Wie man quadratisches Papier in Fünfte faltet

Erstellen von Fünften für Origami - Diagramm Anweisungen

Erfahren Sie, wie Sie Ihr quadratisches Papier zu Quinten falten und ein Gitter aus Fünfteln bilden, mit dem Sie das Diagramm leicht nachvollziehen können. Origami Papier in Fünftel gefaltet ist manchmal erforderlich, um Boxen und andere Origami-Modelle ist hier eine einfache Methode, die Sie verwenden können.

Origami-Modelle, bei denen das Papier zuerst in fünf gleiche Abschnitte unterteilt werden muss? Schauen Sie sich zum Beispiel den Ninja Star Card Holder und den Origami 9 Section Box Divider an.

Teil 1

  1. Falten Sie die untere Kante des Papiers nach oben, so dass nur eine kleine Quetschung an der rechten Kante entsteht.
  2. Falten Sie die untere rechte Ecke, beginnend von der linken Ecke und die kleine Prise, die Sie gerade gemacht haben.
  3. Falten Sie die Oberkante des Papiers nach unten, verwenden Sie den Punkt als Führung, achten Sie darauf, nicht zu überlappen, stellen Sie sicher, dass es so genau wie möglich ist.
  4. Falten Sie den unteren Rand bis zum oberen Rand und falten Sie ihn dann wieder.

Wie man quadratisches Papier in ein Raster von 5 - 2 faltet

  1. Klappen Sie die obere Klappe auf. Falten Sie den unteren Rand bis zu der gerade erstellten Falte.
  2. Falten Sie die obere Kante nach unten zu der Falte, die Sie gerade im letzten Schritt erstellt haben.
  3. Drehen Sie das Papier, falten Sie die linke obere Ecke mit der ersten vertikalen Falte zusammen.
  4. Falten Sie die untere Kante bis zum unteren Rand der Klappe und entfalten Sie sie dann wieder.

Wie man quadratisches Papier in ein Raster von 5 - Page 3 faltet

  1. Klappen Sie die kleine dreieckige Klappe auf.
  2. Falten Sie die untere Kante bis zu der Falte, die Sie gerade gemacht haben, entfalten Sie sie.
  3. Falten Sie die obere Kante nach unten zu der Falte, die Sie gerade gemacht haben, und falten Sie sie dann wieder.
  4. Zuletzt falten Sie diese obere Kante bis zur vorherigen Falte und entfalten Sie sie.

Sie sollten jetzt ein perfektes Raster von 25 gleichen Quadraten oder ein Raster von Fünfteln haben.

Es gibt eine alternative Methode, bei der keine zusätzlichen diagonalen Falten entstehen. Es ist ziemlich einfach, nimm ein Lineal und einen Bleistift, messe eine Seite des Papiers und teile es durch 5.

Sagen wir das ... MEHR Papier ist 15 cm, ein Fünftel ist 3 cm. Der nächste Schritt besteht darin, eine kleine Markierung bei 3 cm von links an der unteren Kante des Papiers zu machen. Sie können dann mit Schritt 4 des Diagramms fortfahren.

Schau das Video: Basteln: Origami Schmetterling falten mit Papier. Bastelideen Geschenke: DIY Deko

Lassen Sie Ihren Kommentar