Machen Sie Seife fĂŒr Babys mit empfindlicher Haut

Die meisten Seifenhersteller kreieren Rezepte, die sorgfältig zwischen der Reinigung, die normalerweise von reichlich Kokos- oder Palmkernöl begleitet wird, und der Feuchtigkeitspflege, die durch Kombinationen von normalen Grundölen wie Oliven, aber auch mit mehr Luxusölen und Butter erzielt werden kann .

Jedoch haben einige Leute, jung und alt, empfindliche Haut, die durch die zusätzliche Reinigungskraft von Kokosnuss und anderen Ölen irritiert werden kann, so dass sie sich für eine Seifenrezeptur entscheiden, die mehr mit reiner Olivenölseife mit 100% Olivenöl übereinstimmt "Bastille" Seife, die eine Überlegenheit von Olivenöl hat, sondern auch andere Öle enthält.

Dies ist eines dieser Bastille-Rezepte. Es enthält hauptsächlich (70%) Olivenöl, bekommt aber etwas Schaum (15%) von Kokosnuss und etwas Rizin (5%). Es bekommt auch etwas Härte und einen feuchtigkeitsspendenden Schub von Sheabutter (10%).

Da das Olivenöl etwas länger dauert, um in der Form zu härten, empfehle ich die Verwendung eines einzigen Hohlraums wie diesem von Bramble Berry. Es erlaubt Ihnen, die Seife länger sitzen zu lassen, ohne sie zu entformen - aber wenn Sie es zu lange lassen ... ist es immer noch leicht zu enthüllen!

Ich füge oft eine milde ätherische Ölmischung oder nur ein bisschen ätherisches Lavendelöl hinzu, aber der Duft wäre völlig optional. Leute, die empfindlich für normale Seife sind, sind oft empfindlich gegenüber den Duftölen, so dass sie weggelassen werden können.

Befolgen Sie die grundlegenden Seifenherstellungsverfahren - diese Charge, besonders wenn Sie irgendwelche Düfte oder Farbstoffe auslassen, wird besonders einfach sein.

Zutaten

Für dieses Rezept mit 12 Bar (3,6 Pfund) verwendete ich:

  • Olivenöl 70% (infundiert oder regelmäßig) - 28,7 Unzen (70%)
  • Kokosnussöl 15% - 6,2 Unzen (15%)
  • Sheabutter 10% - 4,1 Unzen (10%)
  • Rizinusöl 5% - 2.1 Unzen (5%)
  • Lye - 5.48 Unzen - ein 8% Laugenrabatt (ein bisschen höher als ich normalerweise gehe - aber ich wollte, dass diese Seife extra mild ist)
  • Wasser - 10,6 Unzen
  • Zucker in der Laugenlösung - 2 TL.
  • Salz in der Laugenlösung - 1,5 TL.
  • Duft oder ätherisches Öl (optional) - 1,8 Unzen

Richtungen

  1. Stellen Sie Ihre Laugenlösung wie gewohnt zusammen, indem Sie das Salz und den Zucker in das Wasser geben, bevor Sie die Lauge hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass sowohl der Zucker als auch das Salz vollständig aufgelöst sind, bevor Sie die Lauge hinzufügen. Stellen Sie die Laugenlösung zur Seite, um sie an einem sicheren Ort abzukühlen.
  2. Messen Sie Ihre harten Öle und die Sheabutter und schmelzen Sie sie in der Mikrowelle oder auf dem Herd.
  3. Messen Sie die flüssigen Öle ab und fügen Sie sie zu den geschmolzenen harten Ölen hinzu. Dies ist ein gutes Rezept, um ein Öl mit einem heilenden Kraut wie Kamille oder Lavendel infundiert verwenden. Verwenden Sie das infundierte Öl wie Ihr normales Olivenöl.
  4. Wenn die Öle und das Laugenwasser auf etwa 100 ° abgekühlt sind, ist es Zeit zu mischen. Laugenwasser und Öle miteinander vermischen und mit dem Stabmixer einige kurze Stöße geben.
  5. Sobald Sie die Spur erreicht haben, wenn Sie der Seife keinen Duft oder ätherisches Öl hinzufügen, ist es Zeit, sie in die Form zu gießen. Wenn Sie einen Duft hinzufügen, fügen Sie ihn hier hinzu und rühren Sie gut um. Dies wäre auch die Zeit, irgendwelche Zusätze wie Kamillenblüten oder Lavendelknospen hinzuzufügen. Normalerweise lasse ich Seifenstücke so schön rein - ohne Farbstoffe, Zusatzstoffe oder Duftstoffe.
  1. Gib die Seife in deine Form und du bist fertig.

Eine solche Seife mit hohem Olivenölgehalt wird anfangs weich sein, aber nach 4-6 Wochen wird sie wirklich schön und hart. Der Schaum ist milder und weniger sprudelnd als ein Riegel mit mehr Kokosöl, aber diese Seife ist super mild für empfindliche oder babyweiche Haut.

Schau das Video: 10 Dinge die du beim Duschen jeden Tag falsch machst!

Lassen Sie Ihren Kommentar