AU-55 - Offizielle A.N.A. Definition der Klasse AU-55

Lincoln Wheat Cent benotet AU-55.

Definition

Eine umlaufende Münze wird benotet AU-55 zeigt nur kleine Gebrauchsspuren, die an den höchsten Stellen des Designs sichtbar sind. Wie bei den anderen Sorten kommt es häufig an verschiedenen Stellen auf der Münze zu Abnutzungserscheinungen, die auf dem Design der Münze basieren. Augenreiz und Oberflächenbeschaffenheit sind überdurchschnittlich.

Über den Grad hinausgehen

Alles über Uncirculated Münzen kann sehr schwer zu bewerten sein. Eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Gehalts einer AU-55-Münze spielt die Menge des Münzglanzes, die auf der Oberfläche der Münze zurückbleibt.

Wenn die Beleuchtung schwach ist, wenn Sie die Münze untersuchen, kann es als eine Münze im Münzzustand erscheinen. Im Gegensatz dazu tendiert fluoreszierendes Licht dazu, die Menge an Abnutzung, die auf der Münze ist, zu betonen. Dies kann dazu führen, dass Sie die Münze als eine der mittleren bis unteren Umlaufklassen klassifizieren (EF-45 bis VF-30).

Obwohl diese Münzsorte anzeigt, dass die Münze zirkuliert hat, sollte der Verschleiß der Münze nicht signifikant sein. Schauen Sie sich die Höhepunkte des Designs genau an. Es sollte wenig bis keinen Detailverlust auf den Höhepunkten geben. Sie sollten jedoch bemerken, dass der Münzglanz auf den hohen Punkten der Münze fehlt. Zusätzlich kann der Münzglanz in den offenen Feldern auf der Münze fehlen oder gedämpft sein.

Richtige Beleuchtung und Inspektion

Um eine Münze richtig zu untersuchen, um festzustellen, ob sie nicht zirkulierend ist, verwenden Sie eine 60 W bis 75 W Glühlampe etwa 18 Zoll von der Oberfläche der Münze.

Schaukeln Sie die Münze hin und her, um zu sehen, ob Sie Störungen oder fehlenden Glanz erkennen können.

Achten Sie besonders auf die höchsten Punkte des Münzdesigns. Diese Bereiche werden zuerst mit anderen Münzen und fremden Oberflächen in Berührung kommen und den ursprünglichen Minzglanz abreiben. Denken Sie daran, dass eine unzirkulierte Münze immer noch Kontaktmarken und Beutelspuren vom Prägeprozess haben kann.

Dies sollte nicht berücksichtigt werden, wenn festgestellt wird, ob eine Münze im Umlauf oder unzirkuliert ist.

Anmerkungen

Die genauen Beschreibungen der in Umlauf befindlichen Noten unterscheiden sich stark von einer Münzausgabe zur anderen, so dass der vorhergehende Kommentar nur sehr allgemeiner Art ist. Beim Sortieren von Münzen ist es wichtig, auf die spezifischen Beschreibungen für einen bestimmten Münztyp zu verweisen. Der korrekte Adjektivbegriff für das "A" in AU ist Übernicht Fast.
Während die Zahlen von 1 bis 59 kontinuierlich sind, hat es sich als praktikabel erwiesen, spezifische Zwischenzahlen zu bezeichnen, um Noten zu definieren, was zu Schritten führt. Daher verwendet diese Website Beschreibungen und deren numerische Äquivalente, wie vom ANA Board of Governors genehmigt.
Obwohl die vorstehenden Richtlinien sich für den Leser zweifellos als nützlich erweisen werden, wird dringend empfohlen, dass das Betrachten der tatsächlichen Münzen auf dem Markt es Ihnen ermöglicht, die Sortierpraktiken der für Sie interessantesten Münzserie besser zu bestimmen. Zum Beispiel würde der Münzsammler von Morgan Silver Dollar gut daran tun, Morgans zu prüfen, die von einer Vielzahl von Dienstleistern und Verkäufern abgestuft wurden, um allgemein zu bestimmen, was als AU-55-Grade angesehen wird.

Reproduziert mit freundlicher Genehmigung der offiziellen American Numismatic Association Einstufung Standards für die Vereinigten Staaten Münzen, 6. Ausgabe, © 2005 Whitman Publishing, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

 

Auch bekannt als

Wahl über Uncirculated-55, über Uncirculated 55

Häufige Rechtschreibfehler und Missbrauch

Wahl fast uncirculated-55, fast uncirculated 55

Beispiel Verwendung

Eine Münze wird benotet AU-55 zeigt Verschleiß nur an den höchsten Punkten der Münze.

Weitere Benotungsdefinitionen

  • Nächste höhere Klasse: AU-58
  • Nächste niedrigere Note: AU-53

Schau das Video: Avril Lavigne - Hello Kitty

Lassen Sie Ihren Kommentar