Wie man Origami Lucky Stars macht!

Wie man Origami Lucky Stars macht!

Erfahren Sie, wie Sie mit diesem leicht zu befolgenden Schritt-für-Schritt-Tutorial im Diagrammformat einen schönen kleinen Origami-Lucky Star - manchmal auch "Wunschsternen" genannt - herstellen können.

Diese Origami Glückssterne sind sehr süß und einfach zu machen. Diesmal werden wir anstelle von quadratischem Papier lange Papierstreifen verwenden.

Sie können Spezialpapier speziell für diese Origami Puffy Stars kaufen. Aber es ist super einfach nur Ihre eigenen Papierstreifen zu machen.

Holen Sie etwas Druckerpapier, A4 oder Briefpapier und schneiden Sie entlang der langen Kante des Papiers, es wäre besser, ein ordentliches Schneidwerkzeug wie ein Messer und ein Brett oder ein Papierschneider wie dieses zu verwenden. Aber mit der Schere wird es gut gehen!

Je dicker die Streifen sind, desto größer wird der Stern, aber Sie möchten sicherstellen, dass Sie genug Länge haben. 1-3 cm Streifen werden empfohlen. Die Länge ist gut, um 20 oder mehr cm zu sein.

Wie man Origami Lucky Stars macht! - Schritt 1

1. Beginnen Sie mit Ihrem Papierstreifen Farbe nach oben. Bringen Sie das rechte Ende des Papiers über und unter.

2. Bringen Sie das untere Ende nach oben und über das linke Ende.

3. Jetzt, da Sie eine Schleife haben, führen Sie das obere Ende hinter und durch das Loch.

4. Ziehen Sie das Ende weiter durch die Schlaufe, ziehen Sie auch am unteren Ende, um den Knoten festzuziehen.

Hilfreicher Tipp: Verbringen Sie so viel Zeit wie nötig, um das Pentagon so sauber und eng wie möglich zu gestalten, damit Ihre kleinen Origami-Glückssterne gut ausgehen!

Wie man Origami Lucky Stars macht! - Schritt 2

5. Wackeln und ziehen Sie den Knoten fester, und glätten Sie ihn gleichzeitig.

6. Dies ist das Ergebnis. Das farbige Ende links sollte viel länger sein als das rechte Ende. Falten Sie das überschüssige Ende nach hinten. Sie müssen es nicht abschneiden, aber Sie können es tun, wenn es zu lang ist.

7. Falten Sie das Ende auf der linken Seite nach hinten, wobei Sie die untere Kante mit der unteren Kante der Form in der Mitte ausrichten.

8. Wickeln Sie das Pentagon weiter ein. Falten Sie den Streifen oben, nach links oben.

Wie man Origami Lucky Stars macht! - Schritt 3

9. Wickeln Sie das Fünfeck wieder zusammen und falten Sie den Streifen hinten nach unten.

10. Falten Sie den Streifen nach oben und nach rechts.

11. Falten Sie den Streifen nach links und fahren Sie fort, bis Sie nur noch einen kleinen Abschnitt übrig haben.

12. Wenn Ihr Streifen nur ein bisschen zu lang ist, schneiden Sie ihn ab oder reißen Sie ihn ab.

Wie man Origami Lucky Stars macht! - Schritt 4

13. Jetzt können Sie das Ende des Streifens in die Tasche stecken.

14. Jetzt ist es Zeit, den Stern aufzublasen! Holen Sie Ihren Zeigefinger und Daumen und kneifen Sie in einen der Punkte des Sterns ein.

15. Drehen Sie den Stern und machen Sie dasselbe an allen Punkten.

16. Sie können unterschiedliche Ergebnisse erzielen, indem Sie in diesem Stadium mehr oder weniger kneifen.

Denken Sie daran, dass der erste Versuch möglicherweise nicht so gut ausfällt wie erwartet. Gib es noch ein paar Versuche, wenn du kannst! Dieses kurze Video-Tutorial hilft Ihnen, wenn Sie Probleme haben.

Schau das Video: How To Bend Simple & Easy Lucky Paper Star | DIY Paper Craft Ideas Tutorials

Lassen Sie Ihren Kommentar