Wie man DIY Geschenktaschen macht

DIY Geschenktüten sind für alle Gelegenheiten geeignet

Wann immer Sie einen Geburtstag, einen Hochzeitstag oder einen anderen besonderen Tag feiern, werden Sie Ihrem Liebsten sicherlich ein Geschenk machen. Wir schlauen Typen mögen es, unseren künstlerischen Stempel auf alles zu legen. Warum also nicht eine Geschenktüte kreieren, die so individuell und einzigartig ist wie das Geschenk selbst? Nicht nur wird Ihre Verpackung schön sein, sondern Sie werden auch Geld sparen. Wenn Sie diesen Anweisungen folgen, können Sie benutzerdefinierte Geschenkbeutel zu einem Bruchteil der Kosten machen, die Sie in einem Geschäft finden würden.

Das Tolle an diesen Taschen ist, dass Sie sie in jeder Größe herstellen können, die Sie benötigen, was sehr hilfreich für große oder einzigartig geformte Geschenke sein kann, die schwierig zu wickeln sind.

Es wird empfohlen, bei der Herstellung dieser Taschen ein schwereres Packpapier zu verwenden - leichtere Papiere sind für dieses Projekt etwas schwieriger zu verarbeiten. Geschenkbeutel aus dünnem Papier sind möglicherweise nicht robust genug, um sehr viel Gewicht zu halten, ohne zu reißen.

Wenn Sie an einer Geschenkbox interessiert sind, lesen Sie diesen Artikel. Wenn Sie sich besonders ehrgeizig fühlen, können Sie Ihre Taschen aus Drucksachen oder DIY-Packpapier machen - sprechen Sie über Anpassung! Sie können diese Geschenkbeutel für jeden Anlass verwenden, sei es für Geburtstage, Weihnachten, Neujahr oder etwas anderes (National Chocolate Covered Alles Tag ist am 16. Dezember!)

Alles in allem sollte dieses Projekt vierzehn Schritte und etwa zehn Minuten von Anfang bis Ende dauern. Die Ergebnisse sind die Zeit und den Aufwand wert. Dieses Projekt braucht weniger Zeit als ein Lauf in den Laden, wenn Sie in Not sind!

Wenn Geschenkschachteln mehr Ihr Stil sind, lesen Sie diesen Artikel mit einem einfachen, klebstofffreien Origami-Projekt. Sie brauchen nur zwei Blätter Papier, um eine unglaubliche Geschenkbox zu machen.

Vorräte werden gebraucht:

  • Geschenkpapier
  • Läufer kleben
  • Klebriger Kleber
  • Karton
  • Band
  • Locher
  • Herrscher
  • Tuch Maßband
  • Papierschachtel in der Größe der gewünschten Geschenktüte

Messen und schneiden Sie Ihr Papier

  1. Messen Sie mit dem Maßband den Umfang der Schachtel und fügen Sie 1/2 Zoll hinzu. Dies entspricht der Breite des Einwickelpapierquadrats.
  2. Messen Sie die Höhe der Box, fügen Sie einen Zoll plus 3/4 der Tiefe der Box hinzu. Dies wird die Höhe des Verpackungspapierquadrats sein.
  3. Schneiden Sie ein Quadrat des Verpackungspapiers aus, das diesen Maßen entspricht.

Falten Sie die Oberseite Ihres Papiers

4. Falten Sie das Geschenkpapier 1 Zoll in Richtung der Innenseite des Verpackungspapiers. Diese Kante wird die Spitze der Geschenktüte sein.

Wickeln Sie Ihre Box Base mit dem Papier

5. Richten Sie die Papierbox mit der Unterseite der Verpackungspapierkante aus.

6. Ziehen Sie das Verpackungspapier an der rechten Seite der Schachtel, bis sich oben rechts ein Papierrand von einem Zoll befindet.

Kleben Sie den Rand der Geschenktüte

7. Ziehen Sie die linke Seite des Papiers über die Schachtel und verwenden Sie einen Leimkanal, Klebestreifen oder klebrigen Kleber oder kleben Sie die linke Kante an die obere Kante der rechten Papierkante. Sie werden jetzt eine Zylinderpapierform um die Schachtel herum haben.

Bilden Sie den Boden der Tasche

8. Schieben Sie die Box ein paar Zentimeter nach vorne.

9. Die nächsten Schritte sind die gleichen für das Abdecken einer Box. Ziehe das obere Papier über die Schachtel und falte Falten auf der linken und rechten Seite.

Falte den Boden in Richtung Zentrum

10. Falten Sie die linken und rechten Falten in Richtung Mitte.

Sichern Sie den Boden der Tasche mit Klebeband

11. Falten Sie die untere Falte nach oben und kleben Sie das Klebeband fest. Diese Seite wird der Boden der Geschenktüte sein.

Beende das Oberteil der Geschenktüte

12. Stellen Sie den Beutel aufrecht hin und falten Sie die Seiten des Beutels zusammen und lassen Sie sie los. Wenn Sie planen, schwerere Gegenstände in den Beutel zu legen, müssen Sie den oberen Teil und den unteren Teil des Beutels mit Karton auskleiden.

13. Schneiden Sie ein Kartonquadrat von derselben Größe wie die Unterseite des Beutels aus und legen Sie es für zusätzliche Stabilität hinein. Schneiden Sie ein Stück Pappe die Breite der Oberseite der Tasche plus ein Zoll hoch. Kleben Sie es unter den oberen Papierrand.

14. Stanzen Sie mit einem Locher zwei Löcher auf die Oberseite jeder Seite des Beutels und legen Sie ein Band für die Griffe ein. Binden Sie jedes Ende des Bandgriffs zu einem dicken Knoten zusammen.

Jetzt, da Sie gelernt haben, eine Geschenktüte zu machen, ist es an der Zeit, kreativ zu werden. Sie können eine Geschenktüte aus jedem beliebigen Papier herstellen. Sie können Packpapier, Spezialpapier oder sogar Zeitung im Notfall verwenden. Ihre Geschenktüten können wunderschöne "Unikate" darstellen, bei denen der Empfänger weiß, dass sie etwas Besonderes sind. Wer würde das nicht lieben!

Schau das Video: GeschenktĂŒten / Weihnachts Geschenk TĂŒten / Geschenk Verpackung DIY ganz einfach selbstgemacht

Lassen Sie Ihren Kommentar