Holzpressleiste - Ein NĂ€hwerkzeug - ideal zum Pressen ohne gebrannt zu werden

Holzpressleiste - Ein Nähwerkzeug - Eine große, sichere Art, vor dem Bügeln zu bügeln

Eine hölzerne Pressleiste zum Nähen und Quilten.
In der jüngsten Vergangenheit hat das Quilten an Popularität gewonnen und es kamen viele Werkzeuge auf den Markt, um einfache Aufgaben noch einfacher zu machen und die Leute zum Quilten zu bringen. Ein Pressbalken ist ein Holzstab, der an einem Ende abgeflacht ist, um Stoff zu "pressen". Ein Pressbalken erwies sich als das perfekte Werkzeug, um kleine Finger vor dem Verbrennen zu bewahren. Ich unterrichte unsere lokalen 4H Kinder und das Eisen ist immer einer der gruseligsten Paläste für die junge Kanalisation. Die Eltern und die Erwachsenen tendieren dazu, einzugreifen und zu übernehmen, anstatt ein Risiko einzugehen, dass ein Junge vom Eisen verbrannt wird, besonders wenn es ein kleines Stück ist, das gepresst werden muss, bevor es weitergeht. Die Lösung, damit ein Kind sicher bügeln kann, ist dieser einfache Holzstab zum Pressen, bevor er sich dem Bügelbrett nähert.
  • Direkt bei Joann.com kaufen - Alex Andersons 4-in-1 Essential Sewing Tool - Vier unverzichtbare Stepp- und Bastelwerkzeuge in einem: flache Druckkappe für den Fingerdruck; Falten und Brünieren; ein superscharfer Bernina-Nahttrenner zum schnellen Abnähen; Spitzholz-Endkappe zum Drehen von Bias-Rohren und Puppenteilen und extra langes Stilett schützt die Finger beim Andrücken und Anspinnen. Handgefertigt in den USA aus echtem Ahornholz. Speziell entwickelt, um Ihre Arbeitsfläche nicht abzurollen! Das Werkzeug misst 8-1 / 8 "x5 / 8". Importiert.

Wie man einen hölzernen Seam Pressing Bar benutzt

Der Prozess zum Erstellen eines Baby Hem mit einer hölzernen Pressleiste.
Ein Baby-Saum ist leichter zu drehen und gerade zu bleiben, wenn eine einzelne Reihe von Nähten in einem gleichmäßigen Abstand vom Rand genäht wird, bevor man sich darunter dreht. Wenn Sie diese Stichlinie als Hilfslinie verwenden und diese Stichreihe an der Kante der Falte drehen, ist es nicht mehr nötig, zu messen, wenn Sie am Eisen untergehen. Das Problem ist, dass die Reihe der Nähte sehr nah an der Kante des Stoffes ist, so dass die Finger in der Nähe des Bügeleisens sein müssen und Dampfverbrennung leicht passieren kann. Verwenden Sie die Holzdrückleiste, um die Falte der Heftreihe zu "drücken", und drücken Sie dann erneut eine der Kanten, so dass die Presse ziemlich fertig ist, bevor ein Bügeleisen den Stoff berührt.

Verwenden Sie diese Schritte:

  1. Nähen Sie eine Reihe von Stichen ein 1/4 "von der rohen Kante.
  2. Fädeln Sie den Stoff mit der Holzdrückleiste in die Reihe der Nähte und bringen Sie die falschen Seiten zusammen. Drücken Sie nach unten und ziehen Sie die spitze Kante über die Falte mit dem Gegenstand auf eine harte Oberfläche.
  3. Nochmals falten, um die rohe Kante zu umschließen und die neue Faltlinie mit der Holzdrückleiste drücken.
  4. Falte den Stoff gut mit der Pressleiste und nimm ihn dann zum Bügelbrett und drücke ihn mit dem Bügeleisen.
Eine Pressleiste ersetzt nicht ein Bügeleisen. Die Hitze eines Bügeleisens setzt die Nähte im Stoff fest und erzeugt eine stärkere Falte, als die Holzdrückleiste erzeugen kann.
Viele Male, wenn der Stoff vorgeschrumpft ist, verliert er das Finish, was zu einer knackigen, scharfen Falte führt. Stoffspray Stärke wird nicht vorschrumpfen und wird Ihnen helfen, knackige Falten zu erzielen. Wenn der Stoff nach dem Vorschrumpfen schlaff erscheint, bügeln Sie den Stoff mit Stoffleimung oder Sprühstärke, bevor Sie die Teile Ihres Projekts ausschneiden. Dies wird dazu beitragen, dass die Holzpressleiste scharfe Knicke erzeugt, die an Ort und Stelle bleiben, bis das Bügeleisen die Falte setzt.

Lassen Sie Ihren Kommentar