Heiße Keramiker, auf die man in Europa achten sollte

Einführung

Wir haben einige der besten Töpfer in Europa gefunden, um dich zu inspirieren.

Keramik ist derzeit in Europa ein heißes Eigentum und dieses brillante antike Handwerk erlebt eine willkommene Renaissance. Hier finden Sie eine Auswahl der besten und kreativsten Töpfer von Dublin bis Paris. Wir hoffen, dass Sie von ihrer Arbeit genauso inspiriert werden wie wir.

Ruth Macht

Ruths neueste Kollektion Die Aquarellserie wurde von ihren Reisen nach Paris inspiriert.

Danu wurde von der talentierten Ruth Power hergestellt und ist eine handgefertigte Keramik-Haushaltswaren aus Dublin, Irland. Ruth bezieht ihre Inspiration sowohl von ihren Reisen als auch von der Natur und sagt, dass in jedem Objekt "Echos von antiken Artefakten aus verschiedenen Kulturen" von keltisch bis römisch nachgewiesen werden können. Ruth kreiert auch Muster in ihren Keramiken wie Textilstempel und umgefallene Kokosnussschalen. Der Name Danu kommt von der keltischen Göttin der Erde und der Kreativität und der Hindi-Göttin des Wassers, "drei grundlegende Elemente für die ... MEHR Kreation von Keramik". Ruths neueste Kollektion der Aquarellbereich wurde von ihren Reisen nach Paris inspiriert und die Gerichte haben Felgen, die in schönen 22 Karat Goldakzenten getaucht wurden.

 

Annemieke Stiefel

Annemieke ist inspiriert von eleganten Formen, Strukturen und Natur.

Annemieke begann in Museen zu arbeiten und besaß ihren eigenen Laden. Aber erst als sie eine Auszeit nahm und Zeit hatte nachzudenken, was sie kreativ machen wollte, traf sie einen Töpfer in Schweden. Sie beschreibt zum ersten Mal am Wurfrad "Ich fühlte den Lehm in meinen Händen, bekam Tränen in meinen Augen und Gänsehaut auf meinen Armen und wusste ... wusste, dass es das war. Das habe ich mit meinem Leben zu tun. Sie verbrachte viele Stunden am Steuer, um den Beruf des ... Keramikers zu erlernen.

Annemieke ist inspiriert von eleganten Formen, Strukturen und Natur; Sie schreibt, dass Porzellan sie zerbrechlich und leicht macht, während Steingut ihr das Gefühl vermittelt, geerdet und mit der Erde verbunden zu sein. Annemieke hat ihr eigenes Studio in Amsterdam am Kanal, das sie mit drei anderen Keramikern teilt.

 

SkandiHus

Stine beschreibt ihre Arbeit als "erschwinglich, stilvoll und relevant".

Stine Dulong arbeitet und lebt in London und ist der dänische Keramiker hinter dem brillanten SkandiHus. Stine war zuvor als Anwalt tätig, verließ jedoch seine Karriere als Vollzeitkeramikkünstler. Ihre Arbeit verwendet natürliche Materialien und ist sowohl minimal als auch funktional. Sie beschreibt ihre Arbeit als "erschwinglich, stilvoll und relevant" und möchte "minimale Ablenkung, maximale Funktionalität und Schönheit" bieten. Sie benutzt Materialien wann immer sie kann. Stine arbeitet auch als Lehrer im renommierten Keramikstudio Turning ... MEHR Erde in East London.

Adam Ross

Adam schafft beides, sowohl skulpturale Stücke als auch geworfenes Geschirr.

Nach seinem Studium an der Glasgow School of Art lehrte Adam Abend- und Wochenendkurse sowohl in handgefertigten als auch in geworfenen Keramiken. Er arbeitet jetzt in London und stellt seine Arbeit als freiberuflicher Keramiker aus und verkauft seine Stücke. Adam arbeitet auch als Studio Manager in den Kiln Rooms, einem Open-Access-Studio im Londoner Stadtteil Peckham Rye. Er schafft sowohl skulpturale Stücke als auch geworfenes Geschirr und die "Inspiration der Architektur, die mit der menschlichen Form kombiniert wird, ist in beiden sehr offensichtlich". In seiner skulpturalen Arbeit baut er Oberflächen mit Schichten aus feinem Schlick und feuert sie mehrfach ab, um Tiefe zu schaffen.

 

James Greenwood

James mag es, "strukturierte, moderne Form durch traditionelle Methoden" zu schaffen.

Das Multitalent James Greenwood arbeitet tagsüber als Tierarzt in Bristol und begann vor vier Jahren mit Keramiken in Abendkursen. Im Jahr 2015 nahm James an der angesehenen britischen TV-Sendung The Great Pottery Throw Down teil, bei der 10 Töpfer aus ganz Großbritannien um den Top-Töpfer wetteiferten und die Teilnehmer an wöchentlichen Keramik-Herausforderungen beurteilt wurden. James arbeitet jetzt in einem kleinen Studio in Bristol und produziert wunderschöne Keramik. In seiner Arbeit kreiert James "texturierte, moderne Form ... MEHR durch traditionelle Methoden".

Chloe Dowd

Chloë hat ihre Arbeiten in ganz Irland ausgestellt.

Chloë begann ihre Keramikkarriere bei BA (Hons) in Fine Art Ceramics in Galway und studierte über neun Jahre Kunst, Design und Keramik. Mit einem Landschaftsmaler, Großvater und Großmutter, einem Kunsthandwerker, begann Chloës Interesse an der Kunstwelt schon früh. Sie hat ihre Arbeiten in ganz Irland ausgestellt und hat beide Future Makers gewonnen Richter Spotlight Award und die Irish Ceramic Awards Emerging Maker Award. Chloë arbeitet in ihrem Studio in der Grafschaft Wicklow.

Aurelie Dorard

Aurelie macht sowohl dekorative als auch Gebrauchsgegenstände und mag die Verbindung zwischen ihren Stücken und dem Alltag.

Aurelie Dorard kreiert Steingut- und Porzellanstücke, die eine schöne Mischung aus zeitgenössischer Keramik und Kunst darstellen. Sie lebt und arbeitet in Paris und betrieb früher einen Buchladen, Lazy Dog mit ihrem Ehemann. Sie kombiniert eine Vielzahl von Töpfertechniken wie Handarbeiten, Schlickerwerfen und Werfen in ihrer Arbeit und feuert sie dann bei hoher Temperatur ab. Sie macht sowohl dekorative als auch Gebrauchsgegenstände und liebt die Verbindung zwischen ihren Stücken und dem Alltag.

Schau das Video: SchrÀgsitzventil / Absperrventil undicht/tropft? Reparieren, austauschen & Oberteil wechseln!

Lassen Sie Ihren Kommentar