Wald Diorama Craft Projekt

Bis jetzt habe ich mit meinen Kindern ein Ozeandiorama und ein Wüstendiorama fertiggestellt. Mein Neffe hat gerade ein Walddiorama bekommen, was großartig ist, weil wir diesen Lebensraum noch nicht gemacht haben. Es hat so viel Spaß gemacht, dieses Projekt über das Wochenende abzuschließen und mein Neffe war stolz, am Montag sein Walddiorama abzugeben. Ich möchte die Schritte mit dir teilen, damit du mit deinem Kind eins machen kannst (du musst nicht darauf warten, dass es als Schulprojekt zugewiesen wird).

  • Altersrichtlinie: 5 Jahre und älter
  • Benötigte Zeit: 45 bis 60 Minuten (ohne Trocknungszeit)

Die oben aufgeführten Alters- und Zeitrichtlinien sind Schätzungen. Dieses Diorama kann auf andere Altersklassen angepasst werden und es kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie das Handwerk nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Benötigte Materialien

  • Schuhkarton oder eine andere Art von stabiler Box
  • Gefälschtes Gras / grüner Filz
  • Konstruktionspapier
  • Schere
  • Farbe und Pinsel
  • Kleber (sowohl Schulkleber als auch Heißkleber)
  • Taschentuch
  • Kleine Figuren oder Ton, um Figuren zu machen

Anleitung

Wählen Sie eine Box für Ihr Walddiorama. Sie können einen Schuhkarton verwenden, der am gebräuchlichsten ist. Für unser Walddiorama sind wir mit den Böden von zwei unserer 24er Pack Wasserflaschen gefahren. Wir wollten sie zusammenkleben, so dass man im Hintergrund aufstand, damit wir hohe Bäume zum Hintergrund hinzufügen konnten. Jede Box wird jedoch tun.

Bedecken Sie den Boden der Box mit künstlichem Schmutz und Gras. Sie können etwas echten Schmutz und Gras von draußen verwenden, wenn Sie wollen, oder kleben Sie einfach etwas grünen Filz auf den Boden der Box.

Wir finden zufällig gefälschten Dreck und Gras, das wie Gras in der künstlichen Blumenabteilung des Kunsthandwerks aufgerollt wurde.

Malen Sie die Seiten und die Rückseite Ihrer Box blau wie der Himmel. Mein Neffe wollte eigentlich diesen Schritt überspringen, aber ich denke, es hätte besser ausgesehen, wenn wir es getan hätten. Wie bei allem, was mit Handwerk zu tun hat, ist es großartig, Vorschläge für Ihre Kinder zu machen, aber letztendlich ist es eine gute Idee, sie kreativ werden zu lassen und zu entscheiden, wie sie das Handwerk präsentieren möchten.

 

Sobald die Farbe trocknet, können Sie dem Diorama Bäume und Waldtiere hinzufügen. Wir haben das auf verschiedene Arten gemacht. Wir verwendeten Filzausschnitte und klebten sie an die Rückseite der Box, aber verwendeten Heißkleber, um Figuren auf dem künstlichen Gras zu befestigen. Wenn Sie keine Ausschnitte gefühlt haben, können Sie ganz einfach aus Konstruktionspapier oder einfachen Filzstücken Bäume machen.

Einige Tiere, die zu einem Walddiorama hinzugefügt werden können, schließen einen Fuchs, Eichhörnchen, Rotwild, Eulen, Wölfe, Vögel wie Spechte, Schlangen, Kaninchen, Insekten, Eidechsen und Kojoten ein. Dies ist nur eine kleine Liste. Lassen Sie Ihr Kind Waldlebensräume erforschen, um weitere Tiere zu entdecken.

Als nächstes müssen Sie einen Stream oder einen kleinen See erstellen, um zu zeigen, wie Ihre Waldkreaturen etwas trinken. Mein Neffe wollte einen See für die Ecke seines Walddioramas aus einem blauen Tissue-Papier schneiden, aber es gibt sogar einen blauen Leim in Bastelläden, mit dem du einen Fluss erstellen kannst, wenn du willst.

Schließlich müssen Sie eine Nahrungsquelle für Ihre Waldtiere hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Ihr Wald einen Fuchs zeigt, dann möchten Sie möglicherweise Beeren in den Lebensraum hinzufügen (zusätzlich zu Kaninchen und Hühnern, wenn Sie sie nicht schon haben).

Spitze

Geben Sie Ihrem Kind ein altes Hemd zum Anziehen und verteilen Sie einige Zeitungsblätter auf Ihrem Arbeitsbereich, bevor Sie beginnen.

Dies schützt Ihr Kind und Ihren Tisch vor Verschmutzung mit Farbe.

Schau das Video: Survival Diorama f├╝r Waldfuchs | Build a Shelter Diorama

Lassen Sie Ihren Kommentar