Wie man eine geschichtete Origami Bow Dekoration macht!

Wie man eine geschichtete Origami Bow Dekoration macht!

Lerne, wie man einen hübschen doppellagigen Origami-Bogen macht! Sie können diesen Origami Bogen verwenden, um viele Dinge wie Geschenke, handgemachte Grußkarten, eigene Haarspangen und Schmuck zu dekorieren!

Wenn Sie nach anderen Origami-Dekorationen suchen, sehen Sie sich unsere Kategorie Origami-Dekorationen an.

Wie man einen geschichteten Origami Bogen macht - Schritt 1

1. Schneiden Sie einen Streifen Papier - die Höhe Ihres Bogens wird die Hälfte der Höhe Ihres Papiers und 1 Viertel der Länge sein. Eine gute Größe wäre 29 x 2,5 cm (aus A4-Papier geschnitten) - Ihr Bogen würde 7 x 1,5 cm lang sein.

2. Die weiße Seite mit den Streifenlängen beginnen, die untere Kante nach oben klappen und an beiden Enden des Papierstreifens eine kleine Markierung anbringen. Sie haben jetzt eine zentrale Falte an den Enden des Streifens.

3. Falten Sie die untere Kante auf die mittleren Markierungen.

4. Falten Sie die obere Kante nach unten, um ... MEHR die zentralen Markierungen zu treffen. Es kann hilfreich sein, eine kleine Lücke in der Mitte zu hinterlassen.

Wie man einen Layered Origami Bow - Schritt 2 macht

5. Konzentriere dich auf das rechte Ende des Papiers. Falten Sie die untere rechte Ecke diagonal nach oben.

6. Bringen Sie das linke Ende des Papiers über und nach rechts.

7. Entfalte die letzten 2 Schritte.

8. Sie sollten jetzt diese 2 Falten haben.

Wiederholen Sie diesen Vorgang am linken Ende.

Wie man einen geschichteten Origami Bogen macht - Schritt 3

10. Bringen Sie das rechte Ende des Streifens so an, dass er auf den Boden der diagonalen Falte trifft, die zuerst von links und von der Falte ist.

11. Bringen Sie das rechte Ende des Streifens so an, dass er auf den unteren Rand der diagonalen Falte trifft, der von links nach links abknickt.

12. Bringen Sie das linke Ende des Streifens so an, dass er auf den Boden der diagonalen Falte trifft, der von rechts zuerst und von der Falte ausgeht.

13. Bringen Sie das linke Ende des Streifens so an, dass er auf den unteren Rand der diagonalen Falte trifft, der von rechts nach rechts abknickt.

Wie man einen Layered Origami Bow - Schritt 4 macht

14. Konzentriere dich auf die Mitte des Streifens. Kehren Sie die Falten, die sich auf der Außenseite befinden, um. Bring sie in die Mitte.

15. Entfalte sie wieder heraus.

Drehen Sie das Papier auf die andere Seite, von links nach rechts.

16. Bringen Sie das rechte Ende des Streifens von links (des mittleren Abschnitts) zur zweiten Falte. Entfalten.

17. Bringen Sie das linke Ende des Streifens von rechts (des mittleren Abschnitts) zu der zweiten Falte. Entfalten.

Wie man einen geschichteten Origami Bogen macht - Schritt 5

18. Falten Sie die obere und untere Ebene von hinten auf.

19. Falten Sie die zentralen Zick-Zack-Falten wieder in die Mitte,

20. Verjüngere die oberen und unteren Kanten dahinter.

21. Klappen Sie das Papier von links nach rechts auf die andere Seite.

Wenn Sie das alles ziemlich schwierig finden, lesen Sie dieses Video-Tutorial für einen ähnlichen Origami-Bogen.

Wie man einen geschichteten Origami Bogen macht - Schritt 6

22. Verwenden Sie ein Essstäbchen oder einen runden Stift. Platziere es rechts neben dem zentralen Bereich.

23. Drücken Sie den Streifen an der Falte rechts neben dem Essstäbchen und ziehen Sie es in die Mitte.

Setzen Sie es in die Klappen ein.

Verwenden Sie das Essstäbchen, um das Papier abzurunden und zu glätten.

Wie man einen Layered Origami Bow - Schritt 7 macht

24. Bringen Sie auch das rechte Ende der Streifen in die Klappen.

25. Verwenden Sie das Essstäbchen, um die Schleife auszurichten.

Wie man einen geschichteten Origami-Bogen macht - Schritt 8

Wiederholen Sie den Vorgang auf der linken Seite des Bogens.

Drehe den Bogen um und es ist komplett!

Für mehr hübsche Origami-Bögen, schau dir diese Playlist mit Origami-Bögen auf youtube an!

Lassen Sie Ihren Kommentar