Wie man ein Armband aus Leder und Perlen herstellt

Diese Perlen- und Leder-Wickelarmbänder, die ursprünglich vom Schmuckdesigner Chan Luu hergestellt wurden, sind heute immer noch super trendy. Es ist leicht zu sehen, warum sie beliebt bleiben. Das Design ist einfach aber vielseitig. Es hat endlose Kombinationen durch Ändern der Farbe der Lederschnur, Variieren der Anzahl der Male, die es um das Handgelenk wickelt und natürlich die Arten und Größen der Perlen.

Das Beste von allem, dieses stilvolle Armband ist super einfach zu machen, indem Perlen auf Schnur mit der gleichen Technik, die ... MEHR verwendet wird, um Perlen auf einem Webstuhl weben.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie ein dreifaches Chan Luu Style Leder und Perlen Armband machen. Aber wenn Sie neu in diesem Stil Armband oder nur in Eile sind, ist es einfach, diese Anleitung zu einem kürzeren Armband als die hier gezeigten anzupassen. Sie werden weniger Materialien verwenden, und Sie müssen nicht aufhören und einen neuen Thread bevor Sie fertig sind.

Leder und Perlen Wickelarmband Materialien

Ein vollendetes Armband mit vier Wickeln aus Leder und Perlen.

Diese Anleitung verwendet 4mm facettierte tschechische feuerpolierte Glasperlen und Magatama-Perlen. Eine große Auswahl an Perlen ist für diese Armbänder geeignet, aber die 4mm Perlen sind eine gute Größe für den Anfang, wenn Sie noch nie zuvor eine gemacht haben. Sie können anstelle der Magatamakügelchen alle Perlen ersetzen, die zu einer ähnlichen Größe wie die 4mm Perlen gestapelt sind. Für die tschechischen Perlen wählte ich drei spezielle Finish-Farben.

Die unten aufgeführten Mengen sind pro 7 Zoll Armband Armband. Teilen Sie für ein längeres Band die gesamten Zoll mit 7 und multiplizieren Sie diese Zahl mit den folgenden Mengen.

4mm runde tschechische feuerpolierte Perlen:

  • 15 von Farbe EIN (Ich habe Olivin-Kupfer verwendet)
  • 15 von Farbe B (Ich benutzte HurriCane Himbeerminze Eis)
  • 15 von Farbe C (Ich benutzte Aquamarin Celsian)

3mm Magatamas:

  • 12-15 Farbe D (Ich benutzte undurchsichtiges Türkis)
  • 12-15 Farbe E (Ich benutzte Goldglanz grünen Tee)

Zusätzliche Lieferungen benötigt für das Armband sind:

  • 6-Pfund rauchfarbenes Fireline-Perlgarn
  • Größe 10 Perlennadel
  • 2mm runde griechische schwarze Lederschnur
  • Robuste Seitenschneider (auch als bündig geschnittene Drahtschneider bezeichnet)
  • Ein Büro-Zwischenablage
  • Abdeckband oder Malerband
  • Ein Maßband
  • Lineal oder Maßstab (um die Lederschnur zu messen)
  • Fadenbrenner
  • 17mm antiqued Zinn rundes Blatt Druckknopf
  • Optional: C-Lon-Zierschnur in Schwarz.

Messen und schneiden Sie das Lederband

Bulk griechische Lederschnur.

Beginnen Sie damit, ein Maßband so oft um Ihr Handgelenk zu wickeln, wie Sie es in Ihr Armband wickeln möchten. Passen Sie das Band so an, dass es nur ein wenig loser aussieht als Ihr Armband. Der zusätzliche Abstand ist auf die Dicke der Perlen einzustellen, die einen Teil der Länge einnehmen. Schreibe die Länge auf.

Für das Armband im Beispiel war mein Maß ungefähr 24 Zoll.

Fügen Sie Ihrer Messung 12 Zoll (30,5 cm) hinzu und verdoppeln Sie dann diese Zahl. Dies ist die Länge der Lederschnur, die Sie schneiden sollten. Dies ist ein wenig mehr Schnur als Sie tatsächlich verwenden, aber gibt Ihnen viel Platz, um die letzten Knoten zu machen.

Beispielsweise:

  • Handgelenkmaß: 24 Zoll
  • 24 + 12 = 36 Zoll
  • 36 x 2 = 72┬áZoll Schnur

Schneiden Sie das Kabel mit Seitenschneider.

Zeichne die Knopfklammer

Knopfverschluss an der Schnur hinzugefügt.

Fädeln Sie das Kabel durch ein Loch in der Taste und durch die andere nach unten. Nehmen Sie Anpassungen vor, bis der Knopf mittig auf dem Kabel steht.

Wenn Sie möchten, können Sie einen festen Überhandknoten mit den Schnüren direkt unterhalb des Knopfes binden, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Aus meiner Erfahrung ist dies meist eine Frage der Ästhetik; Ich habe keinen wirklichen Unterschied in der Art und Weise bemerkt, wie die Armbänder mit und ohne Knoten getragen werden.

Allerdings ziehe ich es vor, ein Stück C-Lon-Schnur um das Knopfende des Armbands herum zu wickeln, um eine fertigere Erscheinung zu erreichen, und die letzte Hülle flach gegen Ihr Handgelenk zu legen - ohne die zusätzliche Masse eines anderen Knotens in der Lederschnur. (siehe Schritt 17)

Sichern Sie das Kabel und beginnen Sie den Thread

Die Lederschnur in der Zwischenablage mit der Fireline gebunden an Ort und Stelle.

Die Zwischenablage wird verwendet, um das Armbandprojekt zu halten, während Sie daran arbeiten. Es hält das Lederband sicher, während Sie die Perlen an Ort und Stelle weben.

Um zu beginnen, klemmen Sie das Knopfende des Kabels unter dem Clip in Ihrer Zwischenablage.

Verwenden Sie die Seitenschneider, um einen Strang von Fireline zu schneiden, der mindestens zwei Armspannen lang ist. (Längerer Thread ist schwieriger zu verwenden, reduziert aber die Häufigkeit, mit der Sie einen neuen Thread starten müssen.)

Fädeln Sie die Nadel für den Doppelstrang-Sicken, so dass Ihre Nadel in der Mitte der Schnur ist und beide Enden die gleiche Länge haben. Lassen Sie die Fadenenden locker.

Bringen Sie die Enden des Fadens zusammen und binden Sie sie mit einem quadratischen Knoten um einen Strang der Lederschnur in der Nähe des Clips in der Zwischenablage. Lassen Sie ein Paar Fadenschwänze mindestens acht Zoll lang, so dass Sie sie später in die Perlen weben können, um sie zu verstecken.

Wenn Sie Rechtshänder sind, empfehle ich Ihnen, Ihren Faden an der linken Schnur zu befestigen (wie gezeigt); Wenn Sie Linkshänder sind, binden Sie es an der Schnur auf der rechten Seite. Dies wird es einfacher machen.

Verwenden Sie ein Stück Klebeband, um die Fadenenden festzuhalten.

String und Positionieren Sie die erste Perle

Drücken Sie jede Perle zwischen den Lederschnüren mit Ihrem Finger, während Sie jeden Stich machen.

Nehmen Sie eine Perle der Farbe A mit der Nadel auf und schieben Sie sie ganz auf den Faden. Alternativ können Sie die Perle mit einer Hand festhalten und mit der anderen Hand den Faden durchziehen.

Führen Sie die Nadel unter beide Stränge der Lederschnur und drücken Sie mit dem Finger die Perle zwischen sie.

Weil ich Rechtshänder bin, habe ich meinen Faden unter den Schnüren von links nach rechts geführt. Wenn Sie Linkshänder sind, sollten Sie sie von rechts nach links übergeben.

Stitch die erste Perle

Fadenweg zum Heften der ersten Perle.

Führen Sie die Nadel durch die Perle auf beiden Ledersträngen zurück.

Halten Sie die Perle mit den Fingern fest, während Sie den Faden straff ziehen. Ziehen Sie langsam, um Verwicklungen zu vermeiden, und stellen Sie sicher, dass beide Stränge Ihres Doppelfadens eng an die Lederschnur ziehen. Wenn der Faden sich zu verheddern beginnt, halten Sie ihn an und strecken Sie ihn gerade, bevor der Knoten festgezogen wird.

Schieben Sie die Perle in Position

Die erste Perle wurde an Ort und Stelle genäht.

Schieben Sie die erste Perle etwas näher an den Clip in der Zwischenablage. Tun Sie dies für die ersten Perlen, die Sie nähen, damit Ihre Perlenarbeit relativ nahe am Knopf beginnt.

String die zweite Perle

Fadenweg für die zweite Perle.

Nehmen Sie 1 Perle der Farbe B und schieben Sie sie nach unten. Führen Sie die Nadel und den Faden wieder unter beide Stränge der Lederschnur und drücken Sie mit Ihrem Finger die Perle zwischen die Schnüre.

Mache den zweiten Stich

Fadenweg für die dritte Perle.

Zurück durch die Perlen und langsam den Faden wieder straff ziehen.

Stich die dritte Perle

Wickelarmband aus Leder mit Perlenarmband.

Verwenden Sie die gleiche Technik, um 1 Perle der Farbe C zu stricken und zu nähen.

Halten Sie die Perlen zusammen

Wiederholen Sie dieses Motiv, um das Muster zu bilden.

Nähen Sie einen weiteren Satz von 1 Farbe A, 1 Farbe B und 1 Farbe C und steppen Sie dann eine Gruppe von 3 Magatama-Perlen (Perle D), als wären sie eine einzelne Perle.

Stich zwei weitere Sätze der Perlen A, B und C (für insgesamt sechs Perlen) und dann eine Gruppe von 3 Magatama Perlen in Farbe F.

Wechseln Sie zwischen diesen beiden Sequenzen, während Sie weiter Perlen nähen.

Stoppen und beenden Sie den Thread (siehe nächster Schritt), wenn Sie nur noch acht Zoll zum Arbeiten haben. Ende mit einer 4mm feuerpolierten Perle. In dem Beispiel habe ich fast neun Zoll Perlenstickerei fertiggestellt, bevor ich an diesem Punkt angekommen bin.

