Heat Gun, ein unentbehrliches Werkzeug zum Prägen von Wärme

Eine Heißluftpistole ist ein sehr nützliches Werkzeug und sollte Teil Ihrer Bastel- oder DIY-Toolbox sein.

Arten von Heißluftpistolen

Es gibt spezielle Heißluftpistolen (auch bekannt als Wärmewerkzeuge), die für Handwerksprojekte wie Heißprägen entwickelt wurden. Zusätzlich zu diesen gibt es eine Vielzahl von anderen Handwerksheizköpfen und Wärmewerkzeugen, die verwendet werden können, um mit Gummi gestempelte Bilder erfolgreich zu prägen. Sie finden in Handwerksbetrieben Heißluftgebläse und Wärmewerkzeuge und online eine umfangreiche Sammlung.


Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Heißluftpistolen zur Verfügung. Diese beinhalten:

Handwerks- und Prägegewehre

Handwerks- und Präge-Heißluftpistolen werden typischerweise elektrisch angetrieben und können sicher in jede Haushaltsstromversorgung eingesteckt werden. Diese wurden speziell für kleine Handwerksprojekte entwickelt und sorgen für eine gleichmäßige Wärmeentwicklung. Diese Heißluftpistolen sind ähnlich wie kleine Haartrockner, jedoch erzeugen sie eine höhere Wärme mit einem sanfteren Wärmefluss.

Drei bekannte Marken von Craft Heat Gun sind:

  • Marvy Uchida Prägepistole (elektrisch)
  • Wall Lenk (Butan)
  • Hot Boss Prägewerkzeug (elektrisch)

DIY und Builders Heat Guns

Neben speziellen Heißluftpistolen können auch andere Wärmequellen erfolgreich eingesetzt werden. Dazu gehören Abisolierpistolen und Heißluftpistolen für DIY-Projekte. Diese erreichen typischerweise höhere Temperaturen als die Handwerksversionen und sollten daher bei niedrigeren Einstellungen verwendet werden und weiter von der Arbeit entfernt gehalten werden, um ein Verbrennen zu vermeiden.

Seien Sie sehr vorsichtig, um die Hitzeeinstellungen zu überprüfen und stellen Sie sicher, dass Sie keine Heizpistole des Erbauers verwenden, die eine zu hohe Hitze erreicht.

Andere Wärmequellen

Gummistempel sind eine kreative Rasse, und diejenigen ohne Wärmewerkzeuge haben mit anderen Wärmequellen experimentiert. Es wird berichtet, dass zum Beispiel Haartrockner erfolgreich verwendet worden sind, obwohl einige Stempler feststellen, dass Haartrockner das Prägepulver zu sehr für zuverlässige Ergebnisse blasen.

Eine nackte elektrische Glühbirne erzeugt eine überraschende Menge an Punktwärme und dies kann ein nützlicher Rückfall sein, wenn Sie einen kleinen Bereich heizen müssen. Halten Sie das Papier oder die Karte über der Glühbirne, aber sehen Sie wie ein Falke, um sicherzustellen, dass das Papier nicht brennt.

Andere Wärmequellen können für den Einsatz in Notfällen geeignet sein, sind jedoch nicht für Anfänger Gummistempeln empfohlen. Diese anderen Verfahren zum Erhitzen von Prägepulvern können inkonsistente und unzuverlässige Ergebnisse erzeugen und könnten letztendlich ein Projekt verderben.

Eigenschaften einer Handwerkshitzekanone

Eine Handwerksheizpistole hat einige Schlüsseleigenschaften:

  • Entwickelt für einen sanften Heißluftstrom, um das Prägepulver nicht herumzublasen.
  • Hat eine kleine, definierte Luftströmung, die dafür sorgt, dass heiße Luft gut angeströmt wird. Dies vermeidet, dass andere Bereiche des Papiers oder der Karte unnötig erhitzt werden.
  • Speziell entworfen, um für mehrere kleine Projekte wiederholt ein- und ausgeschaltet zu werden.
  • Versengt nicht das Papier oder die Karte.

Tipps zur Verwendung einer Heißluftpistole

Mit Vorsicht kann eine Heißluftpistole jahrelang Gebrauch machen.

  • Blockieren Sie die Belüftungsöffnungen während des Gebrauchs nicht. Dies kann zur Überhitzung der Heißluftpistole führen und dazu führen, dass der Ventilator und / oder die Elemente ausbrennen.
  • Halten Sie die Heißluftpistole nicht zu nahe an die Arbeit, da dies zu einer Überhitzung des Prägepulvers führen kann und, wenn die heiße Luft in die Pistole zurück gedrückt wird, die Heißluftpistole beschädigen kann.
  • Die Düse der Pistole wird extrem heiß. Gehen Sie vorsichtig damit um und lassen Sie die Pistole während des Abkühlens sicher und auf einer hitzebeständigen Oberfläche.
  • Bewahren Sie eine Heißluftpistole außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf, besonders wenn sie an ein Stromnetz angeschlossen ist.

Hinweis: Eine Heißluftpistole sollte NIEMALS von Kindern benutzt werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar