Wie man einen Auto-Ballon herstellt - Version 2

Wie man einen Auto-Ballon bildet - Einleitung

Hier ist ein Auto-Ballon, eine von mehreren Skulpturen in unserer Sammlung von Transport-Themen-Ballons.

Video Anweisungen
Wenn es hilft, können Sie den Prozess der Herstellung des Autos beobachten und dann folgen Sie den Anweisungen hier. Abonniere unseren YouTube-Kanal, um mehr Ballontiere zu lernen.

Dies ist ein meist zweidimensionales Auto, das schneller zu machen ist. In anderen Unterrichtsstunden bringe ich Ihnen bei, wie man dreidimensionale Autos herstellt: ein einfaches Auto und ein Rennwagen. Mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen Sie nicht nur, wie Sie das Auto bauen, sondern auch, wie Sie "Augen" hinzufügen, um etwas Charakter zu verleihen.

Ich muss zugeben, dass dieser Ballon wie ein Rollschuh aussieht wie ein Auto. Aber es deutet auf ein Automobil hin. Es gibt schlechtere Ballonskulpturen, die schlau sind, aber kaum den Objekten ähneln, die sie aussehen sollen.

Insgesamt sind Ballonautos bei Partys ein wenig schmerzhaft, da sie eher arbeitsintensiv sind. Es sind die Reifenmontagen. Dieser ist jedoch der schnellste und am einfachsten zu machende Ballonwagen, den wir auf dieser Website unterrichten.
Benötigte Fähigkeiten:
Um dieses Auto zum Ballon zu machen, benötigst du die folgenden Ballonfertigkeiten:
grundlegende Drehung
Prise Twist
Falten Twist
wissen, wie man einen Hund Ballon Tier zu machen

Materialien:
Drei 260 Ballons (eine für den "Körper" des Autos und zwei für die "Reifen". Zu Demonstrationszwecken im Video und in den Anweisungen haben wir uns entschieden, Blau zu verwenden, weil es besser fotografiert.)

Ein weißer 260er Ballon (optional) für "Augen"

Erfahren Sie mehr über die neuesten Ballontierstunden und stellen Sie mir Fragen zu Facebook und Twitter.

Abonnieren Sie unseren Videokanal, um neue Ballontiere zu lernen, sobald sie verfügbar sind.

Erfahren Sie mehr Ballontiere hier.

Starte die Reifen

Wir fangen mit den Reifen an. Füllen Sie die zwei Ballons für die Reifen auf und lassen Sie mindestens vier Zoll nicht aufgeblasene Spitzen auf jedem Reifen.

Machen Sie eine Prise Twist gefolgt von einer Falte Twist, die etwa zwei Zoll in der Höhe ist.

Beende ein Rad

Setzen Sie die Quetschdrehung in die Mitte der Faltdrehung ein, um ein "Rad" zu bilden. Wenn diese Anweisung nicht klar ist, können Sie den Vorgang im Video verfolgen.

Erstellen Sie eine Radbaugruppe

Machen Sie eine Quetschung, um das "Rad" zu stabilisieren und in einer 90-Grad-Ausrichtung zur Achse zu bleiben.

Du hast das erste Rad des Autoballons gemacht.

Machen Sie eine kleine grundlegende Wendung. Wenn Sie können, versuchen Sie, die Luft in diesem Segment zu minimieren, indem Sie die Grunddrehung drücken, wenn Sie fertig sind. Auf diese Weise wird es später einfacher sein, sie zu manipulieren, wenn Sie diese an den "Körper" des Ballonwagens anhängen. Sie konstruieren ein "weiches" Ballonsegment.

Wiederholen Sie den Vorgang der Quetschverdrehung und der Faltverdrillung und machen Sie das zweite Rad.

Machen Sie eine weitere Quetschung, um das Rad zu stabilisieren.

Schneiden Sie den restlichen Teil dieses Ballons ab und binden Sie ihn ab.

Wiederholen Sie den gesamten Vorgang mit dem zweiten Ballon, um eine zusätzliche Radbaugruppe zu erstellen, was zwei weiteren Reifen entspricht.

Sie haben zwei "Reifen" -Aufbauten mit Rädern und einer Achse, die wie auf dem Bild aussieht. Einer wird die Vorderreifen des Autos und der andere die Hinterreifen bilden.

Setze die Achse fort

Machen Sie eine kleine grundlegende Wendung. Wenn Sie können, versuchen Sie, die Luft in diesem Segment zu minimieren, indem Sie die Grunddrehung drücken, wenn Sie fertig sind. Auf diese Weise wird es später einfacher sein, sie zu manipulieren, wenn Sie diese an den "Körper" des Ballonwagens anhängen. Sie konstruieren ein "weiches" Ballonsegment.

Beenden Sie eine Radbaugruppe

Wiederholen Sie den Vorgang der Quetschverdrehung und der Faltverdrillung und machen Sie das zweite Rad.

Machen Sie eine weitere Quetschung, um das Rad zu stabilisieren.

Schneiden Sie den restlichen Teil dieses Ballons ab und binden Sie ihn ab.

Wiederholen Sie den gesamten Vorgang mit dem zweiten Ballon, um eine zusätzliche Radbaugruppe zu erstellen, was zwei weiteren Reifen entspricht.

Sie haben zwei "Reifen" -Aufbauten mit Rädern und einer Achse, die wie auf dem Bild aussieht. Einer wird die Vorderreifen des Autos und der andere die Hinterreifen bilden.

Stellen Sie die Karosserie her

Nehmen Sie Ihren zweiten Ballon und machen Sie eine Prise Twist, gefolgt von einer grundlegenden Drehung etwa sechs Zoll in der Länge.

Machen Sie eine Prise Twist.

Wölben Sie den Restballon wieder hoch und gehen Sie zum ersten Pinch Twist über. Machen Sie dieses Segment so lange, wie Sie die Proportionen des Autos erstellen möchten. Drehen Sie das Ende dieser Grunddrehung in die erste Klemmdrehung.

Schneiden Sie den restlichen Teil dieses Ballons ab und binden Sie ihn ab.

Bereiten Sie die Räder vor

Nehmen Sie Ihre erste Reifenmontage und machen Sie eine Drehung in der Mitte der Grunddrehung zwischen den Reifen. Setzen Sie diese Drehung in einen der Pinch Twists an beiden Enden des "Autos".

Nehmen Sie Ihre zweite Reifeneinheit und machen Sie dasselbe, indem Sie sie am anderen Ende des Autos befestigen.

Beende das Auto

Mit Reifen an Ihrem Auto haben Sie ein Ballonauto gemacht. Du bist fast fertig.

Biegen Sie den oberen Bogen nach Ihrem Geschmack, so dass es einem zweidimensionalen Auto mit Motorhaube und Fahrgastraum ähnelt.

Video Anweisungen

Wenn es hilft, können Sie den Prozess der Herstellung des Autos beobachten und dann folgen Sie den Anweisungen hier. Abonniere unseren YouTube-Kanal, um mehr Ballontiere zu lernen.

Weitere Ballons, die Autos, Flugzeugen und anderen Transportmitteln ähneln, finden Sie in unserer Sammlung von Ballons zum Thema Transport.

Gehe zur nächsten Seite, um zu lernen, Augen zu machen und hinzuzufügen.

Augen hinzufügen (optional)

So machst du die "Augen".

Füllen Sie einen weißen 260 Ballon auf. Anstatt eine nicht aufgeblasene Spitze zu lassen, wird der Ballon nur teilweise aufgeblasen, wahrscheinlich zwischen zwei und drei Zoll.

Machen Sie zwei kleine Prise Twists. Schneiden Sie den restlichen Ballon ab.

Verdrehen Sie die "Augen" an einem Punkt im Körper, an dem sich die Windschutzscheibe befinden würde.
Mit einem Marker können Sie den Augen "Pupillen" hinzufügen.

Schau das Video: Experiment - Aqualinos in XXL Ballon VS Auto

Lassen Sie Ihren Kommentar