Beende den alten Thread

Weben am Fadenende.

Um den alten Faden einzuweben, drehen Sie die Perlenstickerei um und führen Sie die Nadel durch die letzte Perle, die Sie genäht haben. Wenn Sie die Perlenstickerei umdrehen, stechen Sie eher unter die Lederschnüre als auf sie.

Binden Sie einen halben Knoten über den Faden, der aus der Perle kommt, die Sie gerade passiert haben.

Drehen Sie das Perlenwerk um, so dass es wieder rechts ist, und gehen Sie durch die Perle wieder auf die Lederschnüre.

Drehen Sie das Beadwork wieder um und gehen Sie durch die Perle auf dieser Seite zurück.

Drehe es mit der rechten Seite nach oben und durchquere die Perle ein letztes Mal.

Verwenden Sie einen Fadenbrenner, um beide Fadenstränge in der Nähe des Austritts aus der Perle zu schneiden.

Füge einen neuen Thread hinzu

Ein neuer Thread begann und eine weitere Perle genäht.

Bereiten Sie eine neue Fadenlänge vor und binden Sie sie wie in Schritt 4 an das Lederband.

Fahren Sie dort fort, wo Sie aufgehört haben, Perlen zu fädeln. Wir werden später wiederkommen und die Fadenschwänze einweben.

Schließe die Perlen ab

Beide Enden der fertigen Perlenarbeiten.

Halte die Umrandung aufrecht und halte an, um einen neuen Thread hinzuzufügen, wenn dein alter Thread zu Ende geht. Für mein Multi-Wrap-Armband musste ich einige Male einen Faden hinzufügen. Wenn die Band langsam wird, nehmen Sie sich die Zeit, gelegentlich anzuhalten und überprüfen Sie die Länge, indem Sie sie um Ihr Handgelenk wickeln.

Wenn das Armband länger wird, können Sie sich wohl fühlen, wenn Sie mit dem aus der Zwischenablage entfernten Armband arbeiten.

Der Punkt, an dem Sie aufhören, Perlen hinzuzufügen, ist ein bisschen ein Urteilsspruch. Ich hörte auf, als sich die Band locker genug fühlte, um mich bequem zu tragen und zwischen der letzten Perle am Ende und dem Knopf am Anfang, als ich die Band um mein Handgelenk wickelte, gab es eine Lücke von etwa 1,5 Zoll.

Weben Sie in den Thread Tails

Die Fadenenden sind jetzt eingewebt und getrimmt.

Gehe zurück und fädle ein und trimme alle verbleibenden Enden des Sickenfadens. Versuchen Sie, beide Stränge jedes Schwanzes durch das Auge Ihrer Nadel zu fädeln; Wenn Sie Schwierigkeiten damit haben, können Sie sie nacheinander bearbeiten.

Verwende die Technik, die du in Schritt 12 benutzt hast, um den ersten Thread zu beenden.

Binden Sie die Endknoten

Die Knopf- und Schlaufen-Schließe.

Binden Sie einen Überhandknoten mit beiden Strängen der Lederschnur, schließen Sie die letzte Perle in Ihrem Band und ziehen Sie sie mit den Fingern so fest wie möglich.

Benutze den Knopf als Messhilfe, beginne einen zweiten Überhandknoten. Normalerweise mache ich den Abstand zwischen den beiden Knoten etwas länger als den Durchmesser des Knopfes, aber einige Designer machen es noch länger.

Ziehen Sie den zweiten Knoten fest, wobei Sie darauf achten, dass der Abstand zwischen den Knoten groß genug für den Knopf ist. Überprüfen Sie die Passform noch einmal mit dem Knopf, bevor Sie den zweiten Knoten so fest wie möglich ziehen. der zweite Knoten so eng wie möglich.

Optional: Wickeln Sie das Kabel unterhalb der Schaltfläche

Die Kabel sind mit C-Lon-Kabel unter dem Knopf umwickelt.

Erinnern Sie sich daran, dass ich in Schritt 1 erwähnt habe, dass Sie unter dem Knopf an der Schnur einen Knoten binden können.

Eine andere Möglichkeit ist zu warten, bis Ihre Perlenarbeit abgeschlossen ist und dann wickeln Sie einen Strang C-Lon Perlenschnur mehrmals um beide Lederschnüre. Binden Sie die C-lon-Schnur mit einem quadratischen Knoten ab und schneiden Sie sie mit einer Schere ab.

Vervollständige dein Armband aus Leder und Perlen

Das fertige Wrap-Perlenarmband.

Verwenden Sie Seitenschneider, um die zwei losen Enden der Lederschnur mindestens einen Zoll vom zweiten Knoten entfernt zu trimmen.

Das ist es! Dein Armband ist jetzt bereit zu tragen. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie versuchen, eine Vielzahl von verschiedenen Perlen zu weben und sogar an verschiedenen Stellen im Armband Charms hinzuzufügen.

Schau das Video: DIY Leder Perlen Armband zum Umwickeln - Knopf- oder Knotenverschluss

Lassen Sie Ihren Kommentar