Einfach gerahmt Pinwheels Quilt Blockmuster

Wie gerahmt Pinwheel Quilt Blöcke zu machen

Sechs leicht gerahmte Pinwheel Quilt Blöcke.

Das gerahmte Pinwheel-Quilt-Blockmuster passt schnell zusammen, und Sie werden feststellen, dass der Rahmen, der die Pinwheel-Mitte des Blocks umgibt, Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihrem Quilt eine schöne Vielfalt an Farben und Texturen hinzuzufügen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Sträuße aus Blöcken zu machen, bauen Sie zuerst alle benötigten Pinwheels zusammen und entscheiden dann, wie viele Frame-Einheiten zwischen ihnen platziert werden sollen. Wenn Sie ganze Blöcke nebeneinander platzieren, erhalten Sie eine doppelte Ebene von Frames, in denen sich Blöcke treffen. Das ist ein guter Look, aber wenn Sie einzelne Frames bevorzugen, können einige Ihrer Pinwheels rahmenlos bleiben.

Das Muster enthält Anweisungen für zwei Blockgrößen 6 "Quadrat und 12" Quadrat. Die Blöcke auf dem Foto wurden für einen Quilt-Block-Austausch erstellt, aber wählen Sie alle Farben, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Schneidkarte für einen 12-Zoll-Quiltblock

  • Dunkel für Windrad: zwei 4-7 / 8 "x 4-7 / 8" Quadrate
  • Feuerzeug für Windrad: zwei 4-7 / 8 "x 4-7 / 8" Quadrate
  • Balken im Rahmen: vier 2-1 / 2 "x 8-1 / 2" Rechtecke
  • Blockecken: Vier 2-1 / 2 "x 2-1 / 2" Quadrate

Schneidkarte für einen 6-Zoll-Quiltblock

  • Dunkel für Windrad: zwei 2-7 / 8 "x 2-7 / 8" Quadrate
  • Feuerzeug für Windrad: zwei 2-7 / 8 "x 2-7 / 8" Quadrate
  • Balken im Rahmen: vier 1-1 / 2 "x 4-1 / 2" Rechtecke
  • Blockecken: Vier 1-1 / 2 "x 1-1 / 2" Quadrate

Schneiden Sie Stoffe nach Ihren Wünschen. Neue Quilter können mehr über das rotative Schneiden erfahren, indem sie lesen, wie man Stoff rotativ schneidet und wie man Patchwork-Formen schneidet.

Montieren Sie einen gerahmten Pinwheel Quilt Block

Nähen Sie die gerahmten Pinwheel Quilt Blöcke.

Mach das Zentrum des Pinwheel-Quilt-Blocks

Beziehen Sie sich auf die Zeichnung, wenn Sie Windrad-Quiltblöcke zusammenbauen. Nähen Sie mit einer 1/4 "Nahtzugabe.

Die Mitte des Pinwheel-Quiltblocks besteht aus vier Halbquadratdreieckeinheiten, die kurz Dreiecksquadrate genannt werden.

  1. Sammle zwei dunkle Nadelrad-Quadrate. Passen Sie jedes Quadrat mit einem hellen Nadelrad in der gleichen Größe an. Verwenden Sie das Quick Piece Half Square Dreieck-Tutorial, um aus den dunklen zwei Paaren vier Dreieck-Quadrate zu machen. Fertige Einheiten für den 12-Zoll-Block sollten 4-1 / 2 "x 4-1 / 2" messen. Abgeschlossene Einheiten für den 6-Zoll-Block sollten 2-1 / 2 "x 2-1 / 2" messen.
  2. Erstellen Sie zwei Reihen aus den vier Dreiecksquadraten wie gezeigt. Nähen Sie die Einheiten in jeder Reihe zusammen und drücken Sie die Nähte in entgegengesetzte Richtungen.
  3. Fügen Sie die Reihen hinzu und drücken Sie in jeder Richtung neue Nahtzugaben.

Montieren Sie die gepunkteten Frames

  1. Nähen Sie ein Eckquadrat an jedes Ende von zwei Rechtecken. Drücken Sie Nahtzugaben zu den Stäben.

Montieren Sie den gerahmten Pinwheel Block

  1. Nähen Sie wie gezeigt an jeder Seite der Nadelradmitte ein einfaches Rechteck. Drücken Sie Nahtzugaben zu den Stäben.
  2. Nähen Sie eine rechteckige / quadratische Schiebeeinheit an die obere Kante des Blocks. Drücken Sie die Nahtzugabe in Richtung Schärpe. Wiederholen Sie diese Schritte, um ein weiteres Rechteck / Quadrat an der Unterseite des Blocks zu nähen und die Nahtzugabe in Richtung der Schärpe zu drücken.
  3. Der größere Block sollte 12-1 / 2 "x 12-1 / 2" messen. Der kleinere Quiltblock sollte 6-1 / 2 "x 6-1 / 2" messen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar