Wie man Gummistempel säubert

Halten Sie Ihre Stempel sauber, wenn Sie immer gestempelte Bilder in guter Qualität erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Stempel nach einer Stanzsitzung nicht reinigen, können Sie feststellen, dass die Tinte in Ihr nächstes Projekt übertragen wird, wodurch sich schlammige Farben ergeben oder dass das Detail in Ihrem Stempeldesign mit getrockneter Tinte verstopft wird. Wenn das passiert, wird das Design unklar; Wenn Sie besonders detaillierte Briefmarken haben, können Sie feststellen, dass das Detail verschwindet.

Wie Sie Ihre Stempel sauber halten

Ob Sie ein erfahrener Stamper sind oder einfach nur anfangen, es ist wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Stempel sauber halten. Wenn Sie das zur Gewohnheit machen können, umso besser. Sie haben Ihr hart verdientes Geld in Ihre Briefmarken investiert, so dass es nur Sinn macht, sie sauber und in guter Verfassung zu halten, damit sie Ihnen jahrelang dienen.

Um die Langlebigkeit Ihrer Stempel zu erhalten, ist es wichtig, sie sauber zu halten. Sicherzustellen, dass Stempel sauber sind, hat viele Vorteile:

  • Saubere Stempel kontaminieren die Farbkissen nicht mit verschiedenfarbigen Tinten.
  • Getrocknete Tinten können Teile eines Gummistempels verstopfen, was zu unscharfen Bildern führt.
  • Unreine Briefmarken sammeln Staub und Dreck.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Stempel zu reinigen, und einzelne Stempel haben ihre eigene bevorzugte Methode.

Stempelreiniger

Es gibt spezielle Stempelreiniger zur Verfügung und diese können über Gummistempel Lieferanten und Kunsthandwerksläden erworben werden.

Stempelreiniger werden typischerweise in einer Flasche verkauft. Sie werden entweder in ein Gefäß gegossen, um die Stempel zu reinigen, oder sie werden in einem in die Flasche integrierten Reinigungskissen verwendet.

Babytücher

Alkoholfreie Babytücher sind ideal für die Reinigung von Briefmarken und sind eine praktische Möglichkeit, Stempel während einer Stanzsitzung sauber zu halten.

Diese können zwar nicht in die Spalten des Stempels gelangen, sind jedoch eine gute Möglichkeit, überschüssige Tinte schnell zu entfernen, bevor die nächste Farbe aufgetragen wird.

Seife und Wasser

Die meisten Standardfarben können mit normalem Seifenwasser abgewaschen werden (Geschirrspülmittel ist in Ordnung). Eine alte Zahnbürste ist ideal zum Entfernen von Tinte, die an den Briefmarken haftet.

Tipps für eine erfolgreiche Stempelreinigung

  • Weichen Sie keine Holzstempel an, da dies die Briefmarke beschädigen könnte.
  • Tippen Sie nach jeder Verwendung auf Altpapier auf den Stempel, um Oberflächentinte zu entfernen. Dies hilft bei der Reinigung des Stempels.
  • Vermeiden Sie Reinigungsmittel, die Alkohol enthalten, wodurch der Gummi austrocknen und den Stempel beschädigen kann.
  • Bewahren Sie Holzstempel nur auf, wenn sie trocken sind.
  • Überprüfen Sie die Herstellerangaben auf spezielle Reinigungsanweisungen.

Beachten Sie, dass es einen Unterschied zwischen sauberen Briefmarken und gefärbten Briefmarken gibt. Einige Briefmarken werden nach einiger Zeit fleckig, sind aber vollkommen sauber. Versuchen Sie nicht, verschmutzte Stempel sauber zu säubern, da dies die Oberfläche des Stempels beschädigen könnte.

Schau das Video: Tipp Video - Stempel reinigen Spartipp - Stempelreinigungskiste selber bauen - Anleitung

Lassen Sie Ihren Kommentar