Kostenloses Eimer Organizer-Muster

Materialien

Eimer-Organisator.

Materialien:

  • Ein gebrauchter oder neuer 5-Gallonen-Eimer - Der Eimer, der für dieses Projekt verwendet wurde, maß 14 "hoch und 12" oben und 10 "unten. Diese können in Lackabteilungen gekauft werden oder einen gebrauchten Putzeimer verwenden, der danach gereinigt wird benutzen.
  • Ein Meter robuster Stoff wie Jeans oder Canvas.
  • Faden
  • Ein Vier-Yard-Paket mit doppeltem Schrägband

Muster und Schneiden

Kostenloses Muster für einen Eimer Organizer.

Diese Musteranweisungen enthalten die Messungen, die für den in den erforderlichen Materialien beschriebenen Eimer verwendet werden, sowie Anweisungen zum Erstellen eines Musters für einen Eimer beliebiger Größe.

Cut One für die Innenbasis

  • Schneiden Sie einen Kreis, der 11 "breit ist.
  • ODER
    Verfolgen Sie den Boden des Eimers auf dem Stoff - fügen Sie 1/2 "zur Außenseite des Kreises hinzu. Schneiden Sie an der äußeren Markierung aus.)

Schnitt zwei für die Innenwände des Eimers

  • Dieses Stück ist oben breiter als unten. Beginnen Sie mit einem Rechteck, das 15 "X 39" ist. Falten Sie dieses Rechteck in zwei Hälften. Auf der Unterseite des Rechtecks, messen Sie 7 1/2 "von der Falte und machen Sie eine Markierung. Verbinden Sie die Markierung mit der oberen äußeren 39" Kante. Trimmen Sie das Muster auf die fertige Größe.
  • ODER
    Messen Sie um den Eimer oben (A) und unten (B). Add 1 "zu beiden Messungen - Messen Sie die Höhe des Eimers und fügen Sie 1" (C) für eine 1/2 "Nahtzugabe oben und unten
    Erstellen Sie ein Musterstück, das dem mit Ihren Maßen gezeigten ähnlich ist.

Schneiden Sie zwei für die Außenseite des Eimers

  • Schneiden Sie zwei 15 "X 19" Rechtecke.
  • ODER
    Messen Sie oben um den Eimer herum (A) und teilen Sie die Messung in zwei Hälften, dann fügen Sie 1 "für Nahtzugaben hinzu (A)
    Messen Sie die Höhe des Eimers und fügen Sie 1 "für 1/2" Nahtzugabe oben und unten hinzu (B)
    Schneiden Sie zwei Rechtecke A X B.

Schneiden Sie zwei Taschen

  • Schneiden Sie zwei 7 1/2 "X 38" Rechtecke aus.
  • ODER
    Erstellen Sie ein Muster, indem Sie die Außenseite des Bucket-Musterstücks verwenden.
    Erstellen Sie ein Rechteck, das die doppelte Breite von A von 7 bis 8 "für die Höhe der Tasche ist.

Die äußeren Taschen

Die äußeren Taschen.
  • Wenden Sie das Bias-Band an der oberen Kante der beiden Taschenabschnitte an.
  • Markieren Sie an jedem Ende 1/2 ".
  • Falten Sie den Taschenbereich in vier Abschnitte, ohne die 1/2-Zoll-Markierungen an den Enden. Markieren Sie die Falten mit sanften Drucklinien oder Kreide.
  • Markieren Sie an den Seiten der Außenwandteile 1/2 Zoll und falten Sie sie in vier gleichmäßige Abschnitte, wie Sie es bei den Taschenabschnitten getan haben.
  • Die Enden und die Unterseite der Außenwand und des Taschenstücks aufeinander abstimmen.
  • Passen Sie die Falzmarken an.
  • An Ort und Stelle stecken.
  • Nähen Sie den Taschenabschnitt an den Außenlinien an den Faltlinien und den Randmarkierungen.
  • Falte und drücke die Seiten jedes Taschenabschnitts, so dass die Tasche in den Bereich passt.
  • Nähen Sie den Rand jeder äußeren Falte oben.

Beende die äußeren Taschen

Beende die äußeren Taschen.
  • Befestigen Sie den Taschenboden an der Außenwand.
  • Unter die Seiten 1/4 "und 1/4" erneut drehen, um die rohen Kanten zu umschließen.
  • Nähen Sie den Saum vorsichtig fest und steppen Sie ihn nicht zusammen.
  • Schließen Sie die untere Kante mit Schrägband, und drehen Sie unter den Enden, um die rohen Kanten zu umschließen.
  • Wiederholen Sie dies für die andere Außenwand und das Taschenstück.

Innenwand und Basis

Das Innere.
  • Mit rechten Seiten zusammen nähen Sie eine Naht in der Höhe Kante der Innenwand Abschnitt, mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Tragen Sie eine Naht auf.
  • Drücken Sie die Naht zu einer Seite.
  • Falten Sie den Außenwandabschnitt in vier gleichmäßige Abschnitte. Markieren Sie die Falten mit Kreide oder durch leichtes Drücken.
  • Falten Sie den inneren unteren Kreis in vier gleichmäßige Abschnitte. Markieren Sie die Falten mit Kreide oder durch leichtes Drücken.
  • Passen Sie mit den rechten Seiten die Faltmarkierungen an der Außenwand und am Innenboden an.
  • Verbinden Sie die Teile mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Drücken Sie die Naht und tragen Sie eine Naht auf.

Befestigen Sie innere und äußere Teile

Befestigen Sie innere und äußere Teile.
  • Unter Verwendung der Seitennaht des Innenwandstücks als Ausgangspunkt, wobei die rechten Seiten zusammen gesetzt werden, werden die Außenwandstücke an den Innenwandstücken befestigt.
  • Verteilen Sie zusätzlichen Raum zwischen den Außenwänden gleichmäßig.
  • Nähen Sie mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Tragen Sie eine Naht auf die rohe Kante auf.

Sichern Sie die obere Naht

Sichern Sie die obere Naht.
  • Drücken Sie die Naht so, dass sie auf der Innenwand liegt.
  • Top-Stitch, ein gerader Abstand von der Naht, um die Nahtzugabe nur an den Innenwandabschnitt anzubringen.

Krawatten

Die Krawatten.
  • Nähen Sie nahe der ungesicherten gefalteten Kante des verbleibenden Schrägbands, um die Schichten zusammenzuhalten.
  • Teilen Sie das Band in zwei gleichmäßige Teile auf.
  • Schnitt.
  • Wiederholen Sie den Teilungsprozess, um vier gleichmäßige Teile zu erhalten.
  • Befestigen Sie ein Ende jedes Kabelbinders an der Rückseite des Außenwandabschnitts an der Oberseite des Taschenabschnitts.
  • Drehen Sie die rechte Seite nach außen und legen Sie sie in den Eimer.

Alle Anweisungen zum Nähen eines 5 Gallonen Bucket Organizer

Nähen Sie Ihren eigenen Eimer Organizer.

Zum bequemen Drucken finden Sie hier alle Anweisungen zum Nähen eines Eimer-Organizers. Um zu sehen, Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos, sehen Sie bitte

Materialien:

  • Ein gebrauchter oder neuer 5-Gallonen-Eimer - Der Eimer, der für dieses Projekt verwendet wurde, maß 14 "hoch und 12" über die Oberseite und 10 "über den Boden. Erhältlich in Lackabteilungen.
  • Ein Meter robuster Stoff wie Jeans oder Canvas.
  • Faden
  • Ein Vier-Yard-Paket Doppelfaltband

Diese Musteranweisungen enthalten die Messungen, die für den in den benötigten Materialien beschriebenen Eimer verwendet werden, und Anweisungen zum Erstellen eines Musters für einen Eimer beliebiger Größe.

Cut One für die Innenbasis

  • Schneiden Sie einen Kreis, der 11 "breit ist.
  • ODER
    Verfolgen Sie den Boden des Eimers auf dem Stoff - fügen Sie 1/2 "zur Außenseite des Kreises hinzu. Schneiden Sie an der äußeren Markierung aus.)

Schnitt zwei für die Innenwände des Eimers

  • Dieses Stück ist oben breiter als unten. Beginnen Sie mit einem Rechteck, das 15 "X 39" ist. Falten Sie dieses Rechteck in zwei Hälften. Auf der Unterseite des Rechtecks, messen Sie 7 1/2 "von der Falte und machen Sie eine Markierung. Verbinden Sie die Markierung mit der oberen äußeren 39" Kante. Trimmen Sie das Muster auf die fertige Größe.
  • ODER
    Messen Sie um den Eimer oben (A) und unten (B). Add 1 "zu beiden Messungen - Messen Sie die Höhe des Eimers und fügen Sie 1" (C) für eine 1/2 "Nahtzugabe oben und unten
    Erstellen Sie ein Musterstück, das dem mit Ihren Maßen gezeigten ähnlich ist.

Schneiden Sie zwei für die Außenseite des Eimers

  • Schneiden Sie zwei 15 "X 19" Rechtecke.
  • ODER
    Messen Sie oben um den Eimer herum (A) und teilen Sie die Messung in zwei Hälften, dann fügen Sie 1 "für Nahtzugaben hinzu (A)
    Messen Sie die Höhe des Eimers und fügen Sie 1 "für 1/2" Nahtzugabe oben und unten hinzu (B)
    Schneiden Sie zwei Rechtecke A X B.

Schneiden Sie zwei Taschen

  • Schneiden Sie zwei 7 1/2 "X 38" Rechtecke aus.
  • ODER
    Erstellen Sie ein Muster, indem Sie die Außenseite des Bucket-Musterstücks verwenden.
    Erstellen Sie ein Rechteck, das die doppelte Breite von A von 7 bis 8 "für die Höhe der Tasche ist.

Die äußeren Taschen

  • Wenden Sie das Bias-Band an der oberen Kante der beiden Taschenabschnitte an.
  • Markieren Sie an jedem Ende 1/2 ".
  • Falten Sie den Taschenbereich in vier Abschnitte, ohne die 1/2-Zoll-Markierungen an den Enden. Markieren Sie die Falten mit sanften Drucklinien oder Kreide.
  • Markieren Sie an den Seiten der Außenwandteile 1/2 Zoll und falten Sie sie in vier gleichmäßige Abschnitte, wie Sie es bei den Taschenabschnitten getan haben.
  • Die Enden und die Unterseite der Außenwand und des Taschenstücks aufeinander abstimmen.
  • Passen Sie die Falzmarken an.
  • An Ort und Stelle stecken.
  • Nähen Sie den Taschenabschnitt an den Außenlinien an den Faltlinien und den Randmarkierungen.
  • Falte und drücke die Seiten jedes Taschenabschnitts, so dass die Tasche in den Bereich passt.
  • Nähen Sie den Rand jeder äußeren Falte oben.

Beende die äußeren Taschen

  • Befestigen Sie den Taschenboden an der Außenwand.
  • Unter die Seiten 1/4 "und 1/4" erneut drehen, um die rohen Kanten zu umschließen.
  • Nähen Sie den Saum vorsichtig fest und steppen Sie ihn nicht zusammen.
  • Schließen Sie die untere Kante mit Schrägband, und drehen Sie unter den Enden, um die rohen Kanten zu umschließen.
  • Wiederholen Sie dies für die andere Außenwand und das Taschenstück.

Innenwand und Basis

  • Mit rechten Seiten zusammen nähen Sie eine Naht in der Höhe Kante der Innenwand Abschnitt, mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Tragen Sie eine Naht auf.
  • Drücken Sie die Naht zu einer Seite.
  • Falten Sie den Außenwandabschnitt in vier gleichmäßige Abschnitte. Markieren Sie die Falten mit Kreide oder durch leichtes Drücken.
  • Falten Sie den inneren unteren Kreis in vier gleichmäßige Abschnitte. Markieren Sie die Falten mit Kreide oder durch leichtes Drücken.
  • Passen Sie mit den rechten Seiten die Faltmarkierungen an der Außenwand und am Innenboden an.
  • Verbinden Sie die Teile mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Drücken Sie die Naht und tragen Sie eine Naht auf.

Befestigen Sie innere und äußere Teile

  • Unter Verwendung der Seitennaht des Innenwandstücks als Ausgangspunkt, wobei die rechten Seiten zusammen gesetzt werden, werden die Außenwandstücke an den Innenwandstücken befestigt.
  • Verteilen Sie zusätzlichen Raum zwischen den Außenwänden gleichmäßig.
  • Nähen Sie mit einer 1/2 "Nahtzugabe.
  • Tragen Sie eine Naht auf die rohe Kante auf.

Sichern Sie die obere Naht

  • Drücken Sie die Naht so, dass sie auf der Innenwand liegt.
  • Top-Stitch, ein gerader Abstand von der Naht, um die Nahtzugabe nur an den Innenwandabschnitt anzubringen.

Krawatten

  • Nähen Sie nahe der ungesicherten gefalteten Kante des verbleibenden Schrägbands, um die Schichten zusammenzuhalten.
  • Teilen Sie das Band in zwei gleichmäßige Teile auf.
  • Schnitt.
  • Wiederholen Sie den Teilungsprozess, um vier gleichmäßige Teile zu erhalten.
  • Befestigen Sie ein Ende jedes Kabelbinders an der Rückseite des Außenwandabschnitts an der Oberseite des Taschenabschnitts.
  • Drehen Sie die rechte Seite nach außen und legen Sie sie in den Eimer.

Schau das Video: Sommerhut nähen (mit Schnittmuster) - Kostenlose Anleitung für Anfänger

Lassen Sie Ihren Kommentar