Wie man Körperbutter vom Schmelzen hält

Wenn Sie Ihre eigene Körperbutter zubereiten und ein Problem mit Ihrem Produkt bemerkt haben, dass es sich bei höheren Temperaturen in eine Flüssigkeit verwandelt, dann ist es Zeit, zum Zeichenbrett zurückzukehren und Ihr Rezept zu optimieren.

Geschlagene Körperbutter wird normalerweise aus einer Kombination von verschiedenen Ölen hergestellt, die Ihre Haut beschichten, um ihr Geschmeidigkeit zu verleihen. Die meisten Öle haben Omega-3-Fettsäuren. Diese Fettsäuren können Ihren Hautzellen helfen, gesunde Membranen zu bilden, Entzündung zu verringern und gesundes Kollagen zu fördern.

Rezept Review

Schauen Sie sich zwei verschiedene Rezepte an, eines für eine feste Stange feuchtigkeitsspendende Seife und eines für eine geschlagene Butter, die in ein Kosmetikglas gefüllt wird. Der Riegel ist fest, die Körperbutter ist viskos - eine Konsistenz, die zwischen einer Flüssigkeit und einem Feststoff liegt.

Der feste Riegel verwendet ein ausgewogenes Verhältnis von Ölen, Butter und Wachs: 3 oz. aus Bienenwachs, 3 Unzen Kakaobutter, 3 Unzen von Sheabutter und 3 Unzen von Jojoba oder einem anderen flüssigen Öl. Bei Raumtemperatur ist der Riegel fest und schmilzt bei nahezu Hauttemperatur.

Das Körperbutterrezept ist auf der Sheabutter schwerer und enthält kein Bienenwachs: 3 Unze. Kakaobutter, 6 Unzen von Sheabutter und 3 Unzen von Jojoba oder einem anderen flüssigen Öl.

Warum die Bar nicht schmilzt

Der Hauptgrund, warum die Bar nicht schmilzt, ist das Bienenwachs. Das Bienenwachs hat eine viel höhere Schmelztemperatur. In Kombination mit den Ölen hat der Riegel eine höhere Schmelztemperatur.

Um die Körperbutter vom Verflüssigen zu reduzieren, müssen Sie Ihr Rezept neu formulieren, um einen höheren Prozentsatz der harten Öle oder Bienenwachs zu haben. Sie können einen höheren Prozentsatz Kakaobutter hinzufügen oder Sie können etwas Bienenwachs zu der Mischung hinzufügen, um die Schmelztemperatur des Produkts zu erhöhen.

Ein Nachteil der Zugabe von hartem Öl ist, dass es nicht so schnell auf der Haut schmilzt, aber es sollte zumindest seine Konsistenz ein wenig besser im Behälter halten, wenn die Temperaturspitzen oder wenn Sie Körperbutter nach einem dampfenden Bad oder Dusche anwenden .

Versand Körperbutter

Wenn Sie Ihre Körperbutter-Formulierung verkaufen und Probleme beim Versand in den Sommermonaten haben, weil das Produkt als Flüssigkeit ankommt, müssen Sie möglicherweise den Versand in den heißen Monaten überdenken. Sie können Emulgatoren, Stabilisatoren und andere künstliche Zutaten hinzufügen, um dem Produkt zu helfen, fest zu bleiben, aber an diesem Punkt geht der Wert einer selbstgebackenen, hochwertigen Zutat Körperbutter verloren wegen der zusätzlichen Chemikalien.

Die meisten angesehenen Body Butter Verkäufer weigern sich, von Mai bis September zu versenden. Die Reise von ihrem Geschäft zur Kundentür ist zu riskant - heiße LKWs, heiße Lagerhallen und heiße Vordächer können die Integrität des Produkts beeinträchtigen. Also sagen sie den Kunden, dass sie sich von Oktober bis April eindecken sollen. Und wenn Sie in der südlichen Hemisphäre sind, dann sind die entsprechenden Monate umgekehrt.

Die Quintessenz

Die Quintessenz ist, dass Sie einen höheren Anteil an harten Ölen oder Bienenwachs hinzufügen können, um die Schmelztemperatur des Produkts zu erhöhen, aber es gibt einen Punkt, an dem die Schmelzbarkeit oder die Glättung des Produkts auf der Haut beeinträchtigt werden kann. Zu diesem Zeitpunkt lohnt es sich nicht, Ihr Naturprodukt bei heißem Wetter zu verschicken.

Schau das Video: gesunde Aloe Vera Creme selber herstellen: mit Natursalzsole und ohne Chemie!

Lassen Sie Ihren Kommentar