Wie man doppelte Häkelarbeit in den Kreisen erhöht

Es gibt eine einfache Formel, der Sie folgen können, wenn Sie in der Runde häkeln, so dass Sie flache Kreise bekommen, anstatt diejenigen, die nach einigen Runden schnallen. Der Schlüssel ist, die richtige Anzahl von Stichen in jeder Runde zu erhöhen. Während es viele Möglichkeiten gibt, dies zu tun, gibt es auch eine sehr übliche Art, mit den Grundstichen zu arbeiten (wie feste Maschen, halbe Stäbchen und Doppelhäkelkreise).

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen einfachen Doppelhäkelkreis erstellen. Das Vervollständigen dieses ... MORE-Kreises gibt Ihnen eine starke Grundlage für das Verständnis aller Häkelkreise, einschließlich der richtigen Steigerung der Runde, um einen flachen Kreis zu erzeugen.

Beginne deinen Häkelkreis

Doppelter Häkelkreis, Runde 1.

Es gibt drei wichtige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kreis beginnen können:

  1. Kette 3. Sie werden dann Ihre nächsten Stiche in die dritte Kette vom Haken bearbeiten.
  2. Kette 3 und zusammenheften. Sie werden dann Ihre nächsten Stiche in die Mitte des Rings, den Sie erstellt haben, bearbeiten.
  3. Einen magischen Ring häkeln. Sie werden dann Ihre nächsten Stiche in die Mitte des Rings arbeiten.

Siehe Schritt 1 von Wie man einen Kreis häkelt für weitere Informationen zu diesem Thema.

Was sind diese nächsten Stiche? Sie sind Ihre erste Runde von Häkelstichen. Sie können so viele häkeln, wie Sie möchten. Zum Beispiel könnten Sie ein relativ kleines Zentrum mit vier Doppel-Häkelstichen erstellen. In diesem Beispiel werden wir zehn Stäbchenstiche für unsere erste Runde machen. Dann die Masche gleiten lassen, um die Runde zu schließen.

Also, am Ende der ersten Runde in unserem einfachen Doppel-Häkel-Kreismuster haben Sie zehn Doppel-Häkelstiche.

Doppelter Häkelkreis, Runde 2

Doppelter Häkelkreis, Runde 2.

In der 2. Runde Ihres Doppelgehäkels werden Sie 2 DC-Stiche in jeden der Stiche aus der Runde häkeln. Wenn Sie, wie in Schritt 1 beschrieben, mit 10 DC-Stichen begonnen haben, beenden Sie diese Runde mit 20 DC-Stichen.

Beachten Sie, dass Sie in Runde 2 Sätze von 2 Stichen (10 Sätze mit 2 Stichen) erstellen.

Beachten Sie, dass Sie, um Ihre Runde zu beginnen, zuerst drei Ketten anlegen müssen. Dies gilt als dein erster Doppelhäkelstich. Dann häkelst du deinen zweiten Doppelhäkelstich in die Basis derselben Kette 3. Das ist dein erster Satz von 2 DC-Stichen. Sie werden 2 fM in jedem Stich um. Schlupfmasche zum Verbinden am Ende der Runde.

Doppelter Häkelkreis, Runde 3

Doppelter Häkelkreis, Runde 3.

In der dritten Runde Ihres Doppelhäkels werden Sie ein Doppelhäkeln machen und dann im nächsten Stich zwei Doppelhäkeln.

Beachten Sie, dass Sie in Runde drei Sätze von drei Stichen erstellen. 1 Doppel, dann 2 Doppel im nächsten Stich. Wiederholen Sie den Vorgang. Wir bemerken dies, weil jede Erhöhung eines flachen Häkelkreises aus Maschenreihen besteht, die der Anzahl der Runde entsprechen. Runde 3 besteht aus 3 Stichen (und Sie sehen in Schritt 4, dass Sie 4 Stiche machen.)

Also, um zu wiederholen, Schritt 3 Ihres Doppel-Häkel-Kreis-Muster ist Kette 3 (gilt als Ihr erstes Stäbchen), dann 2 fM im nächsten Stich. * 1 Gleichstrom, 2 Gleichstrom Wiederholen Sie von * herum. Slip-Stich, um beizutreten.

Wenn Sie in Runde 1 mit zehn Stäbchen begonnen haben, beenden Sie Runde drei mit 30 Stäbchenstichen. Wie funktioniert die Mathematik dafür? Jede Runde sollte die Nummer der Runde multipliziert mit der Zahl in der ersten Runde sein. Also Runde 3 multipliziert mit 10 Stichen ist 30 Stiche. (Wenn Sie in Runde 1 mit nur 8 Stichen begonnen haben, dann hätten Sie am Ende von Runde 3 3 mal 8 oder 24 Stiche anstelle von 30.)

Doppelter Häkelkreis, Runde 4

Doppelter Häkelkreis, Runde 4.

In der 4. Runde Ihres Doppelhäkels werden Sie ein Stäbchen, dann ein Stäbchen in der nächsten Masche, dann zwei Stäbchen in der nächsten Masche machen.

Beachten Sie also, dass es sich um Runde 4 handelt und Sie Sätze von 4 Stichen erstellen. 1 fM, 1 fM, 2 fM. Du wirst das wiederholen.

Also, um zu wiederholen, Schritt 4 Ihres Doppel-Häkel-Kreis-Muster ist Kette 3 (gilt als Ihre erste fM), fM, 2 fM. Dann * 1 fM, 1 fM, 2 fM und von * um wiederholen. Slip-Stich, um beizutreten.

Nach unserer einfachen mathematischen Formel, die am Ende von Schritt 3 beschrieben wird, sind wir in Schritt # 4 und 4 multipliziert mit unserer Startnummer von 10 Stichen bedeutet, dass Sie am Ende von Runde 4 40 Stiche haben werden.

Doppelter Häkelkreis, Runde 5

Doppelter Häkelkreis, Runde 5.

Sie sollten jetzt den Dreh dieses Kreises erreichen, aber wir werden noch eine Runde machen, um sicherzugehen, dass Sie wissen, wie man einen Doppel-Häkelkreis macht.

Also, es ist Runde 5, und Sie müssen einen Satz von 5 Stichen erstellen. Dies geschieht durch Hinzufügen von einem weiteren DC vor dem DC-Anstieg. Mit anderen Worten, du machst jetzt 1 fM, 1 fM, 1 fM, 2 fM. Wiederholen Sie das ganze Mal.

Also, um zu wiederholen, Schritt 5 Ihres Doppel-Häkel-Kreis-Muster ist Kette 3 (zählt als Ihre erste fM), fM, fM, 2 fM. Dann * 1 fM, 1 fM, 1 fM, 2 fM und von * wiederholen. Slip-Stich, um beizutreten.

Sie beenden diese Runde mit 50 Doppelhäkelstichen.

Weiter Wachsen Sie Ihren Double Crochet Circle

Doppelter Häkelkreis (erhöht).

Jetzt, da Sie das Muster unten haben, können Sie Ihren Doppelhäkelkreis weiter vergrößern.

Nur um dich in Gang zu bringen:

  • Runde 6 ist eine Wiederholung von 1 fM in 4 Stichen und 2 fM (für insgesamt 6 Stiche). Sie werden am Ende dieser Runde mit 60 DC-Stichen enden.
  • Runde 7 ist eine Wiederholung von 1 fM in 5 Stichen, dann 2 fM (für insgesamt 7 Stiche). Du wirst am Ende dieser Runde mit 70 DC-Stichen enden.
  • Fahren Sie dementsprechend so groß wie Sie möchten.

Hier ist ein Häkel-Mandala-Muster, das Ihnen 12 Runden dieser einfachen Stäbchen-Erhöhungen zeigt.

Sie werden bemerken, wenn Sie sich das Foto hier ansehen, dass jede Erhöhung in der Zunahme der Reihe vorher geschehen sollte.

Schau das Video: Häkeln - Unsichtbarer Rundenübergang mit Farbwechsel mit halben Stäbchen - häkeln lernen

Lassen Sie Ihren Kommentar