Druckgröße Vergleiche, Erläuterungen und Hängende Größe

Fast jedes heute aufgenommene Bild wird auf einem kleinen Negativ oder Sensor aufgenommen und dann auf die gewünschte Druckgröße vergrößert. Es gibt eine fast schwindelerregende Reihe von Druckgrößenoptionen, aber es gibt einen kleinen Kern von Standard- oder am häufigsten verwendeten Größen, der für fast jeden Bedarf geeignet ist. Von der Entscheidung, wie groß Sie Ihr Bild drucken können, bis hin zu dem, was abgeschnitten wird, bis hin zu der Größe, die Sie für einen Ausdruck an Ihrer Wand benötigen, erfahren Sie in dieser Liste alles, was Sie über Fotodruckgrößen wissen müssen.

Was sind Megapixel?

Wenn Sie digital fotografieren, müssen Sie verstehen, was eine Megapixel tatsächlich darstellt. Dies hilft Ihnen zu verstehen, wie viele Daten Sie haben, um ein Foto zu vergrößern.

Vergleich der Größenverhältnisse des Fotodrucks

Die meisten verwendeten Negative / Sensoren zeichnen ein ungefähr 4x6-förmiges Bild auf. In diesem Artikel wird erläutert, wie Ihre Bilder abgeschnitten werden, wenn Sie einen 5x7-, 8x10- oder sogar 20x30-Ausdruck Ihrer Bilder verwenden.

Fotodruckgrößen im Vergleich

Wie groß ist ein 4x6 im Vergleich zu einem 16x20? Diese Abbildung zeigt Ihnen, wie sich die Fotodruckgrößen aufeinander stapeln.

Wie groß kann ich meine Bilder drucken?

Kein Foto kann vergrößert oder in die Luft gesprengt werden. Irgendwann verliert man zu viel Bildqualität, um einen vernünftigen Druck zu machen. Herauszufinden, wie groß Sie Ihre Bilder drucken können, ist nicht schwer und dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie Sie entscheiden.

Welche Größe Bild sollte ich an meiner Wand hängen?

Irgendwann waren fast alle von uns enttäuscht, ein Foto über ein Sofa an die Wand zu hängen und zu erkennen, wie viel kleiner das Bild jetzt aussieht, wenn es an der Wand hängt. Diese Abbildung zeigt Ihnen, wie Ihre Bilder in Bezug zu Ihren Möbeln aussehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar