

Der Erste Weltkrieg wütete in Europa, und in der Industrie entwickelte sich die Industrietechnik weiterhin rasant.

Eine Art von künstlerischer Konstruktion namens Art Nouveau, charakterisiert durch elegante, fließende Linien und neue Freiheiten des Ausdrucks, erreichte ihren Höhepunkt der Popularität in Amerika, als die muffige alte konservative Ethik der langen viktorianischen Ära endlich ihren letzten Atemzug machte. Eine topless Miss Liberty auf die Münzprägung der Vereinigten Staaten zu legen wäre okay, da wir eine aufgeklärte Nation sind. Die Geschichte hat das Gegenteil bewiesen.

Das stehende Liberty Quarter Design

Natürlich hatten die Münzbeamten nicht die Absicht, barbusige Damen in unser Quartier zu schicken. Das Finanzministerium veranstaltete einen Wettbewerb, und mehrere Top-Bildhauer wurden eingeladen, Entwürfe für die US-Münzprägung einzureichen. Das Design, das für den Viertel-Dollar ausgewählt wurde, war Hermon A. McNeil, der Miss Liberty zeigt, die zwischen zwei großen Sockeln steht, einen Olivenzweig in ihrer rechten Hand haltend und einen Schild in ihrer Linken. Sie trägt ein fließendes Gewand, das von ihrer rechten Schulter gleitet, um ihre Brust freizulegen.

War Freiheitsbrust Breast Warzeit Propaganda?

Es gab viele Spekulationen darüber, warum McNeil's Design ausgewählt wurde und was die Symbolik bedeutete. Der Olivenzweig, den Liberty hält, ist ein universelles Zeichen der Friedensstiftung. Der Schild ist ein Symbol für Krieg und Verteidigung. Was ist mit Libertys Brust? War diese Kriegspropaganda gedacht, um zu sagen: "Komm, hol deinen Beistand von der Brust der Mutter der Welt?" Oder sollte es heißen: "Ich komme in Frieden, öffne mich dir ernsthaft?" Die Geschichte zeichnet die Antwort nicht auf.

Gemütlich gestaltet und dann raus aus der Tür

Die Münzen für das stehende Liberty Quarter von 1916 waren bis Juli 1916 fertig. Die Produktion begann jedoch erst in der letzten Dezemberhälfte desselben Jahres. Der Grund für die Verzögerung der Produktion ist ein Grund zur Spekulation.

Könnte es sein, dass einige Personen, die das Münzdesign gesehen hatten, Einwände erhoben hatten und die Verzögerung das Ergebnis von Diskussionen und Neuüberlegungen war? Vielleicht war die Münzstätte damit beschäftigt, andere Münzen zu produzieren? Zwei weitere neue Designs wurden in diesem Jahr ebenfalls herausgegeben. Auch das erzählt die Geschichte nicht und wir können nur spekulieren.

Die Ständigen Freiheitsquartiere von 1916 verlassen die Münzstätte

Die Münzprägung von Standing Liberty Quarters von 1916 bestand aus 52.000 Stücken, die in der Philadelphia Mint-Fabrik hergestellt wurden und die alle bis zum 29. Dezember 1916 die Münzstätte verlassen hatten. Diese kleine Auflage kam Anfang Januar 1917 durch das Verteilungssystem des Finanzministeriums Freisetzung in den Verkehr. In der Zwischenzeit begannen Philadelphia, San Francisco und Denver damit, die Ständigen Liberty-Viertel von 1917 zu schlagen und schickten sie auch zur Verteilung.

Eine bare-breasted Freiheit trifft schließlich ihre empörte Öffentlichkeit

Am 17. Januar 1917 kam das barbarische Standing Liberty Quarter endlich in Umlauf, und der Aufschrei war sofort und laut.

Religiöse Führer benutzten Worte wie "obszön" und "schmutzig", um das Gesicht unserer schönen Miss Liberty mit ihrer entblößten Brust zu beschreiben. Bürgergruppen sammelten ihre Mitgliedschaft, um den Kongress dazu zu bewegen, die widerliche Münze zurückzurufen. Der Kongress hatte keine andere Wahl, als sich dem Lärm zu unterwerfen. Die barbusigen Liberty Quarters begannen aus dem Verkehr zu verschwinden.

Freiheit gegen das Extreme

McNeil musste sein Design ändern. Laut den Bürgern unserer aufgeklärten Nation müsste Miss Liberty angemessen behandelt werden. Es ist leicht vorstellbar, dass McNeil vielleicht etwas verärgert über die Modifikationsarbeit gewesen wäre, die er zu unternehmen hatte. Anstatt den Vorhang auf Libertys Schulter einfach neu zu ordnen, um die beleidigende Brust zu bedecken, fertigte er statt dessen eine Rüstung an und kleidete Miss Liberty keuchend in Kettenhemd an den Hals!

Die drei Arten von stehenden Freiheitsquartieren

Das Ständige Liberty Quarter brauchte ab 1925 einen dritten Designwechsel, da das Datum zu schnell abnahm. Das Design wurde neu geschnitten, so dass das Datum vertieft und nicht erhöht wurde. Eine Zusammenfassung der Standing Liberty Quarter Typen:

  • Typ I - Libertys Brust entblößt (1916-1917)
  • Type II - Liberty bekleidet, drei Sterne unter dem Adler auf der Rückseite (1917-1924)
  • Typ III - Wie II, aber das Datum ist versenkt (1925-1930)
  • Eine große Fehlervarietät wird erkannt - die 1918 8-über-7 Doppel-Avers

Das bare-breasted Freiheitsviertel von 1916 als Investition

Mittlere bis hochgradige Barber-Styler-Quartiere (Typ I) aus dem Jahr 1916 sind nicht so selten, wie man es erwarten könnte. Vor allem ist es das erste Jahr eines neuen Münztyps, und viele Menschen haben sie als Kuriosum eingelagert. Ihr anschließender Rückruf sorgte dafür, dass noch mehr verstaut wurden, ohne viel Umlauf zu sehen. Obwohl viele vermutlich eingeschmolzen sind, ist das Ständige Liberty Quarter von 1916 trotz seiner kleinen Prägung relativ leicht verfügbar.

Als eine Investition war es jedoch eine volatile Münze. Da mehr Exemplare vorhanden sind, als die niedrige Prägung vermuten lässt, ist der Wert gegenüber vergleichsweise knappen, nicht kontroversen Münzen in der Mitte aufgebläht. In der Regel sind solche Münzen kein guter Kandidat für reine Anleger, aber wie bei jeder anderen Anlageentscheidung müssen Sie Ihre Entscheidung auf der Grundlage des Preises treffen, den Sie zahlen müssen, im Gegensatz zu der Wahrscheinlichkeit, dass sie so stark an Wert zunimmt, dass sie die Inflation übertrifft Interesse, das Sie verdient haben könnten, woanders zu investieren. Aber wenn Sie eine Probe benötigen, um Ihre Sammlung zu vervollständigen, oder eine wegen ihres Neugierwertes besitzen möchten, kaufen Sie die beste Sorte, die Sie sich leisten können, und stellen Sie sicher, dass sie in einer hochwertigen Platte ist.

Überlegen Sie selbst, ob Sie das Barebreasted Standing Liberty Quarter als "obszön" oder "Kunst" empfinden.

Hinweis zur Schreibweise von McNeils Name: Obwohl viele große numismatische Verweise, einschließlich des "Roten Buches", den Namen des Bildhauers "MacNeil" buchstabieren, schrieb ein Verwandter von ihm an den Autor, um zu sagen, dass die korrekte Schreibweise "McNeil" ist. Forschung zu Hermon A.McNeil's künstlerischer Hintergrund scheint darauf hinzudeuten, dass beide Schreibweisen seit Jahrzehnten synonym verwendet werden, aber ich habe mich entschieden, der Wahl der Schreibweise der Familie zu folgen.

Herausgegeben von: James Bucki

 

Lassen Sie Ihren Kommentar