Wie man Shampoo-Seifen-StÀbe macht

Shampoo machen.

Wenn Sie Ihre eigene kalte Prozessseife hergestellt haben und sie in Ihrer Dusche verwenden, wie wäre es mit Ihrer Seife als Shampoo?

Viele Menschen verwenden ihre kalte Prozessseife auch als Shampoo-Riegel. Aber Haar ist anders als Haut, also müssen Sie ein paar Dinge anders machen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die meisten Seifenhersteller empfehlen:

  1. Formulieren Sie Ihr Rezept anders - sowohl in Bezug auf die gewählten Öle als auch in den Additiven und dem prozentualen Anteil an Superfetten
  1. Mit einer Essig- oder Zitronensäure spülen
  2. Zu wissen, dass die Haare einiger Leute mit echter Seife nicht gut funktionieren - und o.k. mit einem Standard-Shampoo auf Tensidbasis. Es gibt damit viele Varianten wie die Wasserhärte, in der du lebst und dein spezieller Haartyp, dass sie einfach nicht für jeden funktionieren.

Hausgemachte Shampoo Rezepte

Zuerst, für die besten Ergebnisse auf Ihrem Haar, gibt es ein paar Änderungen, die Sie an Ihrem normalen Seife Rezept machen können, die Ihrer Seife helfen wird, besser auf Haar zu arbeiten. Rizinusöl eignet sich hervorragend als Shampoo, ebenso wie die weicheren Öle wie Avocado, Raps und Mandeln.

Hier sind drei Rezepte für den Anfang. Fühlen Sie sich frei, sie anzupassen oder ähnliche Öle zu verwenden, die Sie zur Hand haben können. (Zum Beispiel können Sie leicht Palmkern für die Kokosnuss oder Reiskleie für die Olive oder Schmalz für die Palme ersetzen.)

Ich liste die Prozentsätze sowie die Bestandteile auf, um eine 2 Pfund-Charge Seife zu machen.

Sie können nach Ihren Bedürfnissen skaliert werden.

Hinweis: Ich habe für diese Rezepte den Rabatt für Superfett / Laugen bei 6% berechnet. Einige Leute bevorzugen einen niedrigen (3% oder so) Superfett in ihren Shampoo-Bars, andere bevorzugen einen hohen (10-15%) Superfett in ihren Rezepten. Probieren Sie 6% aus und passen Sie sie je nach Wunsch nach oben oder unten an.

Achten Sie darauf, Ihr Rezept immer durch einen Laugenrechner zu führen! Diese Rezepte werden wahrscheinlich noch mindestens 48 Stunden benötigen, um in Ihrer Seifenform zu härten.

Einfaches, mildes Shampoo-Rezept

  • 25% Kokosnussöl
  • 25% Olivenöl
  • 20% Rizinusöl
  • 15% Canolaöl
  • 15% Palmöl

Um einen 2-Pfund-Stapel zu machen:

  • 5,8 Unzen Kokosnussöl
  • 5,8 Unzen Olivenöl
  • 4,6 Unzen Rizinusöl
  • 3,5 Unzen Rapsöl
  • 3,5 Unzen Palmöl
  • 3,2 Unzen Natriumhydroxid
  • 6,4 Unzen Wasser
  • 3 Teelöffel Salz (damit die Seife schneller härter wird)
  • 1 Teelöffel Zucker (um den Schaum zu verstärken)
  • 1 Unze Duft oder ätherische Ölmischung

Licht-Reinigungs-Rezept

  • 30% Kokosnussöl
  • 25% Olivenöl
  • 25% Rizinusöl
  • 10% Palmöl
  • 10% Rapsöl

Um einen 2-Pfund-Stapel zu machen:

  • 6,9 Unzen Kokosnussöl
  • 5,8 Unzen Olivenöl
  • 5,8 Unzen Rizinusöl
  • 2,3 Unzen Palmöl
  • 2,3 Unzen Canola Coil
  • 3,2 Unzen Natriumhydroxid
  • 6,4 Unzen Wasser
  • 3 Teelöffel Salz (damit die Seife schneller härter wird)
  • 1 Teelöffel Zucker (um den Schaum zu verstärken)
  • 1 Unze Duft oder ätherische Ölmischung

Luxus-Shampoo-Rezept

  • 25% Kokosnussöl
  • 20% Olivenöl
  • 20% Rizinusöl
  • 10% Rapsöl
  • 10% Avocadoöl
  • 10% Palmöl
  • 5% Jojoba

Um einen 2-Pfund-Stapel zu machen:

  • 5,8 Unzen Kokosnussöl
  • 4,6 Unzen Olivenöl
  • 4,6 Unzen Rizinusöl
  • 2,3 Unzen Rapsöl
  • 2,3 Unzen Avocadoöl
  • 2,3 Unzen Palmöl
  • 1,2 Unzen Jojoba
  • 3,1 Unzen Natriumhydroxid
  • 6,2 Unzen Wasser
  • 3 Teelöffel Salz (damit die Seife schneller härter wird)
  • 1 Teelöffel Zucker (um den Schaum zu verstärken)
  • 1 Unze Duft oder ätherische Ölmischung

Um diese Seifen zu machen, befolgen Sie die grundlegenden Anweisungen zur Seifenherstellung. Ich habe absichtlich die Wassermenge in diesen Rezepten niedrig gehalten, damit sie schneller in den Formen aushärten. Der hohe Anteil an weichen Ölen in den Rezepturen kann dazu führen, dass sie eine Weile brauchen, um in der Form zu härten.

Sie sollten sicherstellen, dass das Salz und der Zucker zum Laugenwasser hinzugefügt werden. Das Salz hilft der Seife, schneller härter zu werden und der Zucker hilft, die Schaumfähigkeit der Seife zu verstärken.

Spülen

Wegen des hohen pH-Wertes von kalter Prozessseife verwenden die meisten Menschen eine leicht saure Spülung an ihrem Haar, nachdem sie eine Shampoo-Stange verwendet haben. Der hohe pH-Wert hebt die Kutikula des Haarfollikels an und macht sie anfälliger für Schäden.

Die Spülung hilft, es wieder abzulegen.

Sie können die Spülung aus entweder

  • 1 Tasse Essig (Apfelwein oder weiß) zu 2 Tassen Wasser oder
  • 1 EL. Zitronensäurepulver zu 3 Tassen Wasser

Probieren Sie Shampoo-Riegel. Manche Leute schwärmen von ihnen; Manche Leute mögen sie, bevorzugen aber ein traditionelles Shampoo.

Schau das Video: HUPE AUF KLO !!! PRANK | PrankBros

Lassen Sie Ihren Kommentar