Spielen von Speed ​​Chess, AKA Bullet Schach

Geschwindigkeit ist wahrscheinlich das letzte, woran die Leute denken, wenn sie über Schach reden. Aber es gibt eine Form des Spiels, die angefangen hat, das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu durchdringen: Schnellschach. In unzähligen Fernsehshows und Filmen hat das Publikum Parkhändlern gezeigt, wie sie blitzschnell Schach spielen und Spiele in wenigen Minuten beenden.

Schnellschach ist eine beliebte Version des Spiels auf allen Ebenen von Spielern, von Anfängern bis hin zu Großmeistern. Speed-Schach erlaubt es Spielern, schnell Casual Games zu spielen, die normalerweise eine große Anzahl von Fehlern aufweisen - etwas, das die Spiele unterhaltsamer macht.

Blitzschach

Die traditionellste Form des Geschwindigkeitsspiels ist Blitzschach. Im Blitz haben die Spieler drei bis fünf Minuten Zeit, um alle Züge auszuführen. Online bewegt sich das Spiel noch schneller - mit jedem Spieler nur drei Minuten, um seine Züge abzuschließen. Im Online-Schach stoppt die Zeit in der Sekunde, in der du deinen Zug gemacht hast, während du auf der Bank einen Bruchteil einer Sekunde verlierst, wenn du auf die Uhr drückst. In normalen Spielen macht das kaum einen Unterschied, aber es ist in der Welt des Blitzes bemerkbar, wo ein dreiminütiges Spiel online einem fünfminütigen Spiel im Live-Spiel ähnelt.

Großmeister sind bekannt dafür, Blitz-Schach zu spielen, sowohl informell - Sie können immer Großmeister finden, die Blitz-Spiele auf Online-Schach-Servern spielen - als auch bei Veranstaltungen wie der World Blitz Championship. Der berühmte amerikanische Schachspieler Bobby Fischer gewann im April 1970 in Herceg Novi, Montenegro, die erste Blitzweltmeisterschaft. Er besetzte ein Feld, in dem Mikhail Tal, Vasily Smyslov und Tigran Petrosia - alle ehemaligen Schachweltmeister - und andere Berühmtheiten waren Teil in der UdSSR gegen den Rest der Welt Spiel ein paar Tage zuvor. Blitz begeistert weiterhin Top-Spieler. Nach dem Gewinn der Blitz-Weltmeisterschaft 2015 in Berlin sagte Alexander Grischuk aus Russland gegenüber Chess.com, dass er besser Blitzpartien spielt als langsamere Wettbewerbe.

Kugel Schach

Wenn der Blitz nicht schnell genug für Sie ist, kann Kugelschacht mehr Ihre Geschwindigkeit sein. Diese Form des Schachs - die den Spielern normalerweise nur ein bis zwei Minuten pro Spiel bietet - wurde seit Jahrzehnten gespielt, gewann aber in den 1990er Jahren an Beliebtheit, als Online-Schach startete. Heute spielen Millionen von Menschen Kugelspiele, die oft kaum "echtem" Schach ähneln.

Großmeister Hikaru Nakamura und Bruce Harper veröffentlichten sogar ein Buch zum Thema: "Bullet Chess: One Minute to Mate". Die ersten Zeilen des Buches erzählen: "Erfahrene Kugelspieler werden wahrscheinlich weniger als eine Minute in diesem Kapitel verbringen", schreiben sie mit einem scheinbaren Lächeln im Gesicht, "aber das ist die ganze Idee des Kugelschachs, nicht wahr? es?"

Schau das Video: The most heartbreaking chess game of the year! Garry Kasparov vs David Navara : St. Louis Rapid 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar