DIY Stickerei Schere Quaste Charme

Geben Sie Ihrer Schere einige DIY Charme

Scherenanhänger oder Charms gibt es schon lange und werden oft verwendet, um Scheren voneinander zu unterscheiden (ein Problem, wenn sich eine Gruppe von Sammelheftlern versammelt!). Auch wenn Sie nur selbst sticken, werden Sie feststellen, dass dieser DIY Quastenanhänger eine schöne Ergänzung zu Ihrer Stickschere ist.

Eine hilfreiche Funktion, einen Anhänger an der Schere zu haben, ist, dass sie leichter zu finden sind. Haben Sie jemals Ihre kleine Schere zwischen die Sofakissen geschoben oder passen Sie sich an die Umgebung an, in der Sie arbeiten? Eine bunte Tassel ist schwer zu übersehen!

Nicht zu vergessen, ein Accessoire wie dieses kann ein Ausdruck von dir sein. Und es ist so schnell zu machen, Sie könnten einfach entscheiden, mehrere zu machen, so dass Sie das Aussehen eines Ihrer am häufigsten verwendeten Stickwerkzeuge ändern können.

Der beste Teil ist, Sie haben bereits alle Materialien, die Sie für dieses Projekt benötigen!

Scissor Charm Zubehör und Erste Schritte

Du wirst brauchen:

Stickgarn (Ja, das ist alles!)

Loslegen:

Schneiden Sie zwei 8in Stickseide ab und legen Sie sie beiseite.

Beginnen Sie mit dem Einwickeln von Stickgarn um drei zusammengehaltene Finger (siehe Abbildung). Wickle es nicht zu fest, aber versuche eine gleichmäßige Spannung zu halten. Wickeln Sie die Zahnseide 30-35 mal um.

SPITZE: Wenn Ihre Stickseide vom Knäuel oder einer Spule geknickt oder geknickt ist, bügeln Sie sie entlang der ganzen Länge, so dass Ihre Quaste gut hängen bleibt.

Bilden der Quaste

Schieben Sie den eingewickelten Faden von Ihren Fingern und halten Sie ihn so sauber wie möglich.

Schieben Sie einen der 8in Faden in die umwickelte Zahnseide und binden Sie sie mit einem doppelten oder dreifachen Knoten ab. Machen Sie es fest und sicher und versuchen Sie, die Enden des Fadens ziemlich gleichmäßig zu halten.

Binden Sie einen Überhandknoten in die zwei Enden der Zahnseide, ungefähr 1-1 / 2 bis 2 Zoll von der Spitze der gebundenen Quaste. Schneiden Sie die Enden ab.

Die Quaste binden

Nehmen Sie das andere 8in Stück Stickseiden und wickeln Sie es um die Quaste etwa 1/2 Zoll von der verknoteten Spitze. Wickeln Sie es mehrmals um, damit es fest ist und binden Sie dann die Enden mit einem doppelten Knoten zusammen.

Für zusätzliche Sicherheit können Sie dem Knoten einen Klecks Stoffkleber hinzufügen, aber das ist optional.

Schneiden Sie die Enden so nahe, dass sie nicht herausragen, aber nicht so nahe, dass Sie riskieren, dass sich der Knoten löst.

Trimmen der Quaste

Schieben Sie eine scharfe Nähschere durch die Schlaufen an der Unterseite der Quaste und schneiden Sie quer über sie.

Dann trimmen Sie die Enden, so dass sie alle gleichmäßig sind. Dies wird ein wenig unordentlich, so dass Sie dies über einen Mülleimer tun möchten.

Hinzufügen der Quaste zu Ihrer Schere

Um Ihren Tasselanhänger zu benutzen, schieben Sie die Schlaufe des Fadens durch den Griff Ihrer Schere, dann bringen Sie die Quaste durch die Schlaufe und bilden einen Kuhhakenknoten.

Der Schlüsselanhänger hält Ihre Schere fest und verleiht Ihrem Stickkorb einen einfachen Charme.

Diese Quasten können auch für andere Dinge verwendet werden, wie zum Beispiel für einen Reißverschluss oder sogar für den Knopfverschluss am DIY Project Pouch.

Sie sind so schnell und einfach herzustellen, dass Sie vielleicht sogar ein paar Spezialgarne wie Metallic, Perle Cotton, Floche oder Wolle herstellen möchten.

Lassen Sie Ihren Kommentar