Wie man ein TeddybÀr-Ballon-Tier macht

Wie man einen Teddybär Ballon Tier - Intro

Hier ist eines der süßesten Ballontiere da draußen. Es ist ein Teddybär, der auf jeder Party oder Veranstaltung ein Hit wird.

Die Version, die wir hier unterrichten, ist die grundlegende Version, die einen eigenständigen Teddybär kreiert, aber es gibt verschiedene Varianten. Zum einen können Sie einen Tulpenballon in die Hand des Bären legen, der viel Charme verleiht. Sie können den Körper auch in der Art eines grundlegenden Hundeballontieres machen, und wenn Sie dies tun, können Sie den Teddybären zu einem anderen Ballon befestigen, um es so aussehen zu lassen, als ob er festhält.

Um diesen Ballon Tier zu machen, müssen Sie bereits wissen, wie man einen Hund Ballon Tier zu machen und beherrschen die Grund, Quetschen, Falten und Sperren Twists.

Schau das Video

Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern, aber wenn Sie sich ein Video ansehen möchten, in dem wir Ihnen zeigen, wie man den Teddybär herstellt, können Sie es sich ansehen Hier. Diejenigen von euch, die fortgeschritten sind, werden vielleicht lieber lernen, wie man das Ballontier aus meinem Video macht.

Materialien

Ein 260 Ballon. Sie können dieses Ballontier aus jeder Farbe machen. (In den Bildern haben wir die Orange aus dem Qualatex "Carnival" Farbsortiment verwendet.)

Starte den Kopf

Blasen Sie den ersten Ballon auf und lassen Sie mindestens eine 5-Zoll-Spitze stehen.

Machen Sie eine einfache Ballondrehung von etwa anderthalb Zoll Länge. Machen Sie eine zweite grundlegende Ballondrehung ungefähr einen Zoll lang. gefolgt von einer kleinen Grunddrehung, einer weiteren Grunddrehung von etwa einem Zoll Länge, gefolgt von einer kleinen Grunddrehung und dann einer weiteren Grunddrehung von etwa einem Zoll Länge.

Setze den Kopf fort

Drehen Sie den zweiten und letzten Grundschlag zusammen, um dem Teddy einen Kopf zu geben.

Erstellen Sie die Nase

Machen Sie in der allerersten Grunddrehung eine kleine Grunddrehung - und teilen Sie sie effektiv in zwei Hälften. Und dann schiebe dieses Segment (das die Nase des Bären bildet) durch die Mitte des Kopfes.

(Beachten Sie, dass auf dem Bild die Position meiner Hand zu Illustrationszwecken umgekehrt ist. Der Pfeil zeigt an, wo die "Nase" durch die Mitte des Bärenkopfes gedrückt werden muss. Dies kann im Video deutlicher und besser erklärt werden.

Der fertige Kopf

Hier ist der fertige Kopf des Teddybären.

Mache den Oberkörper

Machen Sie eine kleine Ballondrehung, um den Hals zu bilden, und machen Sie dann zweifache Drehungen für die Arme. Die Faltdrehungen sollten jeweils etwa eineinhalb Zoll lang sein.

Beende das Teddybär-Ballontier

Machen Sie einen Ballon, der sich etwa anderthalb Zoll lang dreht, um den Körper des Bären zu bilden, und dann zweifache Drehungen für die Arme machen. Die Faltdrehungen sollten jeweils etwa eineinhalb Zoll lang sein.

Lassen Sie den verbleibenden Ballon als "Schwanz".

Du hast ein niedliches Teddybär-Ballontier gemacht.

Gedanken

Wenn Sie möchten, können Sie einen Marker verwenden, um Augen hinzuzufügen, um den Bären zu vervollständigen. Dieser Ballon braucht nicht unbedingt Augen. Sie können experimentieren und selbst entscheiden, ob Sie den Bären lieber mit oder ohne Augen mögen. Normalerweise lassen wir den Bären ohne Augen.

Ein Gedanke an Marker. Wir bevorzugen löschbare Marker im Gegensatz zu Sharpie und anderen Markern. Schon früh wurde uns von einem erfahrenen Balloon Twister gesagt, dass es weniger Ballons gibt, wenn man einen löschbaren (Whiteboard) Marker benutzt. Seitdem haben wir Sharpies verwendet, um auf einen Ballon zu zeichnen und haben kein signifikantes Knallen erlebt. Wir verwenden jedoch immer noch löschbare (Whiteboard-) Markierungen, wenn wir auf Ballons zeichnen.
Auch hier können Sie den Teddy mit einem Accessoire in der Hand halten. Ein Ballon, der dafür gut funktioniert, ist ein Tulpenballon.

Wenn Sie den Teddybären mit Beinen machen, wie Sie es in einem einfachen Ballontierhund tun würden, können Sie ihn dazu bringen, einen Ballon auf die gleiche Weise "festzuhalten", wie das Affenballontier (klicken Sie hier, um den Affen zu sehen). Indem Sie "Hund" Stil Beine machen, können Sie auch den Teddybär an einem Herzballon befestigen (klicken Sie hier, um den Herzballon zu sehen).

Das Teddybär-Ballontier ist ein ziemlich komplexer Ballon, den man auf einer Party machen kann, wenn man viele Kinder hat. Es dauert nur zu lange, wenn Sie eine Reihe von ängstlichen und ungeduldigen Menschen haben. Es ist am besten für Situationen, in denen Sie sich mit jeder Person Zeit nehmen können.

Wenn du auf einer Party Zeit hast - zu viele Kinder und zu wenig Zeit, um Ballons zu machen - mache einfach Hunde und einfache Schwerter (klicke hier, um eine Sammlung von Schwertern zu sehen, die du machen kannst). Wir wissen, dass du, wenn du wie ich bist, das als Cop ansehen kannst, aber das schlimmste Problem ist, wenn du keine Zeit mehr hast und die Party verlassen musst und es Kinder gibt, die immer noch auf einen Ballon warten.

In der Regel misst jeder erfahrene Ballonkünstler zu Beginn der Veranstaltung die Anzahl der Kinder auf der Party und die zugeteilte Zeit, Ballons zu machen. Wenn Sie viele Kinder haben - eine lange Schlange - und nur ein wenig Zeit, werden es Hunde und Schwerter sein. Wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie für jedes Kind aufwändige Ballonskulpturen herstellen. Und für diese Situation wird das Teddybär-Ballontier ein Hit sein.

Denken Sie nur an die Kardinalregel, sobald Sie einen Ballon für ein Kind machen (außer er oder sie ist der Geburtstagskind), müssen Sie Ballons für alle Kinder machen.

Schau das Video: Ballon Teddy mit Blume, Balloon Teddy with flowers, Modellierballon Ballonfiguren

Lassen Sie Ihren Kommentar