Ersetzen der Oberfläche einer Radialarmsäge

Fast alle Radialarmsägen sind mit einer Metallbasis ausgeführt, an der eine auswechselbare Holzoberfläche angebracht werden kann. Es gibt eine Reihe von Gründen für dieses Design, aber wahrscheinlich überwiegt in der Liste, dass für viele Schnitte, die Klinge der Radialarmsäge tatsächlich in die Tischplatte schneiden wird. Die Verwendung einer Oberfläche aus Holz schützt das Sägeblatt und kann leicht ersetzt werden, wenn es zu stark abgenutzt ist.

Beste Oberflächenmaterialien

Ich habe festgestellt, dass meine Lieblingsoberfläche für die Tischplatte MDF oder MDF ist. Es ist preiswert, ziemlich haltbar (solange es nicht nass wird) und es splittert nicht, wenn die Klinge der Radialarmsäge es wie Sperrholz durchschneidet.

Anbringen der Oberfläche an der Säge

Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass sich in der Metallbasis eine Reihe von Löchern befinden, in die Sie Schrauben einsetzen können. Die Köpfe für diese Schrauben sollten in der Oberseite des MDF (in versenkte Löcher) eingelassen sein, damit die Schrauben die Arbeitsfläche nicht beeinträchtigen.
Bei der Installation einer neuen Oberfläche muss als Erstes überprüft werden, ob der Hub der Radialarmsäge mit der Oberfläche übereinstimmt. Um diesen Hub zu testen, stellen Sie den Winkel der Radialarmsäge auf 90 Grad ein und senken Sie dann die Radialarmsäge ab, bis die Klinge die MDF-Oberfläche kaum berührt. Ziehen Sie die Säge nach vorne. Das Sägeblatt sollte sich nicht in die Oberfläche graben oder abheben, wenn sich die Säge über ihre gesamte Länge bewegt.

Wenn es sich anhebt oder senkt, wenn Sie es über die Oberfläche ziehen, müssen Sie die Säge einstellen (oder anstelle der richtigen Einstellungen können Sie Unterlegscheiben unter die MDF-Oberfläche legen, wenn sie auf dem Rahmen sitzt).

Einen Zaun installieren

Sobald die Oberfläche der Bewegung der Säge entspricht, bleibt nur noch ein Zaun.

Der Zaun muss perfekt rechtwinklig zur Säge installiert werden, wenn er auf 90 Grad eingestellt ist. Ich benutze gerne ein 2-1 / 2 "großes Stück MDF an der Kante. Ich schneide einfach einen Schnitt in die MDF-Oberfläche, wo ich den Zaun haben möchte und befestige ihn mit einigen MDF-Schrauben am großen Vorderteil Platz hinter dem Zaun kann mit mehr MDF gefüllt werden, verschraubt mit dem Rahmen unten.

Lassen Sie Ihren Kommentar