Wie man arbeitet Couching als F├╝llstich

Füllen Sie das Couching-Diagramm

Couching als Fülldiagramm.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Bereich mit Stichen zu füllen, und jeder hat ein unterschiedliches Aussehen. Der Steppstich kann als Füllnaht verwendet werden, indem Sie ihn in Linien, die nahe beieinander liegen, zusammenziehen und ihn beim Anheften hin und her ziehen.

Das Ergebnis sieht sehr nach Korbflechten aus, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, wie Sie es verwenden. Vor allem, weil Sie in kurzer Zeit eine sehr feste Oberfläche erhalten.

Als Abnäher arbeitenfädeln Sie zwei Nadeln mit Stickgarn ein.

Bringen Sie eine der Zahnseidefäden durch den Stoff (Punkt 1) an der Ecke / am Ende der Fläche, die Sie füllen, und halten Sie sie oben. Dies wird der rote Faden auf der Oberfläche sein.

Legen Sie die Zahnseide entlang der Kante der Füllfläche und bringen Sie die zweite Zahnseide auf eine Seite des Oberflächenfadens (Punkt 2). Gehe zurück auf die andere Seite des Fadens (Punkt 3) und hefte ihn nach unten.

Setzen Sie den Oberfaden fort, indem Sie die Stiche so gleichmäßig wie möglich abschneiden.

Wenn Sie das Ende des Bereichs erreicht haben, bringen Sie den Oberflächenfaden zurück, so dass er neben der ersten Zahnseide ist. Tack das Ende der Linie.

Wenn Sie die zweite Linie genäht haben, arbeiten Sie die Heftstiche zwischen den Heftstichen aus der ersten Reihe. Wenn Sie fortfahren, wird dies den Korbweb-Look erzeugen.

Nähen Sie weiter, bis der Bereich gefüllt ist. Wenn Sie das Ende des Bereichs oder das Ende Ihres Oberflächenfadens erreicht haben, bringen Sie den Faden zur Rückseite der Arbeit und sichern Sie den Faden.

Couching Füllen Sie das Stitching Beispiel

Couching Füllnähte.

Da dieser Füllstich einem Korbgeflecht ähnelt, hielt ich es für angebracht, eine Probe in einer Korbform zu nähen. Couching Füllung würde auch gut für das Nähen der Dach- oder Ziegelfront an einem Haus oder überall dort, wo Sie eine Textur wollen, funktionieren. Dafür gibt es keine Regeln!

Um die hier gezeigte gekrümmte Form zu erzeugen, erstrecken sich die Enden jeder Reihe leicht. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine gestochen scharfe Kante für die Stickerei zu erstellen, können Sie die passende Kontur immer mit Rückstich, Stielstich oder sogar Couching versehen.

Das Beispiel verwendet sechs Stränge und eine Farbe für alle Stiche. Obwohl es eine einzige Farbe ist, macht die Verwendung vieler Stränge für die Heftstiche die Textur dieser Stiche deutlich. Mit weniger Strängen wird das Heften subtiler.

Für mehr Kontrast, versuchen Sie, mit einer zweiten Farbe für die Heftstiche zu arbeiten.

Sie können auch einen Füllbereich mit mehr als einer Farbe für den Oberflächenthread bearbeiten. Ändern Sie einfach Ihren Thread alle zwei Zeilen oder so, um Streifen, einen Farbverlauf oder sogar einen Regenbogen zu erstellen!

Lassen Sie Ihren Kommentar