Inspirations Magazine: Das schönste Stickerei-Magazin der Welt

Inspirationen ist bekannt als die Das schönste Stickerei-Magazin der Welt aus einem guten Grund. Veröffentlicht in Australien und erhältlich in Spezialgeschäften, Stoff- und Handwerksgeschäften und im Abonnement, ist dieses Magazin voller High-End-Stickereiprojekte, die normalerweise nur in teuren Hardcover-Büchern und -Kits zu finden sind.

Designs von international bekannten Lehrern sind in jeder Ausgabe enthalten, zusammen mit vollständigen Anweisungen und hilfreiche Schritt-für-Schritt-Fotos und Illustrationen.

Sie können die Muster und Kits auch von ihrer Site Stitchology.com.au kaufen. Es ist in gedruckter Form oder als digitaler Download verfügbar.

Besuchen Sie ihre Website

Eigenschaften des Inspirations-Magazins

  • Veröffentlicht von Country Bumpkin Publications, Edwardstown South Australia. ISSN 1320-4610.
  • Die Publikation umfasst durchschnittlich 90 Seiten pro Ausgabe in englischer Sprache.
  • Schöne, farbige Fotografien oder Illustrationen von Projekten und Tutorials
  • Die Stichabbildungen sind einfach zu folgen
  • Zeigt sowohl fortgeschrittene als auch Anfängertechniken
  • Ungewöhnliche und historische Techniken werden vorgestellt
  • Eine breite Palette von Projekttypen wird angegeben
  • Full-Size-Pull-Out-Muster Abschnitt
  • Projekte im europäischen Stil
  • Abschlussanweisungen werden für die meisten Projekte bereitgestellt
  • Print-Abonnements sind weltweit verfügbar, ebenso wie digitale Abonnements
  • Erscheinungsweise: Vier Ausgaben pro Jahr

Nachteile:

  • Teuer (aber es lohnt sich)
  • Fortgeschrittene Techniken könnten bei manchen Anfänger-Heftmaschinen fehlen

Inspirationen

Inspirations wurde 1993 als Partner des australischen Smocking & Embroidery Magazins von Country Bumpkin Publications gegründet.

Sie zielte auf den Nischenmarkt für feine Stickereien ab, der über den typischen handwerklichen Schwerpunkt der meisten Stickereien hinausgeht.

In jeder Ausgabe gibt es acht bis zehn vollständig detaillierte Stickereien von Meisterstickern auf der ganzen Welt. Die Schritt-für-Schritt-Fotos zeigen alles von Anfang bis Ende im Detail.

Einmal verlockt, kann der Leser ein Kit kaufen, das es ihnen ermöglicht, das Projekt selbst zu Hause zu machen.

Die Zirkulation hat besonders in den Vereinigten Staaten zugenommen. Es ist in über zweiundsiebzig Ländern auf der ganzen Welt verteilt. Im Vereinigten Königreich wird es als Classic Inspirations vertrieben.

Bildungsmöglichkeiten

Informationen zu Reisen oder Kreuzfahrten, die von Meisterstickereien lernen, finden Sie auf der Seite Reisen. Besuchen Sie ihre Events-Seite, um ihre jährlichen "Beating Around the Bush" -Konvention, Wettbewerbe, Kurse und andere Angebote zu sehen.

Experten-Review

Dies ist eine meiner Lieblingspublikationen, und ich freue mich darauf, sie jedes Quartal zu erhalten. Zwischen seinen Hochglanzseiten gibt es stundenlange Inspiration, Bildung und die Möglichkeit, etwas Neues zu lernen. Ich bin immer wieder erstaunt über die aufregenden Techniken und den fantasievollen Gebrauch von Stickstichen, die in jeder Ausgabe von international bekannten Lehrern wie Trish Burr, Alison Cole, Carolyn Pearce, Jane Nicholas, Yvette Stanton, Margaret Light und anderen zu sehen sind.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn einige der in diesem Magazin vorgestellten Techniken fortgeschritten erscheinen. Sie sind tatsächlich sehr machbar, und die Fotos und Anweisungen werden Sie mit Leichtigkeit durch den Prozess führen.

Sie werden erstaunt sein über die unglaublichen Fotos der Leservorlage, die in jeder Ausgabe enthalten sind, oft von Stitchern, die für eine bestimmte Technik neu sind. Wenn Sie etwas sehen, das Sie inspiriert, sammeln Sie Ihre Stickgarne und Stoffe und beginnen Sie zu nähen!

Lassen Sie Ihren Kommentar