Nymo Thread - Liebling eines Beaders

Nymokornfaden kommt in eine Vielzahl von Farben und ist in den Spulen oder in den Kegeln verfügbar.

Nymo ist einer der beliebtesten und leicht zu findenden Nylonperlen für Rocailles. Es kann für das Weben von Webstühlen, Perlenstichen außerhalb des Webstuhls und Perlenstickereien verwendet werden. Eines der besten Dinge an Nymo ist die große Vielfalt an Farben und Größen, in denen es erhältlich ist.

Im Allgemeinen ist Nymo-Faden stark und relativ einfach zu verwenden, aber für die meisten Anwendungen funktioniert es besser, wenn Sie es zuerst konditionieren. Viele Leser werden Nymo hauptsächlich verwenden, weil es in den meisten lokalen Perlenläden und Internetquellen billig und leicht zu finden ist.

Das Gewinde auf Nymo Spulen und Konen ist hochwertiger und einfacher zu verwenden als das Gewinde auf Spulen. Ich empfehle sehr, Spulen, um den Faden zu probieren und Ihre Lieblingsfarben zu finden, aber sobald Sie sie finden, werden Sie wahrscheinlich den Thread bevorzugen, der auf Spulen oder Kegeln verkauft wird. da es einfacher ist, mit und von höherer Qualität insgesamt zu fädeln und zu nähen.

Nymo wurde ursprünglich für die Polstermöbelindustrie entwickelt und verwendet. Es ist ein Nylonmonochord, was bedeutet, dass es ein einzelner gebundener Strang ist, nicht mehrere zusammen verdreht. Dies ist hilfreich bei der Perlenstickerei, besonders wenn Sie Stiche entfernen müssen - es wird nicht aufgetrennt und getrennt. Nymo-Faden ist stark und geschmeidig, kann aber bei Überlastung ausfransen.

Nymo wird mit Glas-Rocailles für das Perlenweben und Perlensticken oder als Schussfaden in Webstuhlsicken verwendet. Es ist besonders gut für die Herstellung von Schmuck mit Quasten und Fransen, die stark sind, aber mit geschmeidigen Bewegungen.

Seine Flexibilität bedeutet, dass Perlen mehrmals durchlaufen werden können. Ich benutze Nymo auch gern für Perlenstickereien, da die große Farbauswahl es Ihnen leicht macht, einen Faden zu finden, der zu Ihrem Projekt passt.

Einige der besten Eigenschaften von Nymo

  • Erhältlich in fünf verschiedenen Gewindegrößen

  • Erhältlich in vielen verschiedenen Farben

  • Funktioniert gut für Fransen oder Quasten

  • Ein haltbares und festes einlagiges Gewinde, das sich nicht entwirren oder trennen lässt

  • Einfach mit einer Stickschere schneiden

Einige Nachteile bei der Verwendung von Nymo

  • Kann Konditionierung mit Wachs oder Fadenaufbereiter, insbesondere der Faden auf Spulen benötigen

  • Kann sich etwas dehnen, so dass Vordehnung empfohlen wird

  • Kann ausfransen, wenn er mit einer Nadel durchstochen wird

  • Tangles relativ leicht und Stiche sind nicht leicht zu rückgängig zu machen

  • Kann brechen, wenn es nass wird und nicht richtig konditioniert wurde

Den richtigen Nymogfaden finden

Nymo gibt es in verschiedenen Größen, von "OO" (dünn) bis "F" (am dicksten). Die gängigsten Größen von Nymo sind OO, O, B und D. Um die maximale Festigkeit zu erhalten, verwenden Sie die dickste Größe, die durch Ihre Perlen passt. Größe D ist eine gebräuchliche Größe mit Größe 8, 11 und 15 Rocailles.

  • Größe 00 hat einen Durchmesser von 0,127 mm und ist für die kleinsten Sicken (Größe 15) geeignet oder wenn mehrere Gewindegänge erforderlich sind.
  • Größe 0 ist .1524 mm und für die gleichen Zwecke wie Größe 00 geeignet
  • Größe B ist .2032 mm und eine der am häufigsten verwendeten Dicken. Es eignet sich für eine Vielzahl von Stichen und Perlengrößen einschließlich Perlen in Größe 8, 10, 11 und 15.
  • Größe D ist .3048 mm im Durchmesser und für ähnliche Zwecke wie Größe B geeignet. Es ist die Größe, die ich am häufigsten verwende.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die richtige Nadel und den passenden Faden für Ihre Rocailles auswählen können.

Nymo kommt in Dutzenden von verschiedenen Farben. Sie können Sortimente auf Spulen von verwandten Farbfamilien von einigen Lieferanten kaufen. Wie bereits erwähnt, ist die Qualität des Unterfadens jedoch etwas niedriger als die der auf der Spule verkauften Nymo. Ich finde den Unterfaden flacher, neigt zum Ausfransen und erfordert eine Konditionierung, während der Faden auf einer Spule ein runderes Profil hat, vorkonditioniert wurde und weniger leicht ausfransen kann. Nymo wird an der Spule verkauft, die ungefähr 64 Yards enthält, an der Spule, die ungefähr 400 Yards enthält, oder an dem Kegel, der ungefähr 1500 Yards enthält.

Die Größe "D" Nymo, die auf einer Spule / Kegel kommt, ist etwas dicker und schwerer als die Größe "D", die auf einer Spule kommt.

Dies ist ein Nebenprodukt von Nymo als Nähgarn - wo der Hauptspulenfaden mehr Spannung und Abnutzung erfährt als der Spulenfaden.

Nymo-Fäden sind in lokalen Perlenläden und im Internet erhältlich. Die Kosten für Nymo-Garn variieren je nachdem, wo Sie es kaufen. Nymo ist kostengünstig im Vergleich zu anderen Sicken wie FireLine. Ab Juni 2016 können Nymo-Garnspulen für unter 2 US-Dollar oder einen großen Konus für 20 bis 30 US-Dollar je nach Größe und Lieferant erworben werden. Spulen von Nymo sind nicht so leicht zu finden wie Spulen oder Kegel.

Kaufen Sie Nymo Thread jetzt bei Amazon.com

Tipps für die Verwendung von Nymo Bead Thread

Nymo-Faden eignet sich am besten für Perlmuttwebstiche wie Peyote, Ziegelstich, rechtwinkliges Gewebe, Fischgrat und andere, Fransen und Perlenstickerei mit Glasperlen, wenn ein flexiblerer oder weicherer Fall bevorzugt wird. Perlenstickerei mit Nymo ist flexibler als Perlenstickerei mit WildFire oder FireLine.

Vor der Verwendung kann Nymo entweder mit Bienenwachs oder Faden-Himmel konditioniert werden. Weitere Informationen zum Konditionieren von Nylonfäden finden Sie in diesem Artikel. Nymo-Faden dehnt sich leicht aus, daher ist es keine gute Wahl als Kettfaden beim Webstuhlweben.

Mein absoluter Favorit für Nymo ist, dass es perfekt für die Herstellung von Perlenfransen und Quasten geeignet ist, da es stark aber geschmeidig ist und der Perlenstickerei dabei hilft, die Bewegung zu bewahren.

Herausgegeben von Lisa Yang

Lassen Sie Ihren Kommentar