Bewertung von Spielzeugeisenbahnen

Was sind meine alten Modelleisenbahnen wert? Es ist eine häufige Frage mit einer komplizierten Antwort.

Wen fragst du?

Es gibt drei gute Methoden, um Modellzüge oder andere Sammler zu bewerten. Letztendlich wird der Wert Ihrer Züge vom Markt selbst bestimmt. Einfach ausgedrückt, sie sind wert, was auch immer ein Käufer für sie bezahlen würde.

Den Markt kämmen

Ein Weg, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was der Markt zahlen wird, ist, den Markt zu testen.

Wenn es einen Hobbyladen gibt, der gebrauchte Züge oder eine Zugshow in Ihrer Nähe verkauft, besuchen Sie und schauen Sie sich um. Zusätzlich zu den Wertkommentaren, die Sie unten finden, sollten Sie auch bedenken, dass der Preis, den Sie auf einem Tag sehen, nicht unbedingt das ist, was Sie erwarten sollten. Ein Händler oder Ladenbesitzer muss Gewinn machen. Wenn ein Modell für $ 20 verkaufen kann, ist der Händler wahrscheinlich bereit, zwischen $ 5 und $ 10 zu zahlen, um es zu erwerben.

Die heutigen Online-Auktionsseiten haben neue Wege für Käufer und Verkäufer eröffnet. Sie eliminieren nicht nur den Zwischenhändler, Sie haben auch Zugang zu einem viel breiteren Markt. Natürlich gibt es immer E-Bay für eine breite Suche. Eine Einschränkung, aber es kann viel schwieriger sein, ihre Züge mit Ihrem Zug zu vergleichen, wenn alles, was Sie tun müssen, ein Miniaturbild ist. Manchmal kann etwas so Einfaches wie die Zahl auf der Seite des Autos einen großen Unterschied im Wert eines Modells machen.

Auch, wie bei jedem Artikel, sind Preisangaben keine Verkaufspreise. Es ist wichtig, verkaufte Artikel nicht nur aktive Angebote zu suchen.

Es gibt auch Auktions- und Verkaufsstellen speziell für Modelleisenbahnen. Trainz ist eine beliebte Website. Diese Seite bietet nicht nur Informationen zu den Auktionen, sondern auch Informationsseiten und konzentriert sich auf Sammler.

Viele Foren haben auch Buy / Sell-Gruppen.

Nachlesen

Während es für fast alles einen Käufer gibt, haben bestimmte Züge einen größeren Sammlermarkt als andere. "O" Gauge-Züge der 1950er Jahre zum Beispiel sind seit Jahrzehnten ein wichtiger Sammlermarkt. So gibt es Sammlerführer, die von Kennern geschrieben wurden, um anderen im Hobby zu helfen, Wert auf das zu legen, was sie haben. In den letzten Jahren haben das spätere Modell O Gauge und sogar HO an Popularität gewonnen.

Sammlerführer brechen die meisten Modelle um mehr als nur die Produktnummer. Bedingungen, Produktionslaufvariationen und andere Details werden aufgelistet, um Ihre Suche und Ihren Wertebereich einzugrenzen. Denken Sie daran, ein Leitfaden für Sammler ist genau das, ein Leitfaden. Diese Werte sind Schätzungen, keine Zitate und sie sind nur so genau wie sie aktuell sind.

Beurteilungen

Wen solltest du nicht fragen? Ladenbesitzer, Händler und Auktionatoren können Ihnen eine Antwort geben, aber Sie müssen daran denken, dass sie ein Motiv haben können. Museen und andere Non-Profit-Organisationen haben einen ethischen Interessenkonflikt und die meisten bieten keine Bewertungen an.

Für eine ehrliche, unvoreingenommene Meinung von Wert, ist Ihre sicherste Wette ein lizenzierter Gutachter. Wie findest du eins?

Die American Society of Appraisers ist eine internationale Organisation, die Sie mit dem richtigen Gutachter für Sie in Kontakt bringen kann. Erwarten Sie, einen fairen Preis für die Bewertung zu bezahlen, auch wenn Sie nur wollen, um Ihre Neugier auf die alten Züge auf dem Dachboden zu befriedigen und keine Absicht zu verkaufen.

Nach was suche ich?

"Es sieht genauso aus wie meines." Bist du sicher? Viele Kleinigkeiten können den Wert Ihres Modellzuges stark beeinflussen. Hier sind die Grundlagen, die Sie beim Preisvergleich und beim Gespräch mit einem Gutachter beachten sollten.

  • Bedingung: New-in-Box-zu-Reassembly-Required kann einen großen Einfluss darauf haben, was ein Collector bereit ist zu zahlen. Während die Tatsache, dass die Bedingung den Wert beeinflusst, offensichtlich ist, denken Sie daran, dass es nur ein Faktor ist. Selbst Teile können einen guten Preis erzielen, wenn sie die richtigen Teile sind. Auch Züge, die im Neuzustand günstig waren, dürften als Sammlerstücke im Vergleich zu den Modellen mit höheren Kosten und Qualität immer noch wenig wert sein. Zumindest ist es eine gute Idee, Ihre Modelle zu reinigen, bevor Sie eine Bewertung und einen Test durchführen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.
  • Seltenheit: War das ein einmaliger Lauf oder ist dieses Modell seit 30 Jahren in Produktion? Wenn jeder schon einen hat, werden sie wahrscheinlich nicht so viel für einen anderen bezahlen. Die gestrigen Flops können die begehrten Sammlerstücke von morgen sein. Hier müssen Sie den Markt lernen.
  • Variationen: Selbst ein langer Produktionslauf kann wertvolle Sammlerstücke hervorbringen. Wenn ein Modell zwanzig Jahre lang hergestellt wurde, aber nur ein rotes Dach für eines von ihnen hatte, können Sie darauf wetten, dass die Rotdach-Version einen höheren Preis erzielt.
  • Änderungen: Änderungen an einem Modell nach seiner Herstellung ändern seinen Zustand. Einige Modifikationen, die für den Betrieb gut sind, wie das Ersetzen des Motors, können Werte für einen Sammler auf der Suche nach etwas Originellem abwerten. Hinzufügen von Details und Ändern der Farbe kann ein seltenes Original wertlos machen oder den Preis für einen gewöhnlichen Gegenstand erhöhen.
  • Der "Es" -Faktor: Einige Züge haben nur "es". Was ist es? Nennen Sie es universelle Anziehungskraft, nennen Sie es Popularität, was auch immer es ist, einige Modelle sind nur mehr gefragt.

Was ist es für dich wert?

Letztendlich wird der Wert eines Zuges nicht immer vom Marktwert bestimmt. Spielzeugeisenbahnen können Familienerbstücke und Verbindungen zu unserer Vergangenheit sein. Ein Gutachter kann Ihre Züge schätzen; Deine Erinnerungen sind unbezahlbar.

Schau das Video: ZĂŒge FĂŒr Kinder Video: Dickie Spielzeug Stadt Zug Modell Eisenbahn Spielzeug Bewertung

Lassen Sie Ihren Kommentar