DIY geometrische Origami Ohrringe

Wie man Origami Ohrringe macht

Machen Sie Ihre eigenen hübschen Origami-Ohrringe mit dieser einfachen Bastelidee. Diese Origami-Ohrringe sind ein einzigartiges und preiswertes Geschenk für einen Freund oder einen geliebten Menschen. Sie sind auch sehr leicht (abhängig von dem verwendeten Papier und Lack). Die kleinen Quadrate, aus denen diese Ohrringe bestehen, heißen "Pinwheel Squares", und dieses Modell wurde von Paper Kawaii entworfen.

Vorräte werden gebraucht

  • 2 Blatt quadratisches Papier (empfohlene Größe: 3 x 3 Zoll)
  • Ohrring Drähte oder Ohrstecker
  • 2 Augen
  • Zange
  • Kleber (optional)

Tipp: Wenn Sie Spezialpapier für Ihre Ohrringe verwenden, empfehlen wir, zuerst die Origami Pinwheel Quadrate mit größerem Papier zu üben.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 1

Diese Origami Pinwheel Quadrate funktionieren am besten mit Papier, das auf jeder Seite eine andere Farbe oder Muster hat.

  • Beginnen Sie mit Ihrem Papier diagonal, so dass es die Form eines Diamanten ist.
  • Falten Sie das Papier in zwei Hälften, nehmen Sie die untere Ecke bis zur oberen Ecke und drücken Sie. Entfalten.
  • Falten Sie die rechte Ecke zur linken Ecke und falten Sie gut. Entfalten. Sie haben jetzt eine horizontale Falte und eine vertikale Falte.
  • Drehen Sie das Papier auf die andere Seite.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 2

  • Als nächstes falten Sie alle Ecken in die Mitte und falten Sie gut.
  • Falten Sie nun alle inneren Ecken nach außen und richten Sie sie auf die horizontalen und vertikalen Falten aus.
  • Drehen Sie das Papier auf die andere Seite.
  • Falten Sie das Papier diagonal in der Mitte und erstellen Sie eine Reihe von Falten, die ein X bilden.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 3

  • Bringen Sie die untere Kante nach oben, um die zentrale Falte zu treffen, und falten Sie nur den mittleren Abschnitt. Dann öffne dich wieder.
  • Drehen Sie das Papier und falten Sie jede der anderen drei Seiten auf die gleiche Weise - Sie werden jetzt eine quadratische Falte in der Mitte haben.
  • Prise alle vier Ecken zusammen - die Falten sind schon gemacht.
  • Quetschen Sie die Ecken und drücken Sie die Kanten in die Mitte und glätten Sie sie.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 4

  • Drücken Sie die Ecken so, dass sie flach werden, und ordnen Sie sie in Form eines Windrads an.
  • Drehe das Modell nach hinten um.
  • Falten Sie die untere Ecke nach oben, richten Sie sie an der zentralen horizontalen Falte aus und entfalten Sie sie dann.
  • Drehen Sie das Papier und wiederholen Sie den letzten Schritt auf den anderen drei Seiten.
  • Falte die vier Dreiecke in zwei Hälften.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 5

  • Nimm das Papier und falte die Ecken in die Mitte.
  • Beginnend mit der unteren Ecke, gefolgt von links, oben und rechts. Sie können das Papier drehen, während Sie dies tun.
  • Wenn du zur letzten Klappe kommst, stecke sie unter die erste Klappe.
  • Verbringe etwas Zeit damit, es zu verflachen. Wenn du dickes Papier benutzt hast, solltest du sie vielleicht über Nacht in ein schweres Buch stecken und sie werden am Morgen flach sein!

Tipp: Wenn Sie sehr dickes Papier verwendet haben und Probleme beim Einfalten der Klappen am Ende haben, können Sie auch die zusätzlichen Dreiecke schneiden, die entlang der Falte geschnitten wurden, wenn Sie sie in der Mitte gefaltet haben.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 6

  • Nimm deine Augen und deine Zange.
  • Verwenden Sie Ihre Zange, um die Augen zu biegen, wie auf den Fotos gezeigt.
  • Jedes Okular sollte wie ein kleiner Kleiderbügel aussehen.

Tipp: Wenn Sie andere Schmuckzubehör haben, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie das Origami an Ihre Ohrringe befestigen können.

Origami Ohrring Tutorial - Schritt 7

  • Öffnen Sie eine der Klappen auf der Rückseite des Origami-Platzes.
  • Setzen Sie den kleinen "Aufhänger" ein und schließen Sie die Klappe wieder.
  • Sie können Kleber verwenden, um den Ohrring sicherer zu machen - vor allem, wenn das Papier weich ist.
  • Als nächstes befestigen Sie die Schlaufe an einem Ohrringdraht oder Ohrstecker Ihrer Wahl.

Tipp: Sie können Klarlack, PVA-Kleber oder flüssigen Acryllack verwenden, um das Origami zu beenden und es wasserfest und glänzend zu machen.

Fertigen Sie Ihre Origami Ohrringe besonders an und zeigen Sie sie an

Sie können diese Origami-Ohrringe aufwendiger gestalten, indem Sie:

  • Hängt mehr als ein Quadrat an einem einzelnen Ohrring.
  • Hinzufügen von Perlen zum Ohrring.
  • Verwenden Sie ein anderes Origami-Modell an der Unterseite, z. B. eine kleine Origami-Taube.
  • Verwenden von Nieten anstelle von Augen.
  • Versuchen Sie, diese Origami Pinwheel Quadrate in eine Halskette zu verwandeln!

Schau das Video: DIY: edle Lichterkette mit PlisseeanhÀngern aus DIN A4 Papier [How to] Deko Kitchen

Lassen Sie Ihren Kommentar