Smaragd Stadt Flat Spiral Armband Free Sicken Muster

Flachspirale Armband Tutorial

Flache Spirale ist ein geschmeidiger Stich, der mit einer Vielzahl von Perlen gut aussieht.

Herausgegeben von Lisa Yang

Der flache Spiralstich ist täuschend einfach, aber ergibt eine flexible Perlenarbeit, die abhängig von den Perlen, die Sie wählen, subtil oder fett sein kann. Mein Armband wurde mit Bronze 8/0 und 11/0 Rocailles und grünen Kristallen für ein subtiles (aber glitzerndes) Ergebnis hergestellt. Eine Variante, die ich sehr mag, ist der Ersatz von Kristallperlen anstelle der 8/0 Perlen auf der Seite.

Eine andere Änderung, die Sie an diesem Entwurf möglicherweise vornehmen müssen, ist die Zahl der Korne, die Sie um die mittlere Perle gehen müssen. Ich neige dazu, die Perlenstickerei der Spirale zu mögen, um mich eng an die Wirbelsäule zu schmiegen - während ich andere Anhänger kenne, die das etwas lockerer mögen. Es kann hilfreich sein, einen Übungsteil zu erstellen, um zu entscheiden, was am besten für dich aussieht.

Flache Spiral Stitch Armband Materialien

Flache Spiralarmbandmaterialien.

Das spiralförmige Armband besteht aus einem zentralen Kern aus Perlen (die Wirbelsäule), die überlappende Schleifen von Perlen haben, die umschlingen, um die Kristallperlen zu umgeben und hervorzuheben.

Um ein 7 "Armband zu machen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • 25 Swarovski Bikone, 6mm
  • 7 Gramm japanische Rocailles, Größe 11
  • 1 Gramm japanische Rocailles, Größe 8
  • Knebelverschluss
  • Perlfaden - Ich benutze Wildfire
  • Bördelnadel, Größe 10 oder 12

Flat Spiral Stitch: Starten der Wirbelsäule

Fädeln Sie die Kristalle und 8/0 Rocailles ein, um das "Rückgrat" des Armbandes zu beginnen.

Für dieses Armband ist es am besten, wenn Sie so lange ein Stück Perlenfaden verwenden, wie Sie sich wohl fühlen, so dass Sie vermeiden, neuen Faden in diesem Stich hinzufügen und beenden zu müssen.

Für ein 7-Zoll-Armband, schneiden Sie ein 12-Fuß-Stück Perlenfaden.

Sie brauchen keine Stoppperle, um loszulegen. Die Perlen werden zuerst wackeln, aber sie straffen nach den ersten Stichen.

Nehmen Sie eine Perle der Größe 8/0, einen Doppelkegel, eine Perle der Größe 8/0, einen Doppelkegel und eine weitere 8/0 Perle auf. Drücken Sie die Perlen den Faden entlang und lassen Sie mindestens einen 10-Zoll-Schwanz. Der Schwanz wird verwendet, um eine Seite der Schließe am Ende hinzuzufügen.

Flat Spiral Stitch: Hinzufügen der ersten Seite der Spirale

Picken Sie die Perlen für den ersten Stich und gehen Sie zurück durch die Wirbelsäule Perlen.

Nehmen Sie fünf Größen 11/0 Perlen, eine Größe 8 Perle und fünf Größen 11/0 Perlen. Führen Sie Ihre Nadel durch den ersten Satz von Kernperlen und ziehen Sie sie eng an.

Die Perlen, die den Kern oder das Rückgrat Ihrer Perlenarbeit bilden, sind jetzt an ihrem Platz befestigt.

Beachte, dass ich meine Loops sehr nah an den Core Beads finde - aber ich habe einen Freund, der es lieber etwas locker mag. Die Perlen sollten die Mittelkristalle umgeben und flach sitzen, während sie keinen zusätzlichen Faden zeigen. Wenn die Schleife die mittleren Perlen zur Seite zieht oder Faden zeigt, müssen Sie eine zusätzliche Perle auf jeder Seite der 8/0 Perle verwenden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie bei jedem Einsatz von fünf 8/0 Rocailles sechs 8/0 Rocailles verwenden.

Flat Spiral Stitch: Hinzufügen der zweiten Seite der Spirale

Nehmen Sie die Perlen auf und stechen Sie durch die mittleren Perlen zurück.

Nehmen Sie einen anderen Satz Perlen auf, die mit der ersten Seite übereinstimmen. Für mich sind das fünf Größe 11/0, eine Größe 8/0 Perle und fünf Größen 11/0 Perlen.

Führen Sie Ihre Nadel und Faden durch den Satz von Kernperlen wieder.

Der erste flache Spiralstich

Ziehe den Faden fest.

Zieh deinen Faden straff. Trennen Sie die beiden Seiten der Perlen, die die Spiralen bilden, so dass sich eine auf jeder Seite der Kernperlen befindet.

Flat Spiral Stitch: Fügen Sie Kernperlen und Perlen für die Spiralseite hinzu

Den spiralförmigen Teil des Stichs beginnen.

Von nun an werden Sie für den ersten Teil jedes Stichs die zwei Perlen, aus denen der Kern besteht, zusammen mit den Perlen, die die erste Seite des Spiralstichs bilden, aufnehmen. Es ist überhaupt nicht schwierig!

Nehmen Sie die Kernperlen auf: ein 6mm Doppelkegel und eine Perle der Größe 8/0. Drücken Sie sie gegen die Perlen, die Sie bereits genäht haben.

Nehmen Sie Ihren ersten Satz Spiralperlen auf: fünf Perlen der Größe 11/0, eine Perle der Größe 8/0 und fünf Perlen der Größe 11/0. Drücken Sie sie gegen die Kernperlen.

Flachspirale: Stitch Up durch den Kern

Stich durch die Kernperlen.

Stich durch den 6mm Doppelkegel des vorherigen Stiches, die Größe 8/0 Perle und dann die 6mm und 8/0 Perle, die du gerade hinzugefügt hast.

Führen Sie Ihre Nadel durch den 6mm Doppelkegel, die Größe 8, den gerade hinzugefügten 6mm Doppelkegel und die Größe 8, die gerade hinzugefügt wurde.

Flat Spiral Armband: Schieben Sie die Spirale auf eine Seite

Schieben Sie die Spirale zur Seite.

Ziehen Sie den Faden straff und halten Sie diese Spirale auf einer Seite der bicones Kernperlen.

Flat Spiral Armband: Vervollständige die Spirale

Nehmen Sie einen weiteren Satz Spiralperlen auf: fünf Größen 11/0 Perlen, eine Größe 8/0 Perle und fünf Größen 11/0 Perlen. Stich durch den gleichen Satz von Kernperlen, die du im vorherigen Schritt gemacht hast, und zieh dich eng an.

Schieben Sie diese Spirale auf die gegenüberliegende Seite wie die Spirale, die Sie im vorherigen Schritt genäht haben.

Weiter Flachspiralstich

Setzen Sie fort, auf diese Weise zu nähen, bis das Armband ungefähr 6 3/4 Zoll lang ist.

Wenn Sie nähen, drehen Sie Ihre Arbeit nicht um. Versuchen Sie, auf der gleichen Seite zu arbeiten, so dass jeder neue Stich die vorherigen Stiche hält.

Halten Sie Ihre Spannung ziemlich fest - lockere Spannung führt dazu, dass das Armband zwischen den Perlen Fadenlücken hat und die Maschen nicht gut aneinander liegen.

Fügen Sie die erste Hälfte der Toggle-Schließe hinzu

Befestigen Sie die Schließe durch Hinzufügen von Perlen und Nähen durch die Kette.

Nachdem du den Körper des Armbands fertiggestellt hast, nimm genug 8/0 Rocailles auf, um dein Armband auf die richtige Länge und die Hälfte des Knebelverschlusses zu bringen. Für mich sind das fünf Perlen.

Führen Sie die Nadel zurück durch die Perlen der Größe 8/0 und in den Körper des Armbands. Ziehen Sie sich eng an, um eine Schlaufe zu bilden, und sichern Sie die Schließe.

Ziehen Sie den Fadenweg für zusätzliche Sicherheit zwei- oder dreimal zurück und binden Sie einige wenige Knoten in den Faden zwischen den Perlen. Fädeln Sie den Faden in das Armband ein und schneiden Sie das Fadenende in der Nähe des Perlensticks oder verwenden Sie einen Fadenbrenner.

Fügen Sie die zweite Hälfte der Toggle-Schließe hinzu

Verstärken Sie die Klatsche, indem Sie durch die Kette und die Schließe nähen.

Um den Schlaufenteil des Knebelverschlusses hinzuzufügen, fädeln Sie eine Nadel auf den Schwanz, den Sie am Anfang des Armbands gelassen haben.

Nehmen Sie genug Größe 8/0 Rocailles, um das Armband die richtige Länge und die andere Hälfte des Knebels, Pass Nadel zurück durch die Größe 8/0 Perlen und in die Perlenstickerei. Ziehen Sie sich eng an, um eine Schleife zu bilden, und sichern Sie den Schalter.

Da die letzte Spiralnaht auf jeder Seite eine Tendenz haben kann, sticke ich gerne durch die 8/0 Perle und den Rest der Perlen auf der Seitenspirale, wenn ich meine Schließe anhefte. Dies ist eine persönliche Vorliebe, aber ich finde es hält diese Naht flach und bietet einen natürlichen Fadenweg für mich, um die Klammerverbindung zu verstärken. Ich gehe durch jede Seite, zurück durch die Schließe, bevor ich den Faden abschneide.

Das fertige Flat Spiral Stitch Armband

Flachspiralstich-Armband.

Dieses Armband funktioniert sehr schnell und fühlt sich wunderbar an zu tragen! Sobald Sie den Stich haben, wollen Sie es mit allen möglichen Brotvariationen probieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